Elektra Beckum Mig/Mag CO2 200/35 Poti Drahtvorschub

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Elektra Beckum Mig/Mag CO2 200/35 Poti Drahtvorschub
Suche nach: co2 (334)

    










BID = 942332

Zeus42

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Hallo Miteinander!

Schutzgasschweissgerät:
Gerät: Elektra Beckum
Type CO2 200/35 T
Nr.: C28875

Der Potentiometer des Drahtvorschubes ist defekt bzw. blockiert!
Daher kann ich ihn nicht ausmessen.

Der Ersatzteillieferant "Metabo" (Übernahme Elektra Beckum) hat keine Unterlagen und Ersatzteile für dieses Gerät.
Komischerweise habe ich über

Händler

den Drehknopf erhalten den Poti selber nicht

Kann mir bitte jemand mitteilen (techn. Daten) welches Poti verbaut ist, damit ich im Fachhandel das richtige Poti besorgen kann oder mir einen Händler empfehlen der solche Teile im Lager hat?

Folgende Infos sind auf dem bestehenden Poti eingraviert:

Ruwido
10 k Ohm
lin

Ich habe selber die Möglichkeit dieses Poti anzulöten.

Besten Dank für eure Mithilfe

Gruß Zeus42






BID = 942338

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17343

 

  

Steht doch klar und deutlich drauf 10 Kiloohm Linear! Ein Foto wo die Baugröße des Potentiometers erkennbar ist sollte hilfreich sein, wegen der möglichen Belastbarkeit! Schau noch mal auf das Poti ob da eine Angabe zb 0,2 W drauf steht .

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!








BID = 942360

Zeus42

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo

Besten Dank für deine Antwort.

Das mit der Angabe der Leistung ist ja das Problem.
Es steht keine Leistungsangabe auf dem alten Poti.

Besten Dank für deine bzw. eure Bemühungen.

Gruß Zeus42

BID = 942362

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35519
Wohnort: Recklinghausen

Dann könnten Angaben zur Größe oder ein Foto weiterhelfen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 942383

powersupply

Schreibmaschine



Beiträge: 2921
Wohnort: Schwobaländle


In den Geräten wird meist über einen NE555 eine PWM für den Vorschub erzeugt. Da ist, von der Leistung gesehen, ein gekapseltes Standard Potentiometer völlig ausreichend sein.

_________________
powersupply
Es gibt 10 Arten von Menschen. Solche die Binärtechnik verstehen und die anderen.

BID = 942384

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17343

Was denkst du warum wir die Belastbarkeit wissen wollen? BZW ein Foto wo die Größe des Potis abzuschätzen ist sehen wollen. Die Potis gibt es von 0,1 W bis zu mehren 10W !

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 942456

Zeus42

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Miteinander!

Erst mal ein dickes Dankeschön für eure Hilfe.

Wie gewünscht habe ich ein paar Fotos "geschossen"

Danke und Gruß
Zeus42
















BID = 942457

Zeus42

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Hallo Miteinander

Noch weitere 2 Fotos

Danke Zeus42







BID = 942458

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17343

Da dürften 0,4 W ausreichen. Nach den anderen Daten kannst du selber suchen. Wellen lassen sich auch kürzen! Bei Deinem Poti ist auf der Welle eine Klemmhülse.

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am 31 Okt 2014 17:59 ]


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 17 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170365870   Heute : 8670    Gestern : 20964    Online : 325        30.11.2022    14:18
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0627408027649