Rademacher Rollladenmotor Kondensator?

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Rademacher Rollladenmotor Kondensator?
Suche nach: kondensator (16379)

Problem gelöst    










BID = 906823

malerlrn

Gerade angekommen


Beiträge: 3
 

  


HI @ All,


bin neu hier und eigentlich überhaupt kein Elektoniker. Aber ich habe ein Problem, welches hier bestimmt Jemand lösen kann.

Bei meinen Motoren gehen reihenweise die Kondensatoren ( oder Phasenschieber ? ) kaputt. Die Motoren sind über 10 Jahre

alt und bei Rademacher gibt es keinen Support mehr. Sie haben mir allerdings zwei "Becher mit zwei Kabel dran" geschickt

und danach liefen sie wieder ruhig. Ein Bekannnter erwähnte den Ausdruck Phasenschieber ( keine Ahnung, was das sein soll )

und nachdem ich den umgelötet habe, war alles wieder in Ordnung. Nun meine Fragen: Wie heißen die Dinger auf dem Bild und wo

bekommt man die? Links ist der Alte, rechts der Neue ... Gibt es da Unterschiede in der Qualität? Ich möchte die nämlich nicht

alle paar Jahre auswechseln.

Vielen Dank für eure Bemühungen ...


Gruß aus dem schönen Ammerland

Lothar




BID = 906824

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17196

 

  

Diese "Becher" sind Phasenschieberkondensatoren und abgesehen vom Alter und anderem Hersteller Baugleich. Ersatzquelle hast du ja. Ansonsten such im Netz nach Phasenschieberkondensator 7 µF 475 V

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!








BID = 906825

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13638
Wohnort: 37081 Göttingen

Diese "Dinger" heißen Kondensatoren. Der Wert ist 7µF und die Spannungsfestigkeit beträgt 425/475Volt.
Phasenschieberkondensator ist schon die richtige Bezeichnung. Diese Kondensatoren sollte man auch im einschlägigen Elektro/Elektronikhandel bekommen. Du kannst ja mal danach googlen. Auch die Bezeichnung Motorkondensator ist recht gebräuchlich.

Gruß
Peter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 24 Nov 2013  9:49 ]

BID = 906826

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11894
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Ein Bekannnter erwähnte den Ausdruck Phasenschieber ( keine Ahnung, was das sein soll )
Ein Phasenschieber ist kein einzelnes Bauteil. Er kann aber bspw. aus einem Kondensator und einem Widerstand aufgebaut werden.
Das auf dem Bild ist der Kondensator. In Verbindung mit den Motorspulen wird daraus ein Phasenschieber, mit dem dann das Drehfeld erzeugt wird.


Zitat :
Gibt es da Unterschiede in der Qualität?
Bestimmt

...a bisserl langsam heute


_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 24 Nov 2013  9:50 ]

BID = 906833

malerlrn

Gerade angekommen


Beiträge: 3


Zitat :

der mit den kurzen Armen schrieb: ... Ersatzquelle hast du ja...


... Leider nein, die Quelle ist versiegt ...

Rademacher liefert die nicht mehr 😞

Deshalb wäre ein Link mit einer guten Qualität nicht schlecht,

Ich hab so überhaupt keine Ahnung...

Danke an Alle ...

Gruß Lothar


BID = 906834

123abc

Schreibmaschine



Beiträge: 2137
Wohnort: Hamburg

Beim Elektriker um die Ecke solltest Du Kompensationskondensatoren mit annährend gleichen Werten bekommen.
Da der Motor im Kurzzeitbetrieb läuft gehen diese auch.

Bei E-Bucht findest man welche für ca. 6€

123abc

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 123abc am 24 Nov 2013 11:58 ]

BID = 907104

winnman

Schreibmaschine



Beiträge: 1483
Wohnort: Salzburg

Und wenn du im Internet nicht fündig wirst, such mal nach einem Motorwickler in deiner Nähe.

BID = 907157

malerlrn

Gerade angekommen


Beiträge: 3

@ All,

ich habe jetzt nochmal die Firma Rademacher kontaktiert und die schicken mir einige Kondensatoren zu.

Die sind wohl doch noch oder wieder lieferbar.

Vielen Dank für eure Bemühungen ...

Gruß Lothar


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161603938   Heute : 6859    Gestern : 16985    Online : 514        17.10.2021    12:48
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.086186170578