Ritto Sprechanlage Haustelefon legt nicht auf

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Autor
Ritto Sprechanlage Haustelefon legt nicht auf
Suche nach: sprechanlage (461) haustelefon (229)

Problem gelöst    










BID = 1012140

wrc freak

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Bad Rappenau
 

  


Hallo,

ich bin neu hier und habe direkt ein Problem.

Eventuell hatte jemand ja schon einmal ein ähnliches Problem.
Es handelt sich um eine Ritto Twin Bus Sprechanlage mit 3 Teilnehmern und 2 Türsprechstellen.

Verbaut ist:

Pro Türe: Ritto Einbaulautsprecher 4921/02
Netzgerät : Ritto 7573/00
Türumschalter: Ritto 4982/01
Wohnung EG: ist nur eine Gong montiert von Ritto Typ weiss ich leider nicht, dieser funktioniert aber auch ohne probleme.
Wohnung OG: Ritto TwinBus 17630
Wohnung DG: Ritto TwinBus 7132 funktioniert auch

Nun zum Problem:

Habe das Haustelefon im Og getauscht gleicher typ alles gut. Dann Programmiert und getestet. es klingelt wie gewüschnt und Sprechen funktioniert auch Türöffner ebenso. Alles gut dachte ich wollte auflegen und es passiert nix, also das HT beendet das Gespräch nicht. somit ist die komplette Anlage "gesperrt" da der Ruf im OG noch besteht. Ritto Support meint es sei ein störendes Magnetfeld vorhanden dass den Reedkontakt des HT´s beeinflusst. Vorher hat es aber auch schon 5 Jahre funktioniert und das Gerät ist auf Holz befestigt. Also wenn überhaupt ist es ein Elektromagnetfeld. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Hatte evtl jemand schon einen ähnlichen Fall?

Bin um jeden Tipp dankbar und hoffe ich kann mich auch etwas einbringen in der Zukunft.

Grüße wrc freak

BID = 1012166

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

 

  

Ich denke eher, das ein defekt z.b. des Reedkontaktes vorliegt.








BID = 1012814

wrc freak

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Bad Rappenau

Mahlzeit,

hab den Fehler jetzt gefunden.
Das TwinBus Netzgerät war defekt und hat auf der Busleitung 32V statt max. 30V ausgespuckt. Also Netzgerät getauscht und siehe da sogar das ätzende Rauschen ist weg.

Grüße wrc freak

BID = 1012815

wrc freak

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Bad Rappenau



[ Diese Nachricht wurde geändert von: wrc freak am  4 Feb 2017 15:25 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 38 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161762348   Heute : 15662    Gestern : 19567    Online : 510        25.10.2021    19:51
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0254979133606