Flex löst Sicherungsautomat aus, an anderer Steckdose nicht ?

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  12:02:30      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Flex löst Sicherungsautomat aus, an anderer Steckdose nicht ?
Suche nach: sicherungsautomat (570) steckdose (11007)

    







BID = 925447

lolthy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85
Wohnort: Leipzig
 

  


Hallo,

ich habe einen neuen Winkelschleifer gekauft, gleich beim ersten Test in der Werkstatt flog die Sicherung (16A) raus.
Ich versuchte es an einer Haussteckdose (16A) und es funktionierte.
Was kann der Grund sein?

Kann ich ohne weiteres die 16A Sicherung in der Werkstatt gegen eine 20A austauschen?
Danke!
MfG

BID = 925450

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
Was kann der Grund sein?
Unterschiedliche Auslösecharakteristiken.


Zitat :
Kann ich ohne weiteres die 16A Sicherung in der Werkstatt gegen eine 20A austauschen?
Können und dürfen sind zwei Paar Schuhe.

BID = 925453

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Grundsätzlich und ich geh hier mal von einer 230V Flex aus die an einer Schukosteckdose angeschlossen wird darf die Schukosteckdose nur mit 16 A abgesichert werden.
Ob da ein Leitungsschutzschalter mit Auslösekennlinie C oder gar K oder D eingebaut werden kann entscheidet der Elektriker vor ORT nach Messung des Schleifenwiderstandes!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 925454

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2190
Wohnort: Hamburg

16A und 16A sind bei Sicherungen nicht das gleiche.

Vor der 16 steht noch ein Kennbuchstabe.

Weiterhin ist es nicht zulässig eine Steckdose mit 20A anzusichern.

Versuch einfach eine Kabeltrommel zwischen Flex und Steckdose zu setzen.

123abc

BID = 925458

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Aber die Trommel vollständig ab trommeln! sonst kann es ganz fix passieren das die Rauchzeichen von sich gibt!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 925472

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

...sicher das es eine "Flex" ist ?

...könnte ja auch eine "Hilti", "Bosch", "Makita", "Dewalt" oder ein anderer Markenname sein

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 925474

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle


Zitat :
Primus von Quack hat am  6 Mai 2014 23:57 geschrieben :

...sicher das es eine "Flex" ist ?

...könnte ja auch eine "Hilti", "Bosch", "Makita", "Dewalt" oder ein anderer Markenname sein


Du hast Metabo als deutschen Vertreter vergessen!
Die stellen übrigens heute in Rottweil eine Weltneuheit vor.
Ein großer Winkelschleifer ist es anscheinend nicht, aber womöglich ein kleiner mit sehr schlankem Gehäuse!

_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

BID = 925482

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1658
Wohnort: Frankfurt am Main

Kauf Dir nächstes Mal einen gescheiten Winkelschleifer, z. B. tatsächlich eine Flex, keinen Billigschrott aus dem Internet. Der hätte dann eine Anlaufstrombegrenzung.

BID = 925497

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7558
Wohnort: Wien


Offtopic :
Sanftanlauf ist was für Weicheier ^^
So richtig Spaß machen E-Werkzeuge nur, wenn beim Anlauf mal eben alle Glühlampen im Nahbereich um 20% runterdimmen, so wie bei der Handkreissäge meines Vaters (Skil, Mitte der 80er). Als Bonus spürt man bei der noch, wie das ganze Gerät in der Hand kurz Kreisel spielt. Und ja, es gibt einen gut funktionierenden Sägeblattschutz. Läuft getestetermaßen auch an 10 A Diazed ohne die durchbrennen zu lassen.


_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

BID = 925554

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340


Zitat :
Verlöter hat am  7 Mai 2014 07:37 geschrieben :

Kauf Dir nächstes Mal einen gescheiten Winkelschleifer, z. B. tatsächlich eine Flex, keinen Billigschrott aus dem Internet. Der hätte dann eine Anlaufstrombegrenzung.


...wenn Du Dir ne "Flex" kaufst, achte aber darauf das es nachher nicht ein Staubsauger oder ne Stichsäge ist

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 925633

lolthy

Gelegenheitsposter



Beiträge: 85
Wohnort: Leipzig


Zitat :
123abc hat am  6 Mai 2014 22:05 geschrieben :

16A und 16A sind bei Sicherungen nicht das gleiche.

Vor der 16 steht noch ein Kennbuchstabe.

Weiterhin ist es nicht zulässig eine Steckdose mit 20A anzusichern.

Versuch einfach eine Kabeltrommel zwischen Flex und Steckdose zu setzen.

123abc


Die Bezeichnung beider Sicherungen ist identisch MBN116 B16. Trotzdem löst eine aus, die andere nicht. Den Tipp mit der Kabeltrommel probiere ich mal aus, Danke!

@Forenklugscheißer
Habt Ihr nichts besseres zu tun als vermeintlich witzige Kommentare abzugeben? Nicht das noch jemand denkt, Ihr wolltet helfen.
Nix für ungut, aber für die Frage ist es egal von welcher Firma das Gerät ist. Um das aber abzuklären, es ist ein großer Hitachi Winkelschleifer ohne Anlaufbegrenzung und für meine Zwecke Preis- Leistungstechnisch top! Zufrieden? Auch egal!

BID = 925635

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1620
Wohnort: Salzburg

Könnte daran liegen, dass die Eine Steckdose mit relativ kurzer Leitung (und damit kleinem Schleifenwiderstand) am Verteiler hängt, die andere Steckdose mit längerer Leitung.

Daher auch der Tip mit der Verlängerungsleitung.

LSS haben natürlich auch eine Streuung bei der Produktion, ev. ist das dann einfach Pech

BID = 925638

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Und wer sagt das an der Sicherung nicht noch mehr Verbraucher hängen? Nebenbei gesagt nicht immer ist Preiswert auch Gut! Der fehlende Anlaufstrombegrenzer ist bei einer Flex mit rund 2 kW zum Beispiel eben nicht Preiswert wenn es beim Anlaufen die Sicherung wirft! 16A sind immerhin 3600W ! Und wenn das Ding einen B 16 wirft müssen immerhin beim Anlaufen mindestens 3*16A = 48 A Anlaufstrom fließen!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 925750

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340


Zitat :
lolthy hat am  8 Mai 2014 20:08 geschrieben :

....es ist ein großer Hitachi Winkelschleifer ....


...ah, danke für die Aufklärung dann ist es ein "Hitachi" und der Name "Flex" ist hier fehl am Platz


...ein Mod könnte ja die Überschrift entsprechend anpassen, nicht das einer rechtliche Probleme macht....




_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Primus von Quack am 10 Mai 2014  0:19 ]

BID = 925776

Elektro Freak

Inventar



Beiträge: 3405
Wohnort: Mainfranken

Elektriker beauftragen der Sache auf den Grund zu gehen ! Im Zweifelsfall einen C16 einbauen lassen und den Winkelschleifer nur bei dir Betreiben .. Am Gerät liegt es Sicherlich nicht (ausser der fehlende Anlaufstromschutz !).

_________________


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180917924   Heute : 2821    Gestern : 9237    Online : 634        18.4.2024    12:02
11 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.45 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0634799003601