Fernbedienungen 866 und 433 Mhz

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Fernbedienungen 866 und 433 Mhz
Suche nach: fernbedienungen (450)

    










BID = 1026076

Nico179

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Kyritz
 

  


Hallo!

Ich habe folgendes Problem.
2 Garagenschwingtore habe ich mit einem Motor und Fernbedienung ausgerüstet. Firma Rademacher SX-5 (wegen Geschwindigkeit und Kraft)mit 2 Kanal Handsender (433Mhz).
Das funktioniert einwandfrei. Jetzt möchte ich noch die Hofeinfahrt elektrifizieren. Um Fernbedienungen zu sparen, sollte das Tor und die Einfahrt mit einer Fernbedienung (2 Kanal) zu öffnen sein. Am Nebeneingang habe ich dann noch Licht angebaut, weil meine Mutter dort mal gefallen ist, hat sie eine Fernbedienung (die einzige dafür)bekommen. Nun kam mir die Idee, mit 3 Kanäle könnte man diese auch ansteuern. (ist aber nich so wichtig). Diese hat auch 433Mhz.
Nun habe ich ein Angebot bekommen mit einem Sommer-Antrieb. Die sind schnell, haben aber 866Mhz.
Was kann ich nun tun? Gibt es Fernbedienungen (Handsender) mit 433 und 866 Mhz? Oder kann man etwas umbauen/umklemmen?
Oder ist es besser einen anderen Torantrieb zu suchen (falls die Firma das macht) Schiebetor inkl. Antrieb bauen.
Ich habe noch Nice-Antriebe gefunden, die haben noch 433Mhz und sind auch schnell, Sommer ist aber schneller.
Vielleicht hat hier jemand eine Idee?
Ich habe keine Ahnng davon, hoffe aber mich verständlich ausgedrückt zu haben.

BID = 1026078

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5296
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

ich find viel unverständlicher gehts kaum








BID = 1026090

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34397
Wohnort: Recklinghausen

Die Frequenz ist nur die eine Sache, wobei die exakte Frequenz da ja auch nicht angegeben wird. Die Modulation und Codierung der Daten spielt auch eine Rolle, von ein paar festen Bits in AM bis zu komplexen Rollcodesystemen in FSK ist da alles möglich.
Die Fernbedienungen sind bei jedem Hersteller anders und i.d.r. nicht kompatibel, da gibt es hunderte Typen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1026121

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6904

...ich hab das mit einem 4 Kanal Empfänger von Hörmann (HER 4) gelöst, und schalte damit das Garagentor, das Hofschiebetor, das Aussenlicht und das Garagenlicht

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 5 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161601832   Heute : 4746    Gestern : 16985    Online : 609        17.10.2021    11:21
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.02281498909