Unterputz Radio

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 5 2024  11:19:11      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
Unterputz Radio
Suche nach: unterputz (463) radio (6160)

    







BID = 982367

Elektroelke

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Hallo und guten Abend zusammen,

mein Mann und ich bauen nun unser erstes Eigenheim und sind gerade dabei die Innenausstattung fertig zu stellen. Wir haben uns dazu entschieden im Badezimmer ein Unterputz Radio zu montieren. Nur wissen wir nicht so recht, für welches wir uns entscheiden sollen, da es preislich ja wirklich schon einige Unterschiede gibt.

Wir sind nicht anspruchsvoll, lediglich der Klang und die eine Verbindung zu externen Audiogeräten ist uns wichtig. Gibt es Empfehlungen?

Freundliche Grüße
Elke

BID = 982377

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg

 

  

Zunächst sollten wir mal klären, in was für einer Umgebung Ihr Euch befindet. Städtich oder ländlich? Baustoff des Hauses und der Zwischenwände?
Gerade für den Radioempfang ist es ein erheblicher Unterschied, ob es sich z.B. um ein Holzhaus oder um ein Haus in Stahlbetonbauweise handelt...

Ich persönlich finde das Berker-u.P.-Radio sehr gut, wohingegen ich mit dem Gira-Radio schon sehr schlechte Erfahrungen gesammelt habe.
Das WHD-Radio (wird auch von anderen Herstellern als OEM-Produkt verkauft) funktioniert auch recht gut, wenngleich es für eine sinnvolle Bedienung immer die Fernbedienung braucht.

_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 982442

Rial

Inventar



Beiträge: 5401
Wohnort: Grossraum Hannover


Zitat :
Wir haben uns dazu entschieden im Badezimmer ein Unterputz Radio zu montieren.


Ein "normales" Radio mit Frequenzbereich 88-108 MHz ?
Oder ein WLAN-Radio,welches die Musik aus dem Internet
saugt ?

_________________
Früh aufstehen ist der erste Schritt in die falsche Richtung !

Alle Tips ohne Gewähr und auf eigene Gefahr !!!
Vorschriften sind zu beachten !!!

BID = 982494

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein

Gute Idee mit dem Hinweis auf ein WLAN-Radio. Meine Erfahrung mit Radios, bei denen man keine Antenne zum Ausrichten hat, ist eher negativ. Hat man einen Sender sauber eingestellt und begibt sich zu einer anderen Stelle, hört man mit hoher Wahrscheinlichkeit nur noch verzerrte Geräusche, weil man den Wellen im Weg steht.

Wir haben ein Badezimmerradio zum Hinstellen, was auch ganz praktisch ist, denn wenn man ein Wannenbad nimmt und feststellt, dass die Musik zu laut oder zu leise ist, braucht man nicht hinauszusteigen. Auch wenn es nur noch Gekruschel von sich gibt, reicht oft, es einen Viertel Meter zu versetzen. Ein UP-Radio ist jedoch, wo es ist und auch bei vorherigem Ausprobieren kann man nie sicher sein. Sollte man nachher eine Duschabtrennung mit Metall einbauen, ist alles wieder anders.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181336520   Heute : 1587    Gestern : 6767    Online : 356        23.5.2024    11:19
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.034334897995