Standard für Schaltbild auf Relais?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
Standard für Schaltbild auf Relais?
Suche nach: relais (20712)

Problem gelöst    










BID = 1030705

Pflichtfeld

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Moin, bin neu hier. Kleine Frage: Wenn auf einem Relais so ein Schaltbild aufgedruckt ist: Ist der aufgedruckte Zustand in aktiviertem oder deaktiviertem Zustand? Gibts hier eine Übereinkunft oder eine Norm?
Beispiel anbei: ist nun 1 in Ruhe auf 4 geschaltet oder auf 2?




BID = 1030706

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16974

 

  

Das ist ein Stromstoßrelais und da sind beide Zustände möglich. Normal werden Relaiskontakte immer in unbetätigtem Zustand gezeichnet. Diese Relais schalten mit jedem Anlegen der Spulenspannung um und behalten dann den letzten Schaltzustand bei.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!








BID = 1030708

Pflichtfeld

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
Das ist ein Stromstoßrelais

Danke Urgestein. Bist Du hier sicher? Evtl. verwechselst Du das mit dem NFS-1w?

BID = 1030709

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16974

Google defekt?

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1030710

Pflichtfeld

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
Google defekt?

Danke erneut für deine bemühte Hilfe.
Ich bin Laie. Ist es nicht so, dass im Schaltbild des NFR eben nicht das Symbol für einen Stromstoß-Schalter eingezeichnet ist, wie im NFS? Siehe Bild.




BID = 1030711

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16974

Ich finde die Teile nur als Stromstoßschalter . Du kannst ja aber mal bei Gewiss dem Nachfolger von Schupa anfragen. Du kannst aber auch mal nachmessen und die Handbetätigung betätigen geht dann der Kontakt 1 nach 4 wieder zurück ist es ein normales Relais. Bei uns in der Firma sind noch viele alte Teile von Schupa eingebaut und ich schau morgen mal nach bin mir aber fast sicher das dies ein Stromstoßschalter ist.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1030712

J_B

Stammposter



Beiträge: 241
Wohnort: Karlsruhe

Die NFR-Serie sind Relais, die NFS-Serie sind Stromstoßschalter.

Um die eigentliche Frage zu beantworten: Ja, im Ruhezustand sind die Kontakte 1 und 4 verbunden, sobald an der Spule Spannung anliegt, sind 1 und 2 verbunden.

BID = 1030719

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1628

HIER steht auch nichts, das auf ein Stromstossrelais hinweist.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1030723

Pflichtfeld

Gerade angekommen


Beiträge: 5


Zitat :
Um die eigentliche Frage zu beantworten: Ja, im Ruhezustand sind die Kontakte 1 und 4 verbunden, sobald an der Spule Spannung anliegt, sind 1 und 2 verbunden.

Danke an J_B und iceweasel!
Meine Frage war etwas anders und, nachdem sich der mit den kurzen Armen nun schonmal in mindestens 50% seiner Aussagen getäuscht hat , nochmal:
Ist das eine Norm, dass bei Relais der Aufdruck immer den deaktivierten Zustand anzeigt?

BID = 1030728

J_B

Stammposter



Beiträge: 241
Wohnort: Karlsruhe

Auf eine Norm kann ich jetzt nicht verweisen, sollte ein Wikipedia-Artikel genügen, wäre der letzte Absatz in diesem Abschnitt von Interesse...

BID = 1030732

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32361
Wohnort: Recklinghausen

Ob es dazu eine Norm gibt, weiß ich nicht, es ist aber allgemein üblich. In 99% der Fälle kannst du also davon ausgehen.

Etwas anderes kenne ich nur aus den Servicehandbüchern von alten Rock-Ola Jukeboxen.
Im eigentlichen Schaltbild hält man sich da auch an die gängigen Konventionen. Es gibt aber zusätzlich Schaltungsausschnitte, die den Schaltzustand von Relais und Schaltern in einem bestimmten Zustand der Mechanik darstellen. Da ist sogar der Stromfluß farblich markiert.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1030742

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16974

In Schaltungen werden alle Kontakte normal unbetätigt gezeichnet. Da wo es erforderlich ist wird der entsprechende Kontakt als betätigt gekennzeichnet.



So und zu Deinem Problem nicht alle Hersteller halten sich an aktuelle Normen ! Das NFR wird in den meisten Fällen im INET als Stromstoßrelais verkauft. alte Unterlagen von Schupa sind nur extrem schwer zu finden. Wenn du selber die Unterlagen gefunden hättest würdest du Hier nicht nachfragen! Denke mal daran diese Teile sind teilweise über 30 Jahre alt und längst durch aktuelle Typen ersetzt .


_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1030750

Pflichtfeld

Gerade angekommen


Beiträge: 5

Also herzlichen Dank an alle. Das war erschöpfend und erhellend!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 45 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 7 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151711383   Heute : 434    Gestern : 16392    Online : 149        8.4.2020    1:25
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.231091022491