Trockner und Waschmaschine funktionieren auf einaml nicht

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 6 2024  04:02:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Trockner und Waschmaschine funktionieren auf einaml nicht
Suche nach: waschmaschine (20630)

Problem gelöst    







BID = 844997

Brauche hilfe123

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Hallo Profis!

Vorab:

Nein, ich möchte nicht selber basteln, sondern ich möchte dem Elektriker Zeit und mir damit Geld sparen.

Problem:

In unserem 1-Familien-Haus funktionieren in unserem Waschkeller auf einmal die Großgeräte (Waschmaschine und Trockner) nicht mehr richtig.

Das Problem stellt sich für mich so da, dass sobald die richtig anfangen Strom zu verbrauchen, die Lämpchen an den Maschinen ebenso wie das Zimmerdeckenlicht anfangen zu flackern. Letztendlich fällt alles aus.

Die Sicherungen springen nicht raus.

Erst wenn ich alle Verbraucher ausschalte, funktioniert auch wieder das Deckenlicht.

Wenn ich mir den Strom aus dem Nachbarzimmer per Verlängerungskabel hole, dann habe ich keinerlei Probleme mit den Maschinen.

Kleingeräte wie 20W Lötkolben oder das kleine CD-Radio funktionieren auch prima.

Es wurde seit Jahren im betroffenen Zimmer nicht mehr in den Wänden gebohrt.

Seitdem die Maschinen vor ca.4 Jahren dort aufgestellt worden sind, gab es keine Probleme.

Ich hoffe, dass ich den ein oder anderen guten Tip bekomme.

Danke!


BID = 844999

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704

 

  

Klingt nicht gut...

Meine Vermutung:

Eventuell ist der Waschkeller mittels aufgeteilten Drehstromkreis versorgt, und hier kokelt der Sternpunkt herum...

Sollte dem so sein: masive Brandgefahr und massive Gefahr an Defekten an den Geräten.

Nicht mehr in Betrieb nehemen ud Elektriker holen.

BID = 845000

fuchsi

Schreibmaschine



Beiträge: 1704

was hast denn für Sicherungen für WaMa Trockner und Kellerlicht

BID = 845004

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36084
Wohnort: Recklinghausen

Entweder dies oder andere Klemmverbindungen sind lose. Wie auch immer, es besteht Brandgefahr! Die entsprechenden Sicherungsautomaten abschalten und schnellstens einen Elektriker rufen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 845031

Brauche hilfe123

Gerade angekommen


Beiträge: 5

O.K. Sicherungsautomat ist abgeschaltet. Hier steht übrigens Siemens B16 drauf

Heute Nachmittag hat auch manchmal die Deckenleuchte alleine nicht funktioniert.

Ich habe eben mal alle 7 Leitungen verfolgt (liegen zum Teil lose hinter der Vertäfelung). Alle führen in eine einzige Verteilerdose und sind dort mit der ankommenden 8 Leitung mit insgesamt 3 Steckklemmen a 8 Steckplätzen verbunden. Ganz schönes wirr war. Ist so etwas Stand der Technik? Können bei so etwas überhaupt WAMA und Trockner gleichzeitig betrieben werden?


BID = 845034

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Wenn ich mir diesen Drahtverhau ansehe bekomme ich das
Die Abzweigdose sollte von einem Elektriker neu gemacht werden, und mit einem Deckel versehen werden.


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 845044

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

*würg*
Die Lüsterklemme oben rechts hat in der Dose nichts zu suchen und was sich unter dem Isolierband unten links versteckt, möchte ich gar nicht wissen.

Die Steckdosen für WM und TR werden mit einer gemeinsamen Sicherung über diese Klemmdose versorgt?
Dann sind beide Geräte nicht gleichzeitig benutzbar.

Der B16 Automat ist in der Lage, dauerhaft Geräte mit insgesamt 3680W zu versorgen.
WM und TR zusammen benötigen aber mehr. Der Automat wird bei Betrieb beider Geräte nach kurzer Zeit auslösen.


Zitat :
In unserem 1-Familien-Haus

In dem Fall Eigentum - oder doch Miete?

ciao Maris


BID = 845045

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094


Offtopic :
I"ll be back" Ich seh da keine Abzweigdose.!

BID = 845047

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3416
Wohnort: Mainfranken

Warscheinlich hat der Automat nie ausgelöst da es immer gerade an der Kotzgrenze war, jetzt wird so eine Laienhafte Klemme weggeschmorrt seien ..

_________________

BID = 845050

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36084
Wohnort: Recklinghausen

Ich empfehle euch, die komplette Installation nachsehen zu lassen, wer weiß, welche Brandsätze da noch versteckt sind.

Wer hat das verbrochen, ein Vorbesitzer?


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 845058

Brauche hilfe123

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Das Haus ist über 100 Jahre alt und mehrfach umgebaut, kernsaniert und sonst was gemacht worden. Bei kauf wurde uns ein "alles in Ordnung" durch unsere Elektriker, Architekten etc. bescheinigt. Nunja, die werden nun aber auch nicht jede Dose untersucht haben.

Bisher hatten wir auch keine Probleme. WAMA und Trockner wurden von uns nie gleichzeitig betrieben, (bin schon lange Altbau erfahren).

Die Kabellage habe ich heute aus der Dose rausgeholt. Das wird neu gemacht, die Kabel bekomme ich sowieso nicht mehr rein.

Als Laie bleibt für mich nur die Frage übrig, wieso nach so vielen Jahren auf einmal Probleme auftreten. Das macht mir nun nämlich am meisten sorgen. Wenn mir hier jemand noch mal ein Stichwort für mögliche Ursachen liefern könnte, wär das toll.

Danke für Eure Kommentare.

BID = 845059

Rhodosmaris

Schreibmaschine



Beiträge: 2352
Wohnort: Lindau/Bodensee

Wenn dann der Eli da ist, soll er gleich eine extra abgesicherte Steckdose im Bereich WM/TR montieren.
Die Leitung dazu dürfte nach deiner groben Beschreibung der Örtlichkeit (Waschkeller, Vertäfelung) nicht schwierig zu verlegen sein.

ciao Maris

BID = 845061

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13348
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Brauche hilfe123 hat am 27 Aug 2012 20:32 geschrieben :

bleibt für mich nur die Frage übrig, wieso nach so vielen Jahren auf einmal Probleme auftreten.


Offtopic :
Aus so ziemlich dem selben Grund,warum mir Knochen weh tun die vor 20 Jahren noch nicht weh taten...


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 845164

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien

@Rhodosmaris: auf der Lusterklemme scheint mir nur jeweils eine Ader zu liegen, sprich die bildet den Abschluss einer ungenutzten Leitung. Das stört mich an dem Verhau noch am wenigsten (abgesehen davon, dass optisch zwischen Block- und Lusterklemmen null Unterschied ist und erstere in AT jahrzehntelang Stand der Technik waren). Viel problamtischer ist der wilde Klemmenmix, außerdem die Tatsache, dass die Dose entweder doppelt so groß sein müsste oder halb so viele Leitungen drin sein dürften.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181509236   Heute : 361    Gestern : 12273    Online : 155        20.6.2024    4:02
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.111261844635