Was für einen Verstärker brauche ich?

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 4 2024  01:01:29      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )      


Autor
Was für einen Verstärker brauche ich?
Suche nach: verstärker (8990)

    







BID = 633945

bastelheini

Schriftsteller



Beiträge: 618
Wohnort: Sachsen
 

  


Hallo

ich habe eine Kiste mit einem 5.1 Soundsystem bekommen...


Nun meine Frage: was ich brauche um die Lautsprecher an den Laptop anzuschließen.

Es war ursprünglich ein Dvd Player dazu an dem die Lautsprecher angeschlossen werden.

Da ich den nicht betreiben will und ich die lautsprecher an den pc anschließen will, brauche eigentlich einen Verstärker der das Audiosignal vom Pc für die Lautsprecher herrichtet.

Ich kann die Lautsprecher ja nicht direkt an die Audiobuchsen anschließen.



Gibt es da eine günstige Lösung? Iwas aus hongkong über ebay?

ich weiß nur nicht was ich genau brauche da ich kein soundfreak bin.


lg

_________________
-----------------------------
---MfG Bastelheini---
-----------------------------

BID = 633946

DavSchu

Stammposter



Beiträge: 346
Zur Homepage von DavSchu ICQ Status  

 

  

Hallo,

Naja wie der Name schon sagt, ein 5.1 Receiver/Verstärker

Sowas gibts aufjedenfall haufenweiße in Ebay, oder du schreibst mir eine PM ich hab da grade was da

Grüße

BID = 633947

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13330
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

Ist das ein "nacktes" Soundsystem?
In manchen ist der Verstärkerkram in der "Bassbox" mit drin.
Wenn nicht,und der Verstärker war im Player,brauchst du schlicht und ergreifend auch einen 5.1 Verstärker.
Sowas gibts aber an jeder Ecke.
Oder du baust dir einen...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 633961

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Normale 5.1 Verstärker haben allerdings keine Endstufe für den Subwoofer integriert. Du müßtest aus dem Subwoofer also einen Aktivsubwoofer machen. Dafür gibt es Endstufenmodule zu kaufen die man in Subwoofer einbauen kann. Eigentlich sind die für Selbstlautsprecher gedacht, nehmen dir den Einbau in Fertigsubwoofer aber auch nicht übel.
http://cgi.ebay.de/Mivoc-AM-80-Subw.....0.m14

Dazu dann noch einen 5.1 Verstärker.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 633962

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein

Welche Anschlüsse hat der Rechner?
Du brauchst einen Digitalausgang für vorn L/C/R (orange) und einen Rear-Ausgang (schwarz) für die hinteren Boxen.

Ist es ein aktives oder passives Soundsystem?

Wenn aktiv, welche Kabel liegen dem Soundsystem bei?
Zum Anschluss an Rechner muss ein Klinkenstecker mit DREI Kontakten für vorn L/C/R und einer mit zwei Kontakten für hinten vorhanden sein. Die anderen Enden sind mit Cinch versehen.

Sollten alle Kabelenden mit Cinch versehen sein, brauchst Du Adapter.

BID = 633972

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13330
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Ronnie1958 hat am 14 Sep 2009 16:26 geschrieben :

Du brauchst einen Digitalausgang für vorn L/C/R (orange) und einen R

Sagt wer?

Zitat :

Zum Anschluss an Rechner muss ein Klinkenstecker mit DREI Kontakten für vorn L/C/R und einer mit zwei Kontakten für hinten vorhanden sein.

Das halte ich für ein Gerücht.
5.1 oder 6.1 Soundkarten (wenn Onboard)lassen sich für gewöhnlich so einstellen,das je eine(zweipolige!) Buchse für Front,Rear und Center+sub ist.

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 633974

bastelheini

Schriftsteller



Beiträge: 618
Wohnort: Sachsen

Danke für die Antworten,

wie gesagt ich kenne mich in der Richtung nicht aus.
An meinem PC sind recht wenige Audioanschlüsse vorhanden.

Line-out
Mic-in

und so eine Buchse aud der "S" steht und ein Fernseher Symbol.

Das wird nicht reichen. Ich habe aber eh noch eine externe Soundkarte rumliegen die per USB angestöpselt wird. Dort gibt es:

Mic-in
SPIDF IN
SPDIF OUT
Line-in
Front-out
Rear Out
CEN/Bass Out


wobei die ersten beiden ja für die Aufgabe uninteressant sein dürften.

Aber ansonsten dürfte es doch passen oder?

Und ja, es sind nur die reinen Lautsprecher. Der Verstärker ist in den DVD Player integriert, den ich ja nicht nutzen will.

Kann mir mal wer bei Ebay was passendes raussuchen da ich überhaupt nicht weis was ich genau brauche (und die Suchergebnisse für 5.1 verstärker iwie sehr verschieden sind und Funktionen beinhalten, bei denenen ich nicht weiß ob man sie für meinen Zweck braucht.

_________________
-----------------------------
---MfG Bastelheini---
-----------------------------


[ Diese Nachricht wurde geändert von: bastelheini am 14 Sep 2009 17:44 ]

BID = 633989

Ronnie1958

Schreibmaschine



Beiträge: 1343
Wohnort: Taunusstein

Kleinspannung, Du hast Recht!

Die herkömmliche Anschlussweise sieht vor:

- orange Buchse Center und Sub oder ein AC3-Signal für den Coax-Eingang eines Verstärkers. Die Auswahl erfolgt softwareseitig,
- grüne Buchse Line Out für vorn L/R,
- schwarze Buchse für die hinteren Lautsprecher.

(Warum verwechsle ich das eigentlich immer wieder?!)


Bei anderen Anschlussmöglichkeiten muss die Anleitung herhalten.

bastelheini, Bei Dir sehe ich schwarz, dass da mehr als Stereo herauszuholen ist. Die andere Buchse ist die S-Video-Buchse. Die gibt nur TV-Signale aus. Guck mal bei Wiki unter S-Video. Die Sache mit der externen Soundkarte ist die, dass sie für 5.1-Ton auch einen solchen über die USB-Schnittstelle erhält.

Hat der DVD-Player wirklich einen eingebauten Verstärker? Was hat der für Anschlüsse?

Ich blende mich jetzt aus. 1. Hunger 2. Feierabend 3. schämen gehen für den Blödsinn

Ronnie

BID = 633992

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Die 3 analogen Anschlüsse Front Out, Rear Out und Center/Bass Out sind die, die du benötigst. Der Betrieb über USB ist kein Problem, da geht noch deutlich mehr. Alternativ den digitalen SPDIF-Out benutzen. Dazu muß der Verstärker dann aber enstprechende Eingänge (optisch oder Koaxial) haben.
Die PC Soundkarte hat nur 2 Kanäle, die geht nicht.

Was den Verstärker angeht, Finger weg von irgendwelchen komischen Kisten mit gigantischen Leistungsangaben im Kilowattbereich bei 3kg Gewicht zum unglaublichen Preis von 49,99. Das ist Müll.

Die Links habe ich zufällig ausgewählt, das sind weder Empfehlungen für bestimmte Geräte oder Hersteller, noch Empfehlungen für bestimmte Händler! Die Geräte sind evtl. außerhalb von ebay auch günstiger zu bekommen.

Ca. 100 Euro wirst du mindestens anlegen müssen, dann bist du in der untersten Preisklasse angelangt.
Diese Geräte haben keinen eigenen Dekoder, du kannst also nur analoge Signale anschließen. Wenn du irgendwann mal einen Player oder Satreceiver ohne Decoder anschließen willst, geht das nicht.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....90862

Für etwas mehr Geld gibt es Geräte die digitale Eingänge und eigene Dekoder haben. Da kannst du dann auch einen Satreceiver anschließen und den Fernsehton bei Filmen in Dolby Digital genießen.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....50202

Die nächste Preisklasse bietet dann mehr Einstellungsmöglichkeiten, mehr Soundstandards, DSP Programme, Systemfernbedienung, bessere Verarbeitungs- und Klangqualität, Umschaltmöglichleiten für Videoquellen usw.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....07583
In diesem Bereich gibt es die größte Auswahl, das sind die klassischen Heimkinoverstärker. Bis hierhin solltest du dich orientieren, alles was danach kommt könntest du natürlich benutzen, die Qualität der Geräte läge aber weit über der Qualität der Lautsprecher aus diesen 5.1 Komplettsets.

Dann folgt die gehobene Preisklasse, mehr Surroundkanäle, Steuerung über OSD, Multiroombetrieb (Heimkinoton im Wohnzimmer, Radio auf dem Klo), Phonoeingänge (Plattenspieler) usw.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....19011

Darüberhinaus wird es teuer und kompliziert. Hier fängt der Bereich für die Freaks an.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....81121

Darüber arbeitet man dann mit einzelnen Endstufen und reinen Surroundprozessoren die dann die Signale an die Endstufen liefern. Da kann man dann auch schonmal den Preis eines Mittelklassewagens ausgeben.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 14 Sep 2009 19:02 ]

BID = 633996

bastelheini

Schriftsteller



Beiträge: 618
Wohnort: Sachsen

nunja aber was ihr so geschrieben habt müsste es mit der externen Soundkarte gehen?


Zitat :
Front-out
Rear Out
CEN/Bass Out


ja muss er haben da hinten Klemmen dran sind wo drauf steht was rankommt und nur ein normales Lautsprecherkabel zu jeder Box geht.


edit:

*SCHREI* edit abgeschickt und da war der Server nicht zu erreichen


naja nochmal kurz


@MrEd

danke für deine Erklärungen

Das diese Watt Angaben pure Augenwischerei sind dachte ich mir schon.

Zumal weiß ich ja nicht mal wieviel Watt diese Boxen brauchen.

Vielleicht finde ich noch raus von wem das ganze ist.

Kann man die 100€ eventuell auch noch etwas drücken, vielleicht durch Selbstbau etc.?

Ich brauche ja eigentlich keine extra Regelung, da ich die LAutstärke ja per Pc steuern will.




_________________
-----------------------------
---MfG Bastelheini---
-----------------------------



[ Diese Nachricht wurde geändert von: bastelheini am 14 Sep 2009 19:35 ]

BID = 634044

bastelheini

Schriftsteller



Beiträge: 618
Wohnort: Sachsen

ich hab den DVD Player mal aufgemacht.

Die Verstärkerplatine ist extra. Vielleicht kann man die gleich nutzen...

Platine gesamt:

Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - bilderupload

die Audiosignale: Keine Links zu Werbeschleudern - Um die Grafik passend zu verkleinern > paint verwenden! - bilderupload


kann man die iwie verwenden?

wie finde ich raus an welchen Pins die Signale wie eingespeißt werden?

Den Audiopegel werde ich wohl nicht direkt anlegen können?



_________________
-----------------------------
---MfG Bastelheini---
-----------------------------

BID = 634055

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36034
Wohnort: Recklinghausen

Bilder bitte auf den Forenserver hochladen, nicht auf irgendwelche Werbeschleudern.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 634062

bastelheini

Schriftsteller



Beiträge: 618
Wohnort: Sachsen

achso..ja ok...habe Adblocks;)

für hier muss ich sie aber verkleinern...dann regt sich wieder jmd. auf das sie so klein sind;)


_________________
-----------------------------
---MfG Bastelheini---
-----------------------------





[ Diese Nachricht wurde geändert von: bastelheini am 14 Sep 2009 23:40 ]

BID = 634064

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5307
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

auf dem Foto ist kein Verstärker, das ist nur die Schaltplatine mit den Relais um die Kanäle, je nach Signal, zu schalten. Die Endstufen sitzen woanders.

_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************

BID = 634065

bastelheini

Schriftsteller



Beiträge: 618
Wohnort: Sachsen

Oha danke...wäre ja auch zu schön gewesen wenn es da mit drauf gewesen wäre...muss ich wohl weitersuchen, das mache ich aber morgen.

_________________
-----------------------------
---MfG Bastelheini---
-----------------------------


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180942123   Heute : 301    Gestern : 9174    Online : 438        21.4.2024    1:01
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0616388320923