Netzteil

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 6 2024  11:41:47      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      


Autor
Netzteil
Suche nach: netzteil (26197)

    







BID = 793475

scenecommander

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Sigmaringen
 

  


Hallo,

habe ein US-Gerät was mit dem im Anhang gezeigten Netzteil geladen wird
(24V Blei-Gel Batterie/Akku) jetzt möchte ich die Baterien/Akku laden.
Das Netzteil hat einen "US-Stecker".


[ Diese Nachricht wurde geändert von: scenecommander am 23 Okt 2011 22:34 ]

BID = 793478

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36083
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Du hast die Frage vergessen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 793481

scenecommander

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Sigmaringen

Die Frage ist:

was brauche ich um die Batterien/Akkus im Gerät mit 220V aus der Steckdose zu laden ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: scenecommander am 23 Okt 2011 22:51 ]

BID = 793483

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36083
Wohnort: Recklinghausen

Bei 220V wird es schwierig, wir haben in Europa seit über 20 Jahren 230V, daher sind 220V Netzteile kaum noch zu bekommen.

Ansonsten brauchst du entweder ein Netzteil, das dir aus 230V eine Wechselspannung von 24V macht und mindestens 750mA liefert. Alternativ einen Spannungswandler der dir aus 230V die in den USA üblichen 120V macht, dann kannst du das Originalnetzteil weiterverwenden.

Ich persönlich würde die erste Version bevorzugen. Leider schreibst du nichts zum verwendeten Stecker auf der Niederspannungsseite.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 793485

Rafikus

Inventar

Beiträge: 4109

Einen Transformator 230V/24V 750mA sekundär (min.).

BID = 793486

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36083
Wohnort: Recklinghausen

Zu einem reinen Transformator braucht er dann aber noch ein Gehäuse. Da dürfte ein fertiges Wechselspannungsnetzteil günstiger werden.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 793489

scenecommander

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Sigmaringen

Anbei noch ein Bild der Niederspannungsseite.
Kann ich dann solch ein Netzteil nutzen ?ebay


[ Diese Nachricht wurde geändert von: scenecommander am 23 Okt 2011 23:17 ]

BID = 793491

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36083
Wohnort: Recklinghausen

Das ist kein Bild von der Niederspannungsseite, das ist die Unterseite mit dem Netzstecker

Der Stecker der in das Gerät kommt ist wichtig. Außendurchmesser und Innendurchmesser.

Das verlinkte Netzteil ist ungeeignet, es liefert eine Gleichspannung (DC), du brauchst eine Wechselspannung (AC).
Geeignet wäre z.B. dieses, sofern eben der Stecker passt.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 23 Okt 2011 23:33 ]

BID = 793492

Jornbyte

Moderator



Beiträge: 7098


Zitat :
du brauchst eine Wechselspannung (AC).

DC

_________________
mfg Jornbyte

Es handelt sich bei dem Tipp nicht um eine Rechtsverbindliche Auskunft und
wer Tippfehler findet, kann sie behalten.

BID = 793494

scenecommander

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Sigmaringen

Hallo,

Außendurchmesser ist 5,48 mm u. Innendurchmesser 3,00 mm !

BID = 793495

QuirinO

Schreibmaschine



Beiträge: 2205
Wohnort: Behringersdorf
Zur Homepage von QuirinO ICQ Status  

Da Jornbyte sich offensichtlich genauso vertippt hat wie Ed:

Wechselspannung= Alternating Current = AC
Gleichspannung = Direct Current = DC

BID = 793496

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36083
Wohnort: Recklinghausen

Ich habe den verbuchselten Wechstaben oben korrigiert.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 793497

scenecommander

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Sigmaringen

Nutzbar wäre dann wohl auch dieses Teil ,dann brauch ich nicht nach einem passenenden Stecker auf der Niederspannungsseite suchen

http://www.ebay.de/itm/Spannungswan.....dae72

[ Diese Nachricht wurde geändert von: scenecommander am 23 Okt 2011 23:40 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: scenecommander am 23 Okt 2011 23:42 ]

BID = 793499

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36083
Wohnort: Recklinghausen

Ja, aber nur, wenn das Originalnetzteil nicht bis zur Belastungsgrenze ausgelastet ist. Der Trafo im Originalnetzteil ist für 60Hz ausgelegt, wir haben aber 50Hz. Daher wird der Trafo heißer.

5,5 / 3mm für den Stecker ist ein extrem ungewöhnliches Maß. Hast du dich da evtl. vermessen? Probier mal, ob da wirklich ein Teil mit 3mm Durchmesser, z.B. ein 3mm Bohrer hineinpasst.
5,5/2,1 und 5,5/2,5 sind die üblichen Maße.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 793500

scenecommander

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: Sigmaringen

Mit dem Messschieber lässt sich der Innendurchmesser schlecht feststellen !
Sorry Fehler von mir.
Also 2,0 mm Bohrer passt und hat Spiel, 2,5mm Bohrer passt nicht !
Aber das Tischnetzgerät hat auch 50Hz, macht das nichts aus?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: scenecommander am 23 Okt 2011 23:53 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181500890   Heute : 4280    Gestern : 8280    Online : 654        19.6.2024    11:41
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0302848815918