Prallel Schaltung von elektronischen Trafos

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 17 4 2024  20:44:10      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!


Autor
Prallel Schaltung von elektronischen Trafos
Suche nach: schaltung (31579)

    







BID = 472874

dth

Gerade angekommen


Beiträge: 2
 

  


Hallo,


möchte in meinen Wintergarten Halogenspots einsetzen.(jede Menge)Diese sollten dimmbar sein, und in zwei Gruppen zugeschaltet werden können.

Meine Frage:Wegen der Anzahl der Spots brauche ich zwei elektronische Trafos pro Gruppe.Ich möchte einen Serien Dimmer einbauen, da ich dann ja nur eine Schalterdose brauche.Kann ich pro Ausgang denn zwei Trafos ansteuern (Sekundär)? Habe ja insgesamt 4 Trafos.

Problem 2: Möchte in einer Ecke eine Boden-Steckdose installieren.
Muss ja wahrscheinlich beim Estrich machen die Dose einsetzen, wie weit muß sie rausschauen?Raum wird später verfliest. Gibt es denn noch ausgleich Ringe?

Problem 3: Suche kleine, starre Halogenspots. Die Träger sind 60mm breit und ich habe eine Tiefe von 30mm zur Verfügung.

Danke

BID = 472914

Dark Dragon

Schreibmaschine



Beiträge: 1363
Wohnort: Solingen

 

  

Problem 1 :

Das kommt darauf an, für welche Leistung der Dimmer zugelassen ist, und welche Leistung die Trafos benötigen.
Hinweise dazu stehen auf den Typenschildern.


BID = 472919

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340


Zitat :
dth hat am 16 Nov 2007 16:06 geschrieben :

Wegen der Anzahl der Spots brauche ich zwei elektronische Trafos pro Gruppe.

...auch gut, aber die Leitungen von elektronischen Trafos zu den Leuchten dürfen nicht zu lang sein,
meist max. 2 Meter (Funkstörung)



Zitat :
dth hat am 16 Nov 2007 16:06 geschrieben :

Kann ich pro Ausgang denn zwei Trafos ansteuern (Sekundär)? Habe ja insgesamt 4 Trafos.

...ja, wenn die Gesamtleistung der Trafos die max. Ausgangsleistung des Dimmers nicht überschreitet
...und ganz wichtig nicht alle Dimmer und Trafos Funktionieren zusammen (Herstellerangaben beachten )


Zitat :
dth hat am 16 Nov 2007 16:06 geschrieben :

Problem 2: Möchte in einer Ecke eine Boden-Steckdose installieren.
Muss ja wahrscheinlich beim Estrich machen die Dose einsetzen, wie weit muß sie rausschauen?Raum wird später verfliest.

...wenn das mal kein Gulli wird


Zitat :
dth hat am 16 Nov 2007 16:06 geschrieben :

Gibt es denn noch ausgleich Ringe?

...ja, 10 und 20 mm


Zitat :
dth hat am 16 Nov 2007 16:06 geschrieben :

Problem 3: Suche kleine, starre Halogenspots. Die Träger sind 60mm breit und ich habe eine Tiefe von 30mm zur Verfügung.

...die gibts im Lampenfachgeschäft oder bei OBI

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 472970

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

STOP

Sekundär dimmst du da schon mal gar nichts!
Höchstens dimmst du die Primärseite der Vorschaltgeräte,sind diese von einem Markenhersteller hast du eigentlich keine Probleme zu befürchten.

und für deine Frage nach Einbauspots googl mal nach Pin-Spots oder Sternenhimmel

Gruß Surf

BID = 473013

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Was Primus geschrieben hat stimmt. Nicht jeder Dimmer verträgt elektronische Trafos oder anders rum. Hatte einen Kunden, normaler Dimmer ( Berker ) und Deckenlampen. Umbau auf Halo Spots mit Elek. Trafo. Ergebnis war ein brummender Dimmer. Einbau eines Dimmers mit Phasenanschnittsteuerung und Ruhe wars. Preis = ? Genau das gleiche Problem hatte ich letzte Woche bei einem Kunden mit Jung Dimmer. Habe auch hier einen mit Phasenanschnittsteuerung eingebaut und gut wars. Kunde hatte sich nur auf den Hintern gesetzt, als ich ihm den Preis nannte. Mußte ihn beim Elektrohändler um die Ecke holen, ging nicht anders. Preis für Dimmer, Abdeckrahmen und Abdeckung lag bei 104€! Weiß allerdings nicht, wie hoch da so ein EK Preis ist. Der Händler ist aber bei uns im Ort für seine Apothekenpreise bekannt. Preisbeispiel: Halo Spot 12V 20W GU4 = 3,40€/ Stück !!

Gruß
Bernd

PS: Vielleicht kann mir einer Kollegen mal den Preis sagen, vom Jung Phasenanschnittdimmer? EK!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180913878   Heute : 8007    Gestern : 10707    Online : 607        17.4.2024    20:44
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0200929641724