Crown Macro Reference Endransistoren

Im Unterforum Crown JBL Soundcraft Spirit C-Audio - Beschreibung: Support für Endstufen und Konsolen wie IT4000 XTI4000 XTI Macrotech CSL CE1000 CE2000 CE4000 K1 K2 Microtech MA 5002 Folio D-Mix SX

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Crown JBL Soundcraft Spirit C-Audio        Crown JBL Soundcraft Spirit C-Audio : Support für Endstufen und Konsolen wie IT4000 XTI4000 XTI Macrotech CSL CE1000 CE2000 CE4000 K1 K2 Microtech MA 5002 Folio D-Mix SX

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Crown Macro Reference Endransistoren
Suche nach: crown (187)

    










BID = 763298

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz
 

  


Hallo zusammen erstmal da ich neu in diesem Forum bin.

Ich habe mal eine Frage, ich wollte die Crown M.R. Reparieren lassen da ein Kanal kaputt ist. Nun wurde mir von einer versierten Reparatur Werkstatt mitgeteilt das man den Amp nicht mehr Reparien könne da die Endtransistoren Selektionierte seien. Ich weis der Amp ist über 20 Jahre alt, und man hätte mir sicher gerne einen Neuen verkauft, aber, ist es wirklich möglich das NPN und PNP Transistoren nicht mehr gebaut werden ?? Dachte immer die Teile werden einfach nur besser, aber das es die auf einmal nicht mehr geben soll ??

Weis jemand ob die Endtransistoren aus der Macro Ref, die gleichen sind wie die aus der Studio Reference ? Gleich Nummeriert sind sie nämlich.

Wie gross ist die Chance das ich so einen Amp selber Reparieren kann. Ich bin kein Elektroniker also Leie so zusagen, habe nur kleines Messequipment wie gutes Handmessgerät, Oszi, Netzeil, Sinusgenerator, währe ein Komponenten Tester den man ans Oszi anschliesst ein hilfreiches Testgerät für Dioden Kondensatoren und Wiederstände wehnigstens ?

Vielen Dank für eure Hilfe Grüsse

Crownfreak


PDF anzeigen


PDF anzeigen


BID = 763310

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Ich weis der Amp ist über 20 Jahre alt, und man hätte mir sicher gerne einen Neuen verkauft, aber, ist es wirklich möglich das NPN und PNP Transistoren nicht mehr gebaut werden ?
Es ist möglich, dass die originalen Transistoren bei Crown nicht mehr lieferbar sind, und vielleicht waren die auch nach irgendwelchen Kriterien selektiert, aber prinzipiell sollte man anhand der Daten schon noch äquivalente finden können.
Dummerweise sind die Typen in dem Schaltbild überhaupt nicht angegeben.
Vielleicht postest du mal ein (brauchbares!) Foto der Endstufentransistoren.

Sind die denn überhaupt defekt?








BID = 763406

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz

Danke perl für deine Antwort. Ob die Entransistoren überhaubt kaputt sind weis ich nicht. Am Dienstag kann ich den Amp unrepariet wieder abholen, ich hoffe es ist ein vernünftiger Rapport dabei, was kaputt ist. Ich werde aber sicher ein par Fotos machen und dann hier Posten.
Habe schon sowas gehört das Crown die Transistoren selber umnummeriert !?

BID = 763408

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Habe schon sowas gehört das Crown die Transistoren selber umnummeriert !?
Das ist bei vielen grossen Herstellern üblich.
Allerdings machen sie das meist nicht selbst, sondern bestellen die Transistoren gleich mit dem passenden Aufdruck.
Evtl. werden die Teile beim Hersteller auch nach irgendeiner Hausnorm geprüft.
Eingebaut ist aber in 99% ein auch auf dem freien Markt erhältlicher Typ.

BID = 763410

admin

Administrator



Beiträge: 4945
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Das sind von Crown selektierte Transistoren. (vermutlich C8187 und C8188) Bei Bedarf bitte Mtteilung an mich. Ich kann die Originlatransistoren von Crown bzw. Originalnachfolger von Crown beschaffen. Auch fast alle anderen Teile sind beschaffbar.

Baldur


[ Diese Nachricht wurde geändert von: admin am  1 Mai 2011 20:20 ]

BID = 763614

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz

Da freue ich mich aber !! Es klingt so als bestünde noch hoffnung für den Amp !!
Ich habe mehrere M.R.`s, unteranderem eine zuhause, habe die mal geöffnet und dort sind wie baldur geschrieben hat einerseits C8188-2 und aber C7614-8 eingebaut. Aber wenns mir recht ist " fehlen " bei der bei mir zuhause die Treibertransistoren !? Besser gesagt bei der kaputten habe ich dort noch Bauteile die ich in der irgendwie nicht habe ?? Morgen habe ich die kaputte wie gesagt wieder da, und dann mache ich Fotos.
Vielen Dank !!!

BID = 763762

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz

So, da nun mal die Fotos der sichtbar kaputten Teile. Eigentlich sehe ich nur 2 der 4 pro Kanal vorhandenen Treibertransistoren die Explodiert sind, je ein grüner und ein schwarzer jeweils die die nahe beienander sind, ich hoffe man kann das auf den Fotos sehen. Habe die ganzen auf der anderen Seite als Referenz für die Bezeichnung auch angehängt.
Der Siebeelko ist auch etwas angekockelt, das schwarze Plastik Ummantelung ist etwas geschmolzen, aber das überdruck " Ventil " ist noch drin, keinerlei Bombierung erkennbar.
Jetzt habe ich natürlich ein haufen Fragen.

Was wird normalerweise noch in mitleidenschafft gezogen, wenn die Treibertransistoren ( wenns überhaubt Treibertransistoren sind ? ) Explodieren ?

Sind so Trteibertransistoren auch Selektioniert ?

Falls man einfach neue Treiber einlöten könnte, was müsste danach für ein abgleich gemacht werden ?

Wie kann ich den Siebeelko Prüfen ? Amp einschallten, ausschallten, und normal mit Mikro Farahd Messgerät Messen, oder ein Pol abhängen und dann Messen ?? Ganz anders ??

Kann man so Treiber oder überhaubt Transistoren im eingebauten zustand
( also ohne auslöten ) auf kurtzschluss Prüfen ?

Haufen Fragen ich weis !

Bin aber um jede gescheite Antwort froh, und Danke im voraus !

Crownfreak

Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 763765

Mirto

Schreibmaschine



Beiträge: 2235
Wohnort: Sardinien (IT)

Mmmhh!? Bei Deinem Kenntnisstand würde ich das Teil in geschulte Hände geben, sonst wird das nix.

Gruß
Rainer

_________________
Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist, anschliesend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!

BID = 763792

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz

Oh anscheinend wahren die Fotos zu gross, jetzt sollte es klappen.
Die beiden Typen heissen, ( der grüne 2SA1553 ) ( der schwarze 2SC4029 ).

Ja Reiner das würde ich zu gerne, kennst du eine Seriöse Reparatur Firma in der Schweiz ? Ich habe nämlich keine gefunden, und bis jetzt nur schlechte Erfahrungen mit vermeintlich " Seriösen " Firmen gemacht ! Deshalb versuche ich es nun auf diesem weg.
Aber wenn du mir jemanden gutes empfehlen kannst noch so gerne, eigentlich bin ich nämlich Boxen bauer und kein Elektroniker !
Ich habe aber eine linke und eine rechte Hand, und wenn mir jemand ein par Typ`s geben mag, Danke viel mal !

Crownfreak



Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 763793

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz

Ach Misst, wie macht man das am bessten mit Fotos hochladen ? Wenn ich noch schlechtere Qualität wähle erkennt man nix mehr auf dem Foto !?

BID = 763804

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 33024
Wohnort: Recklinghausen


Offtopic :
300kB reichen im Normalfall dicke aus. Ansonsten die Auflösung etwas runterschrauben, es müssen ja keine 10 Megapixel sein.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 763818

admin

Administrator



Beiträge: 4945
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Eventuell hier anfragen:

http://www.audiosystems.ch/

Wir können den Amp auch reparieren. Allerdings werden die Transportkosten nach Deutschland wohl zu hoch sein.

Baldur

BID = 763958

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz

So, neuer versuch mit den Fotos, jetzt sind sie noch 170 KB gross, hoffe jetzt klappts.Ich habe die kaputten Transistoren, so wie die ganzen von der anderen Endstufenseite Fotografiert, die genaue Bezeichnung steht weiter oben in diesem Post.

@ Baldur

Wo in Deutschland bist du den, ich habe Freunde in Deutschland die ich ab und an mal Besuche.
Dein Typ nützt mir leider nichts,da die genannte Firma das nicht Reparieren kann da es keine Selektierten Transistoren mehr gäbe Original von Crown, und die Endstufe ja Baujahr 1991 sei !?!
Da du mir ja bereits geschrieben hattest das noch fasst alle Teile Lieferbar sind, nehme ich an das ................. .( kannst dir ja denken ).

Schreib mir doch mal wo du in Deutschland bist, vieleicht magst du mir die M.R. Reparieren ? Bezahle natürlich Bar. Was aber wieder die Frage aufwirft was wird bei durchgebrannten Treibern sonnst noch alles verbrannt ? Kondenser, oder was ?

Vielen Dank für deine Mühe !

Crownfreak








BID = 763962

admin

Administrator



Beiträge: 4945
Wohnort: Heilbronn
Zur Homepage von admin

Hallo Crownfreak ,

die Transistoren gibt es noch. Sind teilweise Nachfolgetypen, aber Original Crown und ausgemessen und selektiert.

Treiber usw. sind absolut kein Problem. Habe ich vorrätig.

Ich bin in Heilbronn. Siehe Impressum vom Forum.

Baldur


BID = 763968

crownfreak

Gerade angekommen


Beiträge: 15
Wohnort: Wetzikon Schweiz

Hallo Baldur,

Hört sich ja Super an, das es die Teile noch gibt ! Wie gehen wir weiter vor ? Der Amp muss zu dir nach Heilbronn, oder ?

Danke

Crownfreak


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 46 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 13 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 155302732   Heute : 5943    Gestern : 20306    Online : 379        29.11.2020    11:28
29 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.07 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.279642105103