DVB-T-Erfahrungen

Im Unterforum Erfahrungsaustausch - Beschreibung: Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 6 2024  01:14:23      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Erfahrungsaustausch        Erfahrungsaustausch : Fragen und Antworten von User zu User zu allen elektrischen und elektronischen Geräten

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
DVB-T-Erfahrungen
Suche nach: dvb (1189)

    







BID = 344569

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


DVB-T-erfahrungen

test 1: dvb-t mobil

Habe ja jetzt diesen portablen seg dvb-t.
Hier in der wohnung und am fenster ist in beutelsbach leider kein einziger sender empfangbar
werde morgen in vaihingen testen.

bei einspeieisung von av über die audio und videoeingänge des seg sind bild und tonqualität aber recht gut.

test 2: nutzung als konsolendisplay.

commodore dtv64 angeschlossen.

problem1: um von dvb-t auf av umzuschalten braucht man leider zwingend die dusselige fernbedineung.
finde ich bescheuert
in den onscreen menüs gibts keinerlei auswahlmöglicvhkeit für av

der DVT64 kommt am seg lcd tv leider nur schwarzweiß. aber funzt zumindest

offenbar taugt der modulator im dvt64 nicht sehr viel. An röhren tvs bringt er farbe, an lcd tv offenbar nicht, plasma ist noch ungetestet

der SEG hat leider einen fest eingebauten li ionen akku
na,ja, der dc in ist dankenswerterweise 12 volt, womit man im auto bequem über den zigarettenanzünder betreiben und laden kann, denn die ladeelektronik ist im gerät

antenne hat 50 cm.

ansonsten keine probleme

Soweit schonmal die ersten erfahrungen

Ausstehende tests:

test 3: seg lcd tv an videokamera (videohilfsmonitor)

test4: dvb-t empfang in stuttgart-vaihingen

test5: dvb-t-empfang in beutelsbach mit notebook, mit großer aktiver zimmerantenne (muß noch gekauft werden, ideal wäre,wenn ich sie zum test irgendwo in der nähe leihen könnte)

Marcus





_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 344572

tekman

Stammposter



Beiträge: 412

 

  


@djt:

In Vaihingen, Lachäcker, Büsnau ,Möhringen und Leinfelden geht das.


Zitat :
Hier in der wohnung und am fenster ist in beutelsbach leider kein einziger sender empfangbar
werde morgen in vaihingen testen.




beutelsbach

Da tut das mit Glück beim Einsatz einer Zimmernatenne mit 20dB Verstärker. Schon probiert?


hth,
Andreas

BID = 344574

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin


...warum muss ich bei Beutelsbach nur immer automatisch an Hobbits denken????

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

BID = 344575

tekman

Stammposter



Beiträge: 412


@h_m_v: ...vielleicht weil Du den sauren Wein aus der in Beutelsbach ansässigen Kellerei getrunken hast und der Genuß bei Dir üble Gedanken verursacht?


scnr,
Andreas

BID = 344582

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


Wie, ist unser wein soo schlecht?

neee, mit aktiver zimmerantenne habe ich es noch net getestet. müßte erst eine kaufen, oder besser leihen, sofern möglich

wobei, zum testern könnte ich ja die vorhandene passive an den 18 db antennenverstärker machen, der bei uns den kabelempfang verstärkt

natürlich nur zum testen, weil der wird ja für den kabelempfang gebraucht

Ach,so, noch was:

bei der benutzung des av in kann man am seg leider weder das menü aufrufen, noch die lautstärke regeln

Marcus

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 344608

HeinzVogel

Schreibmaschine

Beiträge: 1580
Wohnort: Welt


Also ich hab seitdem ish von uns 30,- /Monat für Kabelanschluss haben wollte nen dvb-t receiver bei mir stehen.
Für den Receiver zahle ich einmalig 50,- und habs dann.

Ich kriege zwar nicht alles Programme, aber die Nachbarin will ebenfalls umsteigen, so dass die Dachantenne wohl demnächst ausgerichtet wird.
Auffällig ist, dass der Empfang einiger Sender häufig schwankt, ich denke das hat mit dem Wete zu tun...

Komisch ist, das man auf Nachfrage in den großen Kaufhäusern und Medienkonsumgeschäften auf Nachfrage die Antwort kriegt dvb-t wäre (im innenstadtbereich getestet) nicht verfügbar, fakt ist aber, dass ein kleinerer Laden mit einer großen, ausgerichteten Antenne VOLLE Signalstärke kriegt...

@dj: Das Fernbedienungsleiden kenne ich, hatte dazu auch vor einiger Zeit einen Fred. Meine Receiver wurde mit einer Universal-FB ausgeliefert, allerdings wackeln die Batterien im Gehäuse irgendwie ständig und sie verliert ständig ihr gedächtnis.....

naja hauptsache weg von ish
und die qualität ist ja auch

mfg

edit: [ot] So viel zum Thema Beutelsbach
Ziener Karl-Heinz NPD 27 Stimmen
NPDN ationaldemokratische Partei Deutschl. 20 Stimmen. Die HP von Beutelsbach ist aber auch überarbeitungswürdig[/ot]

_________________
Nein, Frau Bundeskanzlerin. Dezidiert Nein.

BID = 344855

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  



Zitat :
hmm, ja, gut, ein paar radikale spinner gibts überall, und am bahnhofwuirde früpher öfter mal was kaputtgemacht, aber bei usn geht es recht ruhig zu, in den letzten 25 jahren gabs hier nur 2 verbrechen, es gibt keine skins,hooligans o.ä., die offen auf der stra0ße hier rumlaufen,und nahcts isses hier ruhig



[/quote]

das war das eine der beiden verbrechen


Die Kabelbetreiber werden ihre Rückständigkeit spätestens dann bereuen, wenn ihnen die KLunden weglaufen.

In den meisten regionen ist DVB-T leider mangels Privatsender keine Konkurrenz, aber viele Haushalte können auf DVB-S mit emoderatem Aufwand umrüsten, und das wird den allzu rückständigen und allzu teuren Kabelbetreibern noch das Fürchten lehren. Trotz geplanter grundverschlüsselung für dvb-s wird dvb-s auch in zukunft genug vorteile bieten, die den Umstieg lohnenswert machen



_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 345054

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


test4: auch in stuttgart vaihingen (industriegebiet) kein empfang

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 346626

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)


Bist Du denn überhaupt sicher, daß der Empfänger funktionstüchtig ist?
So von wegen

BID = 346665

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36080
Wohnort: Recklinghausen


Also ich kann nicht meckern.

Mit dem DVB-T Empfänger der beim Medion Notebook beilag und der dazugehörigen Teleskopantenne kann ich unterwegs fast überall fernsehen. In der Wohnung muß dann eine Zimmerantenne her. Deckt sich daher mit der Prognosekarte.

Der Receiver im Auto ist empfindlicher, da reicht die kurze Stummelantenne mit Magnetfuß die dem Gerät beilag aus. Die sitzt momentan auf dem Metallgehäuse vom Gepäckrollo, also nicht gerade ideal. Während der Fahrt setzt der Empfang ab ca. 50km/h aus, stellenweise ist aber auch bei 180km/h noch Empfang möglich. Das sollte mit einer besseran Antenne noch besser gehen, aber während der Fahrt will ich sowieso nicht fernsehen.
Selbst in Münster (lt. Karte Empfang per Dachantenne) kann ich die Sender hier aus dem Ruhrgebiet im Stand noch empfangen, die neu aufgeschalteten Sender aus Ostwestfalen/Lippe liefen da noch nicht, muß beim nächsten Besuch mal einen Suchlauf starten.

Die Versorgung klappt hier also gut.

Meckern muß ich allerdings über die Bildqualität. Das ist kein Vergleich zum analogen TV oder DVB-S. Im Wohnzimmer kommt DVB-T für mich daher nicht in Frage, höchstens als Rückfallebene für extreme Wetterbedingungen. Die hohe Kompression macht sich da böse bemerkbar. Auf dem 3" LCD im Autoradio stört das aber nicht, auf dem Notebook sieht man das zwar, für unterwegs reicht das aber auch.

Im Garten ist mir der Stream aus der D-Box (über WLAN) dann aber lieber.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 346685

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13751
Wohnort: 37081 Göttingen


Hi,
hier in Göttingen soll es ab 1. Juni auch DVB-T Empfang geben, nur leider nicht ohne Dachantenne, wie ich festgestellt habe. Selbst ion höher gelegenen Gebäuden ist kein Empfang möglich.
Gruß
Peter

BID = 346889

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


hmm, laut webseite soll in stuttgart erst am 11.7.2006 auf dvb-t umgeschaltet werden. wenn das stimmt, sprich, nmoch gar nicht digitalisiert wurde, wirds wohl da dran liegen, dann müßte es ja ab dem 11.7.2006 oder 12.7.2006 gehen

ob der empfänger funzt, weiß ich nicht, das wird sich adann am 11.7.2006 zeigen

Marcus

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 346898

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


ja, hatte überall natürlich imemr den suchlauf für 8mhz,7mhz und 6mhz bandbreite laufengelassen, sogar mehrmals mit verschiedener ausrichtung des gerätes ohne erfolg.

dann muß ichs wohl mal umtauschen

Wenn mein notebook wieder da ist,werde ichsmit dem dvb-t-stick mal testen

Marcus

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 347739

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


So, habe weitere empfangstests mit dem Monbilempfänger gem8:

Zusammenfassung:

A vaihingen Industriegebiet: 0 sender
B beutelsbach im haus: 0 sender, balkon: 0 sender, straße: 0 sender
C waiblingen, auf dem dachparkplatz vom remspark: 4 sender, mit vielen Aussetzern
D Beutelsbach, auf dem Berg: 8 sender, Störungsfreier Empfang

1 = ARTE
2 = Phönix
3 = 1+
4 = ARD
5 = Bayern
6 = HR
7 = Südwest BW
8 = WDR

Wie gesagt, auf dem Berg kriege ich mit dem Gerät störungsafrei diese 8 sender, im Tal nix

Es werde weitere Tests in Vaihingen an verschiedenen Positionen vorgenommen

Marcus

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)

BID = 349261

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  


ok, ich habe neue empfangstests durchgeführt und neue erkenntnisse gewonnen. der test per notebook kann demnäöchst auch durchgeführt werden, da das notebook heute wieder vond er reparatur zurückkam. das wiedereinspielen des hdd-images und der folgende rattenschwanz an sicherheitsupdates, softwareaktualisierungen und optimierungen und integritästests (geht alles wieder, sind alle bereiche korrekt wiederhergestellt):sm6: wird dann am wochenende durchgeeiert, sowei die kommende woche

was ich bräuchte, ich weiß nicht, wie es heißt, wäre so ein notebookrahmen, wo man das notebookd raufstellt,d er abstand zum tisch hält. weioß einer, wie das richtig heißt? dann klnnte ich googeln.

back to topic

auch nach dem 11.7.2006, der umschaltung der füllsender bei uns hat sich nix geändert: beutelsbach im haus: nach wie vor signalstärke null

beutelsbach marktplatz: null
beutelsbach bahnhof: null
beutelsbach am wasserspeicher, wo einst mal vor dem aufkommen des kabeltvs die gemeinschaftsantenne remstal stand, ist das bouquet der ard mit massig aussetzern zu empfnagnen: ( ard, 1+ ,arte, phönix)

das zdf bouquet (siehe oben die andren 4 kanäle läßt sich leider nur auf der ebrgspitze mit sicht auf den stuttgarter fernsehturm empfangen.

die dvb-tfss (dvb-t funksignalsuche ) geht weiter

daraus resultiert: - wenn du keine sichtverbindung zum sendemast hast, brauchst du ums verrwecken einen möglichst hohen antennenstandort
2. eine recht große dachantenne ist dann auch unumgänglich

mit der kleinen mobilantenne ist also selbst am wasserbehälter, wo einst das ganze dort mit tv versorgt wurde (mit einer gescheiten antenne, die zuudem noch 5 meter über dem boden war).

-----> das läßt abschäötzungen für usner haus zu, die besagen

- mit zimemrantenne, egal ob passiv oder aktiv ist nix
- mit sehr großer,guter dachantenne ginge es,aber vermutlich wäre es auch damit sehr anfällig, da wohl schwaches signal

das hochhaus amn anfang der straße dürfte mit zimmerantenne in den oberen stockwerken vermutlich mäßige empfangsqualität bringen und mit großer dachantene 1A dvb-t-empfasng ......

das sind reine abschätzungen, die noch durch tests in den kommenden wochenenden zu verifizieren sind.

fazit aber: in ganz beutelsbach ist mit zimemrantenne in den unteren etagen nix zu holen
mit dachantenne bei hohen gebäuden ja, sonst selbst da nur mit einschränkungen

Marcus

_________________
Ehemaliger forennutzer (ausgetreten)


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 15 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181475872   Heute : 185    Gestern : 7051    Online : 636        16.6.2024    1:14
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.114630222321