Schalter mit Unterspannungsschutz an Bandsäge anschließen

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Schalter mit Unterspannungsschutz an Bandsäge anschließen
Suche nach: schalter (23909)

    










BID = 1019645

roman-1

Gerade angekommen


Beiträge: 13
 

  


Hallo,
ich möchte den Schalter an meiner kleinen Bandsäge
(ELEKTRA BECKUM Hobbymaster BS 230) austauschen,
gegen einenb anderen Unterspannungsschalter tauschen, da es den
Orginalen nicht mehr gibt.
Bisher war ein Weber TA45 ABKTLCOOU2 verbaut. Jetzt wollte ich einen anderen Geräteschalter KB-01-L-T einbauen, aber dieser rastet nicht ein.
Motor läuft sobald ich den Schalter drücke, aber er bleibt nicht hängen.
Die 230 Volt habe ich auf 13 angeklemmt. Die weiterleitende Leitung auf 14. Neutralleiter vom Stecker auf 23 und den zum Motor auf 24.

Hab ich da einen Deckfehler drin, oder mach ich etwas total falsch?
Den Spulenanschluss A1 habe ich nicht belegt.
Vielen Dank
Roman

BID = 1019646

J_B

Stammposter



Beiträge: 241
Wohnort: Karlsruhe

 

  

Brücke zwischen A1 und 24.








BID = 1019647

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 16974

A1 wird zum Einrasten benötigt also auf 24 legen !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1019695

roman-1

Gerade angekommen


Beiträge: 13

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Werde es gleich anschießen
Gruß
Roman

BID = 1019735

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6588

...richtig, mit einer Drahtbrücke von A1 zu 24 muss es gehen


hier kann man statt einer Drahtbrücke auch einen Not-Aus-Taster (öffner) anklemmen,
der z.B. neben der Tür montiert wird, damit jemand im Notfall die Maschine abschalten kann


_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 1019739

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6588


Zitat :
Die 230 Volt habe ich auf 13 angeklemmt. Die weiterleitende Leitung auf 14. Neutralleiter vom Stecker auf 23 und den zum Motor auf 24.


...ich sehe gerade das dann der L1 am A2 der Spule anliegen würde und der N an A1

...das sollte man noch umtauschen, dann wäre es nicht nur richtig sondern perfekt

...für die Funktion ist das zwar Wurscht aber umstecken am Schalter ist ja nicht schwer

...so wäre es dann:
Die 230 Volt habe ich auf 23 angeklemmt. Die weiterleitende Leitung auf 24. Neutralleiter vom Stecker auf 13 und den zum Motor auf 14.

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Primus von Quack am 12 Mai 2017 20:58 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 44 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151736064   Heute : 9489    Gestern : 15708    Online : 182        9.4.2020    16:48
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.236747026443