Bohrmaschine Drehstrom Sicherungen fliegen.

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 18 4 2024  13:00:25      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )      


Autor
Bohrmaschine Drehstrom Sicherungen fliegen.
Suche nach: drehstrom (2562) sicherungen (6737)

    







BID = 995003

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77
 

  


Hallo Leute

Ich habe ein tolles Teil auf der Werkbank liegen.
Eine große Bohrmaschine mit grünem CEE Stecker 4polig.
Bohrmaschine ist unbekannter Typ da kein Typschild.

Stecker aufgeschraubt 3x Phase und Schutzleiter geklemmt.
Maschine aufgeschraubt
Schalter 3polig danach ein kleiner Schalter zum Phasen wenden
allso rechts/linkslauf
Danach kommt die Wicklung.
Ist ein normaler Drehstrommotor,kein Kohlebürsten kein Kondensator nix drann.

Allso normalen 16er Stecker drann und probiert.

Die Maschine zuckt ganz kurz und die Sicherung kommt.

Nun habe ich schnell mal mit Multimeter die Wicklung gemessen.
Alle 3 immer 2,9 Ohm.
Gegen Gehäuse mit Multimeter nix messbar.
Die Wicklung riecht nicht verschmort und sieht unauffällig aus.

Was könnte ich noch tun ?

Grüße Micha

BID = 995004

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12656
Wohnort: Cottbus

 

  


Zitat :
Ist ein normaler Drehstrommotor
Hat dieser normale Motor auch ein Klemmbrett, auch welches alle sechs Enden der Wicklungen geführt wurden?


Zitat :
und die Sicherung
Die da wäre


Zitat :
Alle 3 immer 2,9 Ohm.
Klingt plausibel.


Zitat :
Was könnte ich noch tun ?
Die Maße des Motors ermitteln, um in etwa auf die Nennleistung schließen zu können, wäre schon mal ein Anfang, wenn kein Typenschild vorhanden ist.
Weiterhin sollte der Motor nur in Sternschaltung an ein 400V Drehstromnetz geschaltet werden, da nicht klar ist, für welche Nennspannung bei welcher Schaltungsart er ausgelegt ist.

Lade auch mal ein paar Bilder der Maschine hier hoch.




_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  7 Jul 2016 21:43 ]

BID = 995006

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Die Wicklung hat nur 3 Enden.
Kein Klemmbrett.
Aufbau ist so:
Zuleitung- Schalter mit drei Schaltkontakten-ein Kabel geht zur Wicklung durch-die beiden anderen gehen über über einen Schalter der beim umschalten die beiden Kabel wendet -danach auf die beiden Enden der Wicklung.

BID = 995007

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Der Sternpunkt könnte aber an Wicklung fest sein ?
Die Enden müssen doch nicht unbedinnt rausgezogen werden ?

Ein besseres Bild habe ich nicht.





[ Diese Nachricht wurde geändert von: Micha3210 am  7 Jul 2016 22:02 ]

BID = 995008

Surfer

Inventar



Beiträge: 3094

Welche Art von Sicherung ?

P.S. Grüne CEE Stecker eigentlich > 60Hz

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Surfer am  7 Jul 2016 21:59 ]

BID = 995009

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12656
Wohnort: Cottbus


Zitat :

Der Sternpunkt könnte aber an Wicklung fest sein
Offensichtlich ist es bei dem Motor so.


Zitat :

Ein besseres Bild habe ich nicht.
Das ist schade, aus diesem wird man nämlich nicht schlau.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  7 Jul 2016 22:04 ]

BID = 995010

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Welche Sicherungen fliegen ?
Alle 3 10A Automaten in der UV.

Machen die 60 / 50 Herz ein Problem ?
Da deht er halt langsamer oder ?

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Micha3210 am  7 Jul 2016 22:07 ]

BID = 995011

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Ja das Bild ist sch.....
links unten der Wendeschalter (den könnte man auch raus lassen)
daneben der 3er Schalter

Im Prinzip gehen alle drei Phasen auf die drei Enden der Wicklung.
Schutzleiter ist im Griffstück am Gehäuse geschraubt.

BID = 995012

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

...grün deutet auf eine andere Frequenz/Spannung hin, ist der PE auf 2h oder 10h

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 995013

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12656
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Alle 3 10A Automaten in der UV.
B, C, D, K, L, Z


Zitat :
Machen die 60 / 50 Herz ein Problem ?

Wenn es denn 60Hz sind
Es soll ja auch noch andere Frequenzen geben. Oder sie ist für 50Hz gebaut, und der grüne Stecker war irgendwo übrig.

Davon abgesehen, wenn nicht klar ist, für welche Netzform die Maschine gebaut ist, werden wir so nicht wirklich weiter kommen.


_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am  7 Jul 2016 22:19 ]

BID = 995014

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Zu dem PE auf 2 oder 10 habe ich jetzt keine Antwort.
Wo muss ich gucken ?
Am Stecker ist der dicke Pinn so eher auf 2 Uhr.
Der Noppen am Stecker ist unten.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Micha3210 am  7 Jul 2016 22:27 ]

BID = 995015

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 7340

...auf dem grünen Stecker, sollte draufstehen oder mach ein Bild von der Vorderseite mit den Stiften...

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!


...das wäre dann >50 V, 300–500 Hz, nur 16 A/32 A
schon merkwürdig für ne Bohrmaschine, könnte sie vielleicht über ein FU betrieben worden sein

...10A Sicherungen könnten auch etwas knapp sein für eine "große Bohrmaschine" .....definiere "große"

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Primus von Quack am  7 Jul 2016 22:34 ]

BID = 995016

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

...hatte ich mir notiert
16A-10h/>50V
100-300Hz
Type:241610

Könnte das irgendwie ein Maschine für
"" Klein Schutzspannung Ex Schutz Bergbau ""irgendwie sein ???

Sicherheitskleinspannung


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Micha3210 am  7 Jul 2016 22:38 ]

BID = 995017

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17430

Mit hoher Sicherheit dürfte das eine Maschine für Schutzkleinspannung sein. Da fehlt der entsprechende Drehstromtrenntransformator! Deshalb auch der Grüne Stecker!
Edit: mal kurz gerechnet 400V :3 ohm sind 133A bissel viel, da kommen 50V:3 Ohm =17A eher hin!!!

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: der mit den kurzen Armen am  7 Jul 2016 22:58 ]

BID = 995018

Micha3210

Gelegenheitsposter



Beiträge: 77

Das könnte schon passen.
Daher sicher auch der geringe Wiederstandswert der Wicklung.


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 | 3 | 4 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 4 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180918353   Heute : 3250    Gestern : 9237    Online : 476        18.4.2024    13:00
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0605850219727