Neuer Hausanschluss

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 23 4 2024  06:55:17      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Neuer Hausanschluss
Suche nach: hausanschluss (433)

    







BID = 992696

carsten1975

Neu hier



Beiträge: 23
ICQ Status  
 

  


Hallo zusammen,
unser Netzbetreiber legt bald den Dachständer still. Nun muss ich vom Keller zum Hauptzählerschrank eine Leitung legen. Den Umschluss selbst lasse ich von einem Elektriker machen. Nun zu meinen Fragen.



Kabelquerschnitt ?
Leitungslänge ca. 15 Meter - 20 Meter
Einfamilien Haus ich denke Absicherung wird 63 A sein.

Verlegeart wie am besten, darf ich jede Verlegeart wählen je nach Baulichen gegebenheiten ?

Danke für eure Hilfe

BID = 992729

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

 

  

...ich würde Vorschlagen du fragst das den Elektriker der das anschliessen soll, er soll ja dafür die Fertigmeldung ans VNB unterschreiben und das wird er nicht machen wenn er nicht genau weiss was da gelaufen ist

...also sprich mit einem vom VNB zugelassenen Elektriker ob und wenn ja welche Eigenleistung du durchführen darfst

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 992781

carsten1975

Neu hier



Beiträge: 23
ICQ Status  

Ok ich hätte dazu schreiben sollen das ich bei dem Elktriker meine Lehre gemacht habe, we wird das tun.

BID = 992820

f77

Gesprächig



Beiträge: 125
Wohnort: Bielefeld


Zitat :
carsten1975 hat am 13 Jun 2016 06:54 geschrieben :

Ok ich hätte dazu schreiben sollen das ich bei dem Elktriker meine Lehre gemacht habe, we wird das tun.


Das ändert ja erstmal nichts daran, dass Dein Elektriker das umklemmen muss und Dir daher auch sagen sollte, was er da sehen möchte.
Ansonsten sind die TAB Deines Versorgers, der zuständige AP beim Netzbetreiber und/oder die gängigen Errichtungsnormen Dein Freund. Der Umbau von Dachständer auf Erdkabel kann ja auch noch ganz andere Änderungen nach sich ziehen.

BID = 992828

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Na sowas ??? Netzform??? Tab deines Netzbetreibers sagt dir wohl gar nichts! Im allgemeinen 63 A Stromtragfähigkeit setzt mindestens 16 mm² Cu voraus. Ungeschnitten und Geschützt verlegt! Bei TN-C-Netz PEN-Trennung schon im HAK !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 992840

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln


Zitat :
Bei TN-C-Netz PEN-Trennung schon im HAK !


Wenn dann ja wohl: " Bei TN-C-S-Netz PEN-Trennung schon im HAK !

BID = 992841

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Im HAK hast du noch ein TN-C-Netz ! Ab da gehts als TN-C-S-Netz weiter zur HV !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 992847

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

Und das auch nur , wenn der HAK die zusätzlichen Klemmstellen vorgibt

Gruß Surf <- der nicht den ersten umgeklemmt hat , wo ein alter 4poliger ohne zusätzliche Klemmstelle verbaut worden ist , angeklemmt hat .

BID = 992849

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431

Wenn der Dachständer weg kommt , kommt da auch ein aktueller neuer HAK ans Ende der Netzbetreiberseite.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 992850

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

Und das auch nur , wenn der HAK die zusätzlichen Klemmstellen vorgibt

Gruß Surf <- der nicht den ersten umgeklemmt hat , wo ein alter 4poliger ohne zusätzliche Klemmstelle verbaut worden ist , angeklemmt hat .

BID = 992863

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln

Aber nur, wenn der Zählerschrank ein TN-S-System möglich macht.

BID = 992887

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3405
Wohnort: Mainfranken

Wasn dass fürn rumgeeiere hier

Mit NYM-J / NYY-J 5x 16mm² ist man auf der sicheren Seite für 63A und für alle Netzformen gewappnet! Bei TT bitte NYM-O / NYY-O 4x 16mm² verwenden.

Verlegung der Hauptzuleitung muss für den Versorger ersichtlich erfolgen. Unterputzverlegung ist verboten.

_________________

BID = 992920

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17431


Zitat :
Elektro Freak hat am 14 Jun 2016 02:37 geschrieben :



Verlegung der Hauptzuleitung muss für den Versorger ersichtlich erfolgen. Unterputzverlegung ist verboten.


Freak wo steht das? Einzige Forderung 63 A Stromtragfähigkeit und Ungeschnitten weil ungezählter Strom! Die Hauptleitung ist Bestandteil der Kundenanlage, nur weil da ungezählter Strom fließt hat da das EVU noch etwas zu sagen!
Mach mir das mal: Vor Eigenheim HAK auf der Aussenwand und du willst Aufputz ins Haus und Aufputz in den Zählerschrank
Deshalb setzt der denkende Häuslebauer eine Zähleranschlussäule auf die Grundstücksgrenze. Damit bleibt das EVU Drausen! AB Zähler zur HV ist das reine Kundenanlage! Nebenbei steht der Errichter der neuen Hauptleitung dem EVU Rede und Antwort! Er muss im Zweifel beweisen , das die Leitung ungeschnitten ist und das kann er zB durch Fotos oder im Zweifel sogar messtechnisch beweisen.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 992933

ego

Inventar



Beiträge: 3093
Wohnort: Köln


Zitat :
Deshalb setzt der denkende Häuslebauer eine Zähleranschlussäule auf die Grundstücksgrenze


Was daran toll sein soll, so ein Geraffel im Garten bzw. in der Einfahrt stehen zu haben, war mir noch nie klar.

HAK und Zählerschrank kommen ins Haus, da sind sie trocken und geschützt aufgehoben und stören niemand.

BID = 992936

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

Dacor


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 23 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180964463   Heute : 1533    Gestern : 9907    Online : 451        23.4.2024    6:55
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0574860572815