Elektronischer Lichtschalter für Tischlampe gesucht...

Im Unterforum Elektroinstallation - Beschreibung: Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 2 2024  12:40:04      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Elektroinstallation        Elektroinstallation : Alles über Installation
Achtung immer VDE beachten !!

Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )      


Autor
Elektronischer Lichtschalter für Tischlampe gesucht...
Suche nach: lichtschalter (1267) tischlampe (58)

    










BID = 1108579

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36002
Wohnort: Recklinghausen
 

  



Zitat :
oder ständig das Handy am Man haben musst.


Alexa, Wohnzimmerlicht an.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1108580

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 2341

 

  


Zitat :
Corradodriver hat am 14 Feb 2023 06:21 geschrieben :

Ne Funkschaltdose beseitigt meines Wissens das "Hoch"Spannungsproblem nicht in Verbindung mit nem Touchsensor. Die grundsätzliche Idee hatte ich auch schon, zumal ich etliche Shellys im Haus schon im Einsatz habe.
Das Problem ist dann, das du dann entweder auf nen fest programmierten Zeitplan, angewiesen bist, oder ständig das Handy am Man haben musst. Und wehe dem, es geht kein Wlan, dann geht auch kein Licht.
Unbefriedigend...


Es gibt vollkommen autarke Funkschaltdosen und dass ein Touchsensor damit zusammenarbeiten soll, geht aus dem Kontext nicht hervor.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

BID = 1108581

Corradodriver

Schreibmaschine



Beiträge: 1091
Zur Homepage von Corradodriver


Zitat :
Mr.Ed hat am 14 Feb 2023 13:24 geschrieben :


Zitat :
oder ständig das Handy am Man haben musst.

Alexa, Wohnzimmerlicht an.


Neee, es gibt keine Alexa, weils Dinge gibt, die Alexa nicht wissen darf.

_________________
MFG Andy

BID = 1108582

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7330

Alexa läuft über einen Server in China und jeder Schaltbefehl wird von einem Chinesen geprüft und bestätigt

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1108583

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7330


Zitat :
Corradodriver hat am 14 Feb 2023 06:21 geschrieben :

.....
Darum geht es ja, der äußere Anschein soll ja gewahrt bleiben. Die Lampe soll n Stoffkabel bekommen, und das gleich mit Stecker dran. Eben OHNE externes NT.
.......


Dann achte aber auch darauf das der Stecker sichtbar in eine antike sichtbare Steckdose gesteckt wird, in einer Wand die mit einer antiken Tapete tapeziert ist und an einer alten schwarzen Bakelit Zählertafel angeschlossen ist

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1108584

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5195

Bei den Preisen würde ich einfach mal probieren einen „TTP223“ an das Metallgehäuse zu hängen.

Wenn das nicht funktioniert, kann man immer noch ein käufliches Modul erwerben oder seinen MCU des geringsten Mistrauens einsetzen. Kapazitive Sensoren sind aber nicht ganz ohne, ist „HF“ und vieles andere kann sich auch störend auf die auswirken. Evtl. Wäre ein einfacher 50Hz-Empfänger/Lügenstift eine weitere Option? Wechsel-Netzspannung wird es in dem „Museum“ hoffentlich noch geben?

BID = 1108585

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7330


Zitat :
Corradodriver hat am 13 Feb 2023 18:25 geschrieben :

.....
Soll komplett aufpoliert werden.
.....


Bitte nicht, darunter leidet die Patina

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1108589

Corradodriver

Schreibmaschine



Beiträge: 1091
Zur Homepage von Corradodriver


Zitat : Primus von Quack hat am 14 Feb 2023 18:24 geschrieben :

Dann achte aber auch darauf das der Stecker sichtbar in eine antike sichtbare Steckdose gesteckt wird, in einer Wand die mit einer antiken Tapete tapeziert ist und an einer alten schwarzen Bakelit Zählertafel angeschlossen ist


@ Primus, du denkst, ich Scherze?

Original Zählertafel der Bewag von 1931! Musste ich leider demontieren, bekommt aber wieder einen seiner Funktion zugeordnete Aufgabe. (Vermutlich Zähler für PV-Ertragsdokumentation)








THPG-Porzellan Schalter-/Steckdosensystem wird verbaut...
https://www.thpg.de/schalterserien/.....elit/

Das ist die Tapete, für die ich mich entschieden habe...
https://www.worldofwallpaper.com/mo......html

Das war der Zustand vor ein paar Wochen, wo der Estrich frisch rein kam.




Heute wurde der Korpus für den wasserführenden Kachelofen...




...nach dieser Planung aufgestellt...




Es kommt Stuck an die Decke, es kommt Stuck an die Wände...
Ich nehme das Thema schon sehr ernst, und die Kompromisse, die ich eingehen will, sind gering. Sicher muss es die geben, grad, wenn man Antike und Moderne kombinieren will...

@ Blacklight, danke für den Tipp. Hatte jetzt erstmal dieses Chinamodul geordert.
http://www.ebay.de/itm/283710215893
Ob das was taugt, werde ich sehen. Zumindest ist der Schaden bei Nichtfunktion nicht weltbewegend. Hatte gehofft, damit ggf. die Lampen direkt schalten/dimmen zu können.


Zitat :
Wechsel-Netzspannung wird es in dem „Museum“ hoffentlich noch geben?

Ja, auch wenn es nicht die einzigste Basis für Lichtquellen sein wird.

_________________
MFG Andy

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Corradodriver am 14 Feb 2023 19:50 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Corradodriver am 14 Feb 2023 19:53 ]

BID = 1108599

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7330



_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1108605

BlackLight

Inventar

Beiträge: 5195

@ Corradodriver: Ok, ein fertiges Modul ist natürlich noch einfacher…

BID = 1108620

Corradodriver

Schreibmaschine



Beiträge: 1091
Zur Homepage von Corradodriver

Ja mal kukn, obs funktioniert. Wenn ich lese, was da noch alles für Fehler auftreten können, gepaart mit dem Hintergrundwissen, das es n Chinamodul ist... na mal schauen, lassen wir uns positiv überraschen.

_________________
MFG Andy


Vorherige Seite      
Gehe zu Seite ( Vorherige Seite 1 | 2 )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 26 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180291640   Heute : 5500    Gestern : 15342    Online : 357        29.2.2024    12:40
8 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 7.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0469269752502