Kabel tauschen lassen?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 20 6 2024  05:27:26      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Kabel tauschen lassen?
Suche nach: kabel (27255)

    







BID = 937321

erwinelektro

Gelegenheitsposter



Beiträge: 58
 

  


Hallo,

siehe Bild. Das Kabel hat eine leichte Beschädigung vom Meisel, das Kabel ist _nicht_ blank. Die Isolierung ist nur gequetscht. Sollte das Kabel komplett getauscht werden oder wäre es übertrieben?

Danke, E.




BID = 937335

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12680
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
hat eine leichte Beschädigung
Leicht würde ich nicht mehr sagen...
Vorn ist der Mantal ja schon durch und somit keine doppelte Isolierung mehr gegeben.
Wie es innen aussieht, weiß auch keiner. Möglich, dass die Aderisolierung auch was abbekommen hat.

Ich würde sie tauschen. Die beiden intakten Enden können ja noch anderweitig verlegen werden.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 937346

sub205

Schriftsteller



Beiträge: 915
Wohnort: Gründau

Alternativ eventuell vorsichtig abmanteln, den Zustand der Innenleiter prüfen und mit einer Gießharz-Muffe wieder hermetisch schließen.

_________________
gruß, Stephan

sudo make me a sandwich

BID = 937350

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17433

Oder gleich eine Schrumpfmuffe setzen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 937962

Hemapri

Schriftsteller



Beiträge: 783
Wohnort: Südthüringen

So, wie es ausschaut, würde ich auch sagen, dass eine Schrumpfmanschette reicht. Auf keinen Fall irgend etwas drumwickeln oder gar in dem Zustand wieder verschwinden lassen.

MfG

BID = 937972

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7350

tja, sieht schon etwas schlimmer aus, das sollte in dem Bereich abgemantelt und überprüft werden und dann je nach Befund
mit einer Schrumpfmanschette versehen
oder den beschädigten Teil rausschneiden, mit zwei Schrumpfmuffen und Stossverbindern ein neues Stück Leitung dazwischengesetzt werden


...wie ist es überhaupt zu der Beschädigung gekommen ? man meiselt doch nicht da rum wenn da Leitungen liegen was wäre denn los wenn da ne Gasleitung gewesen wäre ?

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 938049

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien


Offtopic :
Als ich ein Kind war hat bei uns der Installateur im Bad die Stegleitung zur Gastherme so erwischt, dass er L und PE mit dem Meißel kurzgeschlossen hat. Die Lösung? Isolierband und einmauern.



Zitat :
...wie ist es überhaupt zu der Beschädigung gekommen ? man meiselt doch nicht da rum wenn da Leitungen liegen was wäre denn los wenn da ne Gasleitung gewesen wäre ?

Gibts bei euch in der Gegend Cu-Gasleitungen unter Putz? Alles andere zeigt sich wohl recht unbeeindruckt (Stahl, Edelstahl).

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 938106

clembra

Inventar



Beiträge: 5404
Wohnort: Weeze / Niederrhein
ICQ Status  


Offtopic :
So sehen Primus Gasleitungen aus


Wohin führt die Leitung denn bzw. wie weit. Bevor groß über nähere Kontrolle und (zweiseitige) Reparatur philosophiert wird sollte geklärt werden was auf beiden Seiten des Unfalls ist, wie weit es weg ist und ob man mit angemessenem Aufwand an die Leitung kommt.

Da liegt doch noch eine zweite Leitung - ist die noch in Ordnung?

_________________
Reboot oder be root, das ist hier die Frage.

BID = 938119

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien


Zitat :
clembra hat am 15 Sep 2014 19:48 geschrieben :


Offtopic :
So sehen Primus Gasleitungen aus




Offtopic :
Ich dachte schon so...


_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 938248

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7350

...üch abe gar geine Gasleitung



...aber Kupfer ist möglich ....

...und habt ihr noch nix von gelben Aluverbundrohr PE-Xc/Al/PE gehört

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 938250

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien


Zitat :
...und habt ihr noch nix von gelben Aluverbundrohr PE-Xc/Al/PE gehört

In der Wohnungsinstallation zum Glück nicht, nein. Hier war in den letzten Jahren ein ziemlich rapider Übergang von Stahl geschraubt über Stahl geschweißt zu Edelstahl verpresst. Cu für Gas hab ich erst einmal gesehen (in einem Dönerlokal) und das AP.

Kunststoff sind nur die Leitungen unter der Straße. Die drücken sich dann irgendwann zusammen und es gibt eine schöne Störung... dafür lecken die 100 Jahre alten Stahlrohre teilweise wie ein Sieb.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 938296

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein

CU-Gasleitungen sind bei uns üblich in der Hausinstallation. Unsere Gasleitung zur Heizung ist aus verpresstem Kupfer und AP. Soweit ich weiß, müssen die in dieser Art stets ohne Werkzeug zugänglich sein. Wie das ist, wenn wir einen Gasherd gewollt hätten und eine Leitung UP in die Küche gelegt worden wäre, weiß ich allerdings nicht.

BID = 938383

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7350

...na aber sicher gibt es sowas hier ein Beispiel ---> http://www.tece.de/de/rohrsysteme/t......html

...muss doch heutzutage alles razfaz gehen, wer hat denn heute noch Zeit zum schrauben und schweissen




Edit:
...ach und wenn schon ein Gartenschlauch als Gasleitung dann bitte einen gelben und keinen grünen, ja



_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Primus von Quack am 17 Sep 2014 23:55 ]

BID = 938411

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7560
Wohnort: Wien


Zitat :
...muss doch heutzutage alles razfaz gehen, wer hat denn heute noch Zeit zum schrauben und schweissen

Deswegen presst ja inzwischen jeder hier Edelstahl. Aber so um 2008 war ich noch auf einer großen Baustelle wo in einem Zimmer der große elektrische Gewindeschneider gestanden ist und dort die Stahlrohre bearbeitet worden sind. Weiß gar nicht ob das noch zulässig ist.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 938440

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7350

...na klar die werden sogar mit Hanf und Fermitpaste verschraubt wenn Zeit ist

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181509361   Heute : 486    Gestern : 12273    Online : 485        20.6.2024    5:27
1 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 60.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.139117956161