Dlan

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Dlan
Suche nach: dlan (76)

    










BID = 458821

florian86

Gerade angekommen


Beiträge: 5
 

  


Hallo

ich hab im erdgeschoss eine Dlan box
im oberen stockwerk ist ein netzfreischalter angebracht

weis nicht ob dies was hindert

FAkt ist es geht dort in dem zimmer wo wir die 2. Dlan box nutzen wollen nicht funktioniert im zimmer daneben funktionierts wunderbar

einer eine idee woran es liegen kann ?.

BID = 458825

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Anderer Außenleiter?
Ist denn ein Phasenkoppler eingebaut?

Und warum überhaupt dieser DSchwachsinn?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"








BID = 458826

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31754
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die Zimmer könnten auf unterschiedlichen Außenleitern hängen, dann mußt du evtl. einen Phasenkoppler einbauen, auch wenn die Werbung für diese Dinger was anderes behauptet.
Es gibt aber auch Situationen in denen die Geräte überhaupt nicht, oder nur sehr langsam, funktionieren. Das Stromnetz ist nunmal nicht zur Datenübertragung geeignet.

Dafür verursachen die Geräte aber Störungen im Kurzwellenbereich die noch einige Häuser weiter zu empfangen sind.
Mein Tip: Tausch die Adapter um und nutze WLAN oder zieh Kabel. Das funktioniert wenigstens.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 458843

florian86

Gerade angekommen


Beiträge: 5

nuja im zimmer daneben funktioniert es ohne probleme

w-lan wollen wir nicht wegen dem funk und würde auch nur probleme geben

und mim kabel naja da ist ihm der aufwand zu groß

von nem phasenkoppler weis ich nix

was is mit Außenleiter wie meinst du dies?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: florian86 am 20 Sep 2007 23:56 ]

BID = 458906

hajos118

Schreibmaschine



Beiträge: 2453
Wohnort: Untermaiselstein

DLAN Boxen sind ziemlich empfindlich, wenn's um die elektrische Nachbarschaft geht...
Beachte:
Keine Verlängerungskabel, keine Steckernetzteile und Schaltnetzteile in unmittelbarer Nähe, keine Leuchtstoff-Tischlampen u.s.w.

Habe selbst mal mit so unerklärlichen Problemem zu tun gehabt ...

BID = 458934

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31754
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Was Funk angeht...
Dir ist aber bewußt das die Dinger auch Sender sind? Statt über eine Antenne strahlen sie ins Stromnetz. Da das nicht geschirmt ist strahlt das Netz das ganze wiederum ab.
Statt einer kleinen Antenne sendet dann halt das ganze Haus.
Das Rauschen das diese Störschleudern produzieren ist auch noch einige Häuser weiter mit einem Kurzwellenempfänger zu empfangen.



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 458945

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Was den Phasenkoppler angeht:
Mach mal ein Foto des Unterverteilers ("Sicherungsksten"), an dem jene beiden Zimmer angeschlossen sind. Mit Vermerk, welche Sicherung wofür ist (auch Herd etc.).
Dann kann man weitersehen.

Gehe ich recht in der Annahme, daß die Anlage (also das DLAN-Zeugs) nicht von einem Fachbetrieb installiert wurde?

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"

BID = 458988

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31754
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Hier mal weitere Infos und ein sehr aufschlussreicher Praxistest.
http://www.edv-tipp.de/docs/dLAN.htm

@sam2: Ein Fachbetrieb wird sowas kaum installieren. Die kennen die Unzulänglichkeiten dieser Geräte.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 459131

florian86

Gerade angekommen


Beiträge: 5

@MR.Ed der beitrag ist nicht schlecht

@sam2

das wurde von mir installiert

Habe bei einem anderen Arbeitskollegen dies mal verwendet und machte keine Probleme ging einwandfrei.

Nur dort machte dies Probleme strecke ist nur etwas weiter.
Phasenkoppler ist keiner eingebaut.

Der Sicherungskasten ist im Erdgeschoss dort wo auch der router 1. dlan Box ist

ich probiers jetzt mal vorerst das ich die 1. dlan Box direkt in die Steckdose Stecke aber im gleichen Raum

[ Diese Nachricht wurde geändert von: florian86 am 22 Sep 2007 13:32 ]

BID = 459133

florian86

Gerade angekommen


Beiträge: 5

also auf diese art und weise funktionierts

wenn die box angesteckt ist

und niemand im inet ist ist die stromnutzung von Dieser box dann unter 200 mA ?

oder zeiht die keinen strom

BID = 459143

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 31754
Wohnort: Recklinghausen
Zur Homepage von Mr.Ed

Die Adapter brauchen natürlich Strom, die Leistung sollte auf dem Gerät stehen, dürfte aber unter 200mA liegen.
Ob jemand im Netz ist oder nicht ist egal, die Geräte senden dauernd, nur das was gesendet wird ändert sich.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 459474

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Er meint vielleicht, wie der Anschluß des DoofLAN-Adapters auf den vorhandenen Netzfreischalter wirkt.

Man sollte ihn einfach mit dem PC ausschalten (über Steckdosenleiste mit händischem Schalter, aber OHNE Entstörkomponenten, denn die schließen gerne das DoofLAN-Signal kurz).

BID = 459480

hajos118

Schreibmaschine



Beiträge: 2453
Wohnort: Untermaiselstein

@sam2:
Schon eine Glimmlampe kann das Signal am DLAN stören (wie auch immer).
Damit entfallen schon mal die meisten schaltbaren Steckdosenleisten...

BID = 459506

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

Warum? Weil sie auch HF produziert...

Aber da hilft, sie stillzulegen oder durch eine unkritische Signalleuchte zu ersetzen.

BID = 459524

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Hajos, Dein Avantar ist


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 40 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 148165217   Heute : 11868    Gestern : 10353    Online : 254        25.8.2019    23:17
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.130019903183