Spannungsabfall bei mehreren Abnehmer berechnen

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Spannungsabfall bei mehreren Abnehmer berechnen
Suche nach: spannungsabfall (2593)

    










BID = 942618

Chri_st

Neu hier



Beiträge: 20
 

  


Hallo, leider komme ich mit den im Internet verfügbaren Rechnern nicht klar.

Ich habe 24 Abnehmer die alle 5V und 2000mA benötigen.
Um auf die 2000mA zu kommen habe ich ein 5V/60A Netzteil, allerdings kommen nicht die erforderlichen 5V an, sondern nur ca. 4,75. Leider zu wenig für die Geräte.
Wie würdet Ihr das am geschicktesten lösen?

BID = 942621

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

Kabel zu lang, zu niedriger Querschnitt








BID = 942622

prinz.

Moderator

Beiträge: 8478
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Dickere Zuleitung wäre das eine
Spannungserhöhung das zweite

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 942625

Chri_st

Neu hier



Beiträge: 20

Das ging ja schnell mit den Antworten, danke.
Ich vergaß zu schreiben, wenn ich z.B. 2 oder 3 Geräte abklemme, kommen die 5V ordnungsgemäß an. Also ist die Leitung/Länge ja okay. Mir geht es jetzt darum wie ich das am einfachsten ausrechnen kann.

Wähle ich jetzt ein stärkeres Netzteil hab ich Bedenken das mir die Geräte durchbrennen, falls ich mehr als 5V draufgebe.

BID = 942627

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17197

Das ohmsche Gesetz ist dir bekannt? Nach diesem Gesetz kannst du den Spannungsfall bei bekanntem Strom und bekanntem R berechnen. Fakt jedoch die richtige Wahl des Querschnittes und die richtige Wahl der verlegung der Leitung haben einen entscheidenden Einfluss auf den Spannungsfall.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 942628

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12846
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Chri_st hat am  2 Nov 2014 17:20 geschrieben :

wenn ich z.B. 2 oder 3 Geräte abklemme, kommen die 5V ordnungsgemäß an. Also ist die Leitung/Länge ja okay.

Eben nicht!
Bei nur zwei Geäten hast ja auch nur 1/10 Spannungsabfall als wie bei zwanzig.
Wenn die Leitungslänge gegeben ist,hilft nur größerer Querschnitt.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 942629

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17197

oder Ringleitung

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 942630

Chri_st

Neu hier



Beiträge: 20

Aber ich habe es doch mit nem Multimeter nachgemessen. Bei voller Anzahl an Geräten waren es 4.75V und als ich 2 oder 3 abgeklemmt habe, waren es 4.97V.
Darum dachte ich das es an der Anzahl der Geräte liegt. Die Kabel haben alle den gleichen Querschnitt und die gleiche Länge.

BID = 942632

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17197

Da hast du einen Denkfehler! Rechne dir doch mal den Spannungsfall über einem R von 10 Ohm bei 1 A und bei 100 A aus!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 942633

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12846
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Chri_st hat am  2 Nov 2014 17:32 geschrieben :

Die Kabel haben alle den gleichen Querschnitt und die gleiche Länge.

Jetzt noch mal ganz langsam.
Du hast zu jedem Gerät ein extra Kabel???
Wenn das so ist,und nach abklemmen von ein paar stimmt die Spannung,dann ist das Netzteil zu schwach,bzw. dessen Ausgangsspannung geht bei Nennlast zu sehr in die Knie.
Schaltnetzteil oder dicker Trafo?

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 942634

Chri_st

Neu hier



Beiträge: 20

Genau wie du geschrieben hast, so ist es. Es ist ein Schaltnetzteil 5V/60A.

BID = 942636

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17197

Dann sind das chinesische Ampere Bei 24 Geräten mal 2 A komme ich auf 48A! Wirf das Teil in die Tonne !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 942639

Ltof

Inventar



Beiträge: 8713
Wohnort: Hommingberg


Zitat :
Chri_st hat am  2 Nov 2014 17:13 geschrieben :

... allerdings kommen nicht die erforderlichen 5V an, sondern nur ca. 4,75. ...

Theoretisch passt das, denn üblich sind 5 Volt +- 5%.

Versuch mal herauszubekommen, welche Spanne für Deine Verbraucher gilt.

Nimm im Zweifel einfach zwei dieser Netzteile...

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)

BID = 942660

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle

Moin

Ich kann mir nicht vorstellen, dass an einer Netzteilklemme 20 Leitungen angeschlossen sind.
Hast Du vielleicht noch eine Leitungsverlängerung zu einem Verteiler?
Wenn ja: Hat Dein Netzgerät evtl Senseanschlüsse?(Bild machen und hier hochladen!)
Wenn Senseanschlüsse vorhanden sind UND Du einen Klemmverteiler hast kannst Du das Netzgerät über die Senseleitungen die Spannung am Verteiler messen und regeln lassen.

_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

BID = 942661

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

ist der Strombedarf der Abnehmer geschätzt, abgelesen oder gemessen?


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161762638   Heute : 15954    Gestern : 19567    Online : 537        25.10.2021    20:03
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0411357879639