Lichtorgel Jupiter TLO80 ohne Funktion

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Lichtorgel Jupiter TLO80 ohne Funktion
Suche nach: lichtorgel (471)

    










BID = 1029094

mlf_by

Schriftsteller



Beiträge: 530
Wohnort: Ried
 

  


Hallo Forum,
mir hat ein guter Kumpel sein Schätzchen aus Jugendtagen anvertraut zum wieder heile machen der Kumpel ist so etwa 45 Jährchen jung - mehr weiß ich nicht über das Gerätchen.

Klemme 7 + 8 der Klemmleiste ist der NF-Eingang (die NF-Anschlussleitung sieht schwer danach aus als wäre die schonmal direkt an einem Lautsprecherausgang angeschlossen worden ... wieviel Dampf verträgt der Eingang wohl?). Klemme 7 geht auf den Summenregler (1k Trimmer). Klemme 8 auf ´LP´.

Das Lämpchen(?) ´LP´ hat schonmal keinen Durchgang. Beschriftungsaufdruck ist keiner da. Was könnte das eventuell für ein Wert gewesen sein?


Was dürfte denn die Aufgabe dieses Lämpchens sein? Ist das eine Sicherung? Oder einfach ein Vorwiderstand? Oder ein Kaltleiter ala Ersatz für einen Eisen-Wasserstoff-Widerstand oder Urdox?

Dann, mich irritiert daß das Gerätchen gleich überhaupt gar nichts macht - ich hätte eigentlich erwartet daß eine an den Blinki-Ausgängen angeschlossene Glühlampe auch ohne NF-Ansteuerung schwach glimmt?

Und, wie würdet ihr an die Kiste rangehen? Oszi wäre zwar vorhanden (und Ausbildung als EFK), aber kein Trenntrafo. Mir gefällt schon allein das Datenblatt der TIC106D1 -Thyristoren nicht, genauer gesagt ´Anode an Kühlfahne´...
Komponententester fürs Oszi zusammenstöpseln und ohne Saft durch die Schaltung krabbeln?

Ach ja genau, sind die beiden EROs etwa Knallbonbons?

Und Tschuldigung für die saumiesen Fotos - ich habe keine Digicam und das Handygeraffel will anscheinend einen Rekord im schlecht knipsen aufstellen








[ Diese Nachricht wurde geändert von: mlf_by am  2 Nov 2017  5:28 ]

BID = 1029096

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32326
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Die Lampe wird ein Kaltleiter sein, damit der Eingang etwas belastbarer ist. Der Anschluss an einen Lautsprecherausgang ist normal, die zweifelhafte elektrische Sicherheit leider auch.
Ohne Ansteuerung tut sich da nichts.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am  2 Nov 2017  7:45 ]








BID = 1029100

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5253
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

zeichne zuerst mal den Schaltplan des Gerätes auf, dann dürfte die Funktion klarer werden. Bei den wenigen Bauteilen sollte das kein grösseres Problem sein.

BID = 1029103

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 11574
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Was dürfte denn die Aufgabe dieses Lämpchens sein? Ist das eine Sicherung?
Nein, aber die Sicherung, die aussieht wie eine Sicherung, zu überprüfen, dürfte auch nicht schaden




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1029107

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32326
Wohnort: Recklinghausen

Fehlerursache dürfte hier die durchgebrannte Lampe sein.

Der Aufbau ist bei den meisten Lichtorgeln recht gleich. Ungewöhnlich sind hier nur die einzelnen Übertrager. Meistens sitzt da nur einer drin.
Davor oder dahinter evtl. ein Summenpoti, dann 3 weitere Potis mit davor oder dahinter je ein Tief oder Hochpass mit unterschiedlichen Trennfrequenzen.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1029108

Maou-Sama

Schriftsteller



Beiträge: 787


Zitat :
Fehlerursache dürfte hier die durchgebrannte Lampe sein.
Sehe ich genau so. Zumindest ist das die erste Baustelle.

Zitat :
Ungewöhnlich sind hier nur die einzelnen Übertrager.... davor oder dahinter je ein Tief oder Hochpass mit unterschiedlichen Trennfrequenzen.
Na ja, dass da drei Übertrager rein müssen ist weniger verwunderlich, wenn man mal die Schaltung genau ansieht...
Die Übertrager sind auf der Seite der Leistungshalbleiter als LC Parallelschwingkreise beschaltet, bei dem ein ebenfalls paralleler R die Güte senkt und damit Bandbreite erhöht. Recht eigenwillige Konstruktion würde ich sagen.
Das Signal aus dem Schwingkreis wird dann zur Ansteuerung der Halbleiter genutzt. Und was die Schaltelemente betrifft, hat man wohl auf Transistoren zurückgegriffen um die Glühlampen zu treiben. Dem TO202 Gehäuse nach könnten das HV Transistoren wie etwa BF759 (350V 0,5A 10W) sein, die wir ja aus den diskret aufgebauten Videoendstufen von Bildröhren kennen.
Transistor (oder ein Sensitive Gate Thyristor) erklärt auch die Notwendigkeit des Brückengleichrichters am Netzeingang.

Viel belustigender als das finde ich die nahezu nicht vorhandene Netztrennung. Da war doch satt und genug Platz auf der Platine, da braucht man doch die Leiterbahnen von Netz- und Niederspannungsseite nicht bei fast jeder sich bietenden Gelegenheit im Abstand von weniger als 1mm über mehrere cm hinweg parallel verlaufen zu lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 6 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151600406   Heute : 6379    Gestern : 17787    Online : 147        1.4.2020    12:39
18 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3.33 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.179380178452