DVD - anschluss auf SD oder CF-Card umbauen

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
DVD - anschluss auf SD oder CF-Card umbauen
Suche nach: dvd (3491)

    










BID = 833163

saxandl

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Bad Vöslau
 

  


Hi!

Ich habe ein fix verbautes Navigationsgerät mit DVD-Laufwerk, in dem die DVD eingelgt sein muss, um das Navigationssystem zu nutzen. Das Laufwerk bzw. die DVD wird im Betrieb sehr warm, was sich negativ auf die Lebensdauer der gebrannten DVD's auswirkt, nebenbei ist es langsam und laut.

Kann man den DVD-Anschluss auf eine SD oder CF-Karte umbauen?

Was müsste ich wissen bzw. wie gehe ich vor?

greets

BID = 833165

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  

Vermutlich klappt das nicht.
Zwar entspricht die Schnittstelle einer CF-Karte angeblich der einer IDE-Harddisk, aber ich habe mal versucht im DVD-Recorder das Optische Laufwerk durch eine Harddisk zu ersetzen und das funktionierte nicht.
Offenbar gibt es doch noch Unterschiede, mit denen die abgespeckten Betriebssysteme solcher Schachteln nicht zurechtkommen.








BID = 833168

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34411
Wohnort: Recklinghausen

Die Frage ist auch, was du unter "DVD-Anschluss" verstehst.
Den gibt es nämlich nicht und ob da wirklich ein IDE-Laufwerk verbaut ist, ist fraglich.
Um das zu realisieren, müßtest du das halbe Gerät neu entwickeln und die Software neu schreiben. Da ist der Einbau eines neuen Navis wohl einfacher.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 833169

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
Da ist der Einbau eines neuen Navis wohl einfacher.
Aber schmerzhaft teuer, wenn da AU.. draufsteht.

BID = 833170

Cry Wolf

Achtung
Dieser user postet unter verschiedenen Namen





Zitat :
Aber schmerzhaft teuer, wenn da AU.. draufsteht.
Dann kaufe man sich halt ein Fahrzeug, wo nicht AU.. draufsteht.
Ist besser für die Umwelt den Geldbeutel und sowieso.
Die Leute sind früher mit einem Fiat 500 und entsprechendem Kartenmatrial auch von A nach B gekommen. Und die Beschilderung ist in Deutschland wirklich alles andere als unzulänglich.
Vor allem landet der, der nach der Beschilderung fährt, weitaus weniger oft in Seen oder Flüssen als die NAVI-oten heutiger Zeit.

Kurzum; wer Komfort braucht, musst auch bereit sein dafür zu zahlen.
Ohne Moos nix los.

BID = 833179

Surfer

Inventar



Beiträge: 3082

Zumal basteln in einem Fahrzeug eh zu Problemen führt

BID = 833238

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12846
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Offtopic :


Zitat :
Cry Wolf hat am  8 Jun 2012 19:51 geschrieben :


Die Leute sind früher mit einem Fiat 500 und entsprechendem Kartenmatrial auch von A nach B gekommen.

Die konnten auch noch denken und mit dem Papiernavi umgehen...

Zitat :

Und die Beschilderung ist in Deutschland wirklich alles andere als unzulänglich.

Wers nicht glaubt ,fahre einmal in Tschechien rum.

Zitat :

Vor allem landet der, der nach der Beschilderung fährt, weitaus weniger oft in Seen oder Flüssen als die NAVI-oten heutiger Zeit.








_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

BID = 833246

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
die Beschilderung ist in Deutschland wirklich alles andere als unzulänglich.
Nun ja, es soll auch Ortsdurchfahrten geben, die nicht so übersichtlich sind, wie die von Büttenwarder.


Zitat :
wer Komfort braucht, musst auch bereit sein dafür zu zahlen.
Ohne Moos nix los.
Ob aber einige hundert Euro für einen leicht modifizierten DVD-Player von Philips angemessen sind, wenn man ihn als "Original"-Ersatzteil kauft?


Zitat :
Dann kaufe man sich halt ein Fahrzeug, wo nicht AU.. draufsteht.
Ist besser für die Umwelt den Geldbeutel und sowieso.
Du meinst also wirklich, es sei umweltschonender die ganze Karre zu verschrotten, wenn das DVD-Laufwerk vom Navi zickt?

Wenn dies:
Zitat :
Das Laufwerk bzw. die DVD wird im Betrieb sehr warm, was sich negativ auf die Lebensdauer der gebrannten DVD's auswirkt,
bei der Verwendung von Selbstgerbrannten DVDs allerdings wirklich ein Problem sein sollte, würde ich vorschlagen einfach ein paar davon in Reserve zu halten. Das ist billiger und nervenschonender als einen Tag mit ungewissem Ausgang zu basteln.



BID = 833255

prinz.

Moderator

Beiträge: 8477
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Das Laufwerk bzw. die DVD wird im Betrieb sehr warm,

Kenne Ich auch das eine Teil ist regelrecht aufgekocht war zum Glück noch Garantie drauf.
War schon am Überlegen dem Teil nen PC Lüfter zu verpassen zur Wärmeabführung.
Aber was ist für ein Scheiß geworden die Dinger von früher sind doch auch nicht aufgekocht
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 26 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161759688   Heute : 13000    Gestern : 19567    Online : 601        25.10.2021    17:52
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0253441333771