DVB-T-Geräte in Frankreich kompatibel?

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  02:43:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten


Autor
DVB-T-Geräte in Frankreich kompatibel?
Suche nach: dvb (1189)

    







BID = 699461

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg
 

  


Moin!

Am Samstag sind wir irgendwo in Nordfrankreich und meine Freundin will unbedingt ein Fußballspiel sehen.

Der Drahtverhau im Campingfahrzeug ist schon installiert und funktioniert zumindest hier. Vorbeugend der Hinweis: Das Fahrzeug ist EZ '86.

Aaaber:
Funktioniert das auch in Frankreich? Mir ist klar, dass die alten, analogen Systemunterschiede nicht viel (oder gar nichts?) mit DVB-T zu tun haben - da hört mein Verständnis darüber aber schon auf.

Gruß,
Ltof

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am 30 Jun 2010 19:40 ]

BID = 699472

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

ich hab so einen DVB-T Stick von Yakumo, Dem muss man in der Steuersoftware mitteilen in welchem Land man empfangen möchte also scheint die Hardware schonmal kompatibel zu sein und es bedarf nur der richtigen Software um gucken zu können.

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

BID = 699473

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Ltof hat am 30 Jun 2010 19:32 geschrieben :

und meine Freundin will unbedingt ein Fußballspiel sehen.


Offtopic :
Ich kann dir leider nicht helfen,aber ne Prima Freundin haste.



_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 699476

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Ja, das sollte klappen, bei der Entwicklung von DVB-T mußte man ja nicht großartig auf Farbnormen Rücksicht nehmen und Frankreich hat ausnahmsweise mal alles so gemacht, wie zivilisierte Länder
Natürlich gibt es da dann keine deutschen Programme, außer im direkten Grenzgebiet als Overspill aus Deutschland.

Einige Kanäle sind allerdings verschlüsselt oder werden in HD ausgestrahlt, die kann ein hier üblicher Receiver dann nicht unbedingt wiedergeben bzw. entschlüsseln. Die öffentlich rechtlichen Programme sind aber frei empfangbar. Die Abdeckung ist aber nicht so gut wie bei uns. In vielen Ländern hat man sich für mehr Programme statt für störungsfreien mobilen Empfang entschieden. Der Empfang mit Zimmerantennen ist nicht immer möglich. Mehr Infos: http://www.tnt-gratuite.fr/

DVB-T ist in Westeuropa einheitlich der Standard, wobei in Osteuropa zum Teil in MPEG4 statt MPEG2 gesendet wird und vereinzelt DVB-T2 getestet wird.

In Großbritannien (Freeview) gibt es noch eine Erweiterung in Form eines deutlich verbesserten EPGs, multimedialen Inhalten und interaktiven Diensten. Der reine Empfang der Sender ist aber auch mit normalen Receivern möglich. Mit teilweise mehr als 50 TV-Programmen + 24 Radiosendern dürfte das wohl das beste Gratisangebot in Europa sein.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 699483

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Kleinspannung hat am 30 Jun 2010 20:18 geschrieben :


Offtopic :
...ne Prima Freundin haste.



Das weiß ich!
Was das Fußballinteresse angeht, harmoniert das zwar nicht ganz so doll, aber alles andere ist schon Klasse! Und ich gönne ihr den Spaß (welcher Art auch immer )

@Mr.Ed, HMV
OK, danke! Also spricht zumindest technisch nichts dagegen. Das Spiel wird öffentlich-rechtlich übertragen - soviel habe ich schon herausbekommen (kann höchstens passieren, dass ein Elfmeterschießen der Tour de France geopfert wird ).

Ob die Abdeckung passt, werden wir dann sehen...

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Ltof am 30 Jun 2010 21:31 ]

BID = 699490

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Die Abdeckung kannst du auf der verlinkten Seite vorher ermitteln, sofern du französisch kannst, wobei sich das auf das eintippen der Adresse beschränkt. Das bezieht sich aber wohl nur auf die reine Möglichkeit des Empfangs. Ein Unterscheidung zwischen Zimmerantenne innen, Zimmerantenne außen und Dachantenne wie bei uns üblich, gibt es nicht. Die Sender senden auch größtenteils horizontal, nicht vertikal wie bei uns oft üblich um mobilen Empfang zu erleichtern. Eine Stabantenne müßtest du also hinlegen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 699494

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Mr.Ed hat am 30 Jun 2010 21:39 geschrieben :

...sofern du französisch kannst...

Lesen kann ich das so viertelwegs. Letztendlich ist das aber egal, weil der Aufenthaltsort zur entscheidenden Zeit nicht feststeht. Wir müssen das einfach testen...

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 699551

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Astra geht dort nicht?

BID = 699554

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen

Doch, Astra geht natürlich. Über Sat sind so selbstverständlich deutsche Programme zu bekommen. Die Frage ist nur, ob Ltof eine Sat-Anlage mitnehmen möchte.
Für solche Zwecke gibt es kleine Anlagen die sich in einem Koffer verstauen lassen.
Bei einem Wohnmobil oder Wohnwagen würde ich allerdings auf eine normale 60cm Schüssel zurückgreifen, die funktioniert dann auch bei schlechtem Wetter oder außerhalb der Kernausleuchtzone.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 699560

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Mr.Ed hat am  1 Jul 2010 06:17 geschrieben :

...ob Ltof eine Sat-Anlage mitnehmen möchte...

Will er nicht.

Ich hätte sogar eine Camping-Satanlage.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 704465

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg

So, wieder da...

Will mal berichten, wie es lief:
Wir waren irgendwo auf irgendeinem Rastplatz und hatten sogar den entsprechenden Sender empfangen. Nur Fußball haben die entgegen des Fernsehprogramms nicht übertragen. Die anderen Sender auch nicht. Also sind wir weiter gefahren und haben an den größeren Parkplätzen nach einem deutschen LKW gesucht. Tatsächlich hatte der erstbeste via Astra das Spiel laufen und der hatte für die zweite Halbzeit meine Freundin als Mitguckerin ("Kann ich die mal für das Fußballspiel bei Dir abladen?").

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 704469

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen


Zitat :
Nur Fußball haben die entgegen des Fernsehprogramms nicht übertragen

Wie Frankreich war nicht mehr dabei, also durfte da auch keiner das Endspiel sehen? Auch nicht schlecht...

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 704472

Ltof

Inventar



Beiträge: 9300
Wohnort: Hommingberg

Das war nicht das Endspiel - das war Deutschland/Argentinien. Ansonsten ist Deine Interpretation wohl nicht so falsch.

Ansich hatte ich ja gedacht, dass sie das Spiel übertragen und eine mögliche Verlängerung oder sowas abwürgen, weil danach im Programm Tour De France angesagt war. Statt dessen gab es so etwas wie einen französischen Musikantenstadel. Für die späteren Spiele gab es genügendend Gelegenheiten zum Schauen. Nur das eine Spiel war während der Anreise zur Fähre in der Bretagne.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181476060   Heute : 374    Gestern : 7051    Online : 121        16.6.2024    2:43
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.092118024826