Welcher Widerstand wird benötigt ?

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 4 2024  07:28:00      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....


Autor
Welcher Widerstand wird benötigt ?
Suche nach: widerstand (25490)

    







BID = 1118324

wotab

Gerade angekommen


Beiträge: 1
 

  


Hallo,

habe hier eine Platine wo die beiden Widerstände durch sind.

Wer kann mir sagen um welche Widerstände es sich hier handelt

Dank
Uli








RSFehler u Verständlichkeit Titel korrigiert

[ Diese Nachricht wurde geändert von: driver_2 am 24 Okt 2023 19:46 ]

BID = 1118325

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Gemessen durch oder vermutest du das anhand der Jahrzehntelangen Braunfärbung?

Die Platine gibt es bis heute,aber mit besseren Bauteilen. https://www.hl-teileservice.de/1010.....aehig Allerdigs zu einem Preis den man nicht rechtfertigen kann.
Da sind es 10k Widerstände und 12V Relais. Was bei dir drin sitzt kann man anhand des Fotos nicht sagen. Wenn das auch 12V Relais sind, nimm die 10k. Aber ob sich schwarz so verfärbt...?
Die Farbringe sind auf jeden Fall leider nicht mehr lesbar und die Platine ist nur von einer Seite und schräg fotografiert statt von beiden. Ebenfalls denkbar schlecht.
Die kann man übrigens rausziehen zum fotografieren...

Der Rest sieht nicht besser aus und die Elkos düften erfahrungsgemäß auch hin sein.

Wenn würde ich alles erneuern. 2 neue Elkos, 2 neue Widerstände und 2 neue Relais.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Mr.Ed am 24 Okt 2023 19:59 ]

BID = 1118326

driver_2

Moderator

Beiträge: 11916
Wohnort: Schwegenheim
ICQ Status  

An den Farbringen kann man die Werte ablesen.

Welchen Zweck hat diese Platine ? Dies könnte den Kollegen bei der Antwortgebung helfen.


Mehr Infos sind immer gut.

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1118329

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen

Ist wohl eine Motorsteuerung für Markisen Rollos o.ä.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1118330

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12654
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Die Platine gibt es bis heute,aber mit besseren Bauteilen.
Von einem "Motorsteuergerät" hätte ich mehr erwartet, als zwei Relais für eine Drehrichtungsumkehr

Aber zumindest sieht man auf dem Bild den Widerstandswert von 10kOhm und dass sie eine höhere Nennleistung haben, als die "alten".



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1118331

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1929
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

Auf dem von Mr.Ed verlinkten Foto kann man 10kOhm lesen.
Belastbarkeit sollte aus der Größe abgeleitet werden können.

BID = 1118337

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36031
Wohnort: Recklinghausen

10k hatte ich ja schon geschrieben. Nur das die schwarzen Ringe weiß geworden sind wundert mich etwas.

Ich hätte einfach ein passendes Relais genommen statt ein 12V Relais und Vorwiderstände. Bei dem Preis darf das sogar vergoldet sein

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180878052   Heute : 984    Gestern : 7752    Online : 283        14.4.2024    7:28
5 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 12.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.089674949646