Kondensator oder nicht ?

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 21 4 2024  00:20:19      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....


Autor
Kondensator oder nicht ?
Suche nach: kondensator (17263)

    







BID = 963509

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 590
 

  


Hallo,

Sieht für mich wie ein Kondensator aus(nicht der IC in der Mitte), aber laut Aufdruck 406/407 wären das 40uF bzw. 400uF, anderes Bauteil oder falsch gerechnet ?
Ist ein kleiner Stereo Verstärker, leider hab ich die Platine nicht mehr greifbar, sonst hätte ich nachgemessen.




BID = 963515

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Zitat :
406/407
Die "Null" sieht mir eher nach einem Dreieck im Kreis aus, etwa wie das Zeichen von STM.
Kanst ja mal selbst ein bischen suchen: http://www.aufzu.de/semi/gif/

P.S.:
Wie alt ungefähr ist der Verstärker?
https://de.wikipedia.org/wiki/Techn.....o.svg



[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 16 Jun 2015 17:34 ]

BID = 963534

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 590

Was mich irritiert ist das es auf der Platine auch 102er und 104er vom gleichen Typ gibt, also theoretisch normale Werte, 1nF und 100nF.
Ein Logo mitten in der Wertbezeichnung ergibt irgendwie keinen Sinn.(aber kann man durchaus auch als Dreieck interpretieren)
Oder aber es ist anders zu lesen, die unteren Buchstaben vielleicht.
Hier der 102er, die Tantal daneben habe ich gemessen, nur auf die "Standard" Kondensatoren, wie ich dachte, vergessen.
Auf der Platine ist nichts aufgedruckt.
Die Verstärker Platine ist von 2005.
Ist jetzt nicht dramatisch wichtig, ich bekomme von den Platinen sicher wieder eine in die Hände, dann messe ich das raus.
Trotzdem Danke !




BID = 963577

attersee

Stammposter



Beiträge: 448
Wohnort: Wien

Die Dinger mit der Aufschrift 407 sind wohl sehr klein, ich glaube aber trotzdem, dass es sich um eine normale Null handelt und es ein 400 uF Tantal Elko mit kleinem Spannungsbereich ist.
Grüße, attersee

PS: Jetzt kommts mir, - darum die Frage nach dem Alter.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: attersee am 16 Jun 2015 23:27 ]

BID = 963578

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
ich glaube aber trotzdem, dass es sich um eine normale Null handelt und es ein 400 uF Tantal Elko mit kleinem Spannungsbereich ist.
... und ich glaube das nicht.


Zitat :
Die Verstärker Platine ist von 2005.
... aber das Design wird wesentlich älter sein.
Der LM380 ist ja schon locker 40 Jahre alt, und in einer Schaltung von 2005 erwarte ich ihn nicht mehr im DIL-Gehäuse vorzufinden.
Deshalb erwarte ich auch nicht dort derartig hochkapazitive kleine Tantals in bedrahteter Technologie vorzufinden.
400 oder 40 wäre ja auch nicht gerade ein Normwert.

Ich habe hier gerade die "MIL-PRF-49137 MARKING INFORMATION" eines tropfenförmigen Ta-Elkos von Kemet vor der Nase, und wie der Teufel es will, steht in dem Beispiel die Zahl "407" und als Erklärung "Date Code".
Vielleicht stehen die Angaben zu Kapazität und Spannung ja auf der anderen Seite der rätselhaften Kondensatoren.

BID = 963580

attersee

Stammposter



Beiträge: 448
Wohnort: Wien


Zitat :
steht in dem Beispiel die Zahl "407" und als Erklärung "Date Code".

Das untergräbt meinen Glauben. Auch passt nicht recht in mein Glaubensbild, dass ein 406 und ein 407 auf dem Foto gleich groß aussehen.
Grüße, attersee

BID = 963585

trafostation

Schriftsteller



Beiträge: 590

Es muss sich tatsächlich um einen Datumscode handeln !, ist mir jetzt beim durchsehen der Fotos aufgefallen, da hab ich zufällig einen der Kondensatoren von beiden Seiten fotografiert, einmal steht 404 und einmal 102 drauf.(manchmal sieht man den Wald nicht, vor lauter Kondensatoren... )
Mit dem Pfeil markiert, der gleiche Kondensator.
Danke Perl für deinen detektivischen Spürsinn
Ist aber auch eine saudumme Idee vom Hersteller einen Datumscode aufzustempeln der auch ein Wert sein könnte.
Bei den Kondensatoren beim IC muss es sich demnach um "104er" handeln.

Das Design der Platine ist sicher schon älter, aus den 90ern, aber gerade den LM380N finde ich super, der kostet fast nichts im Vergleich zu den TDA Verstärkern, und reicht für solch einfache PC Ton Gedudel Verstärkerei völlig aus.
Nochmals Danke, und somit erübrigt sich auch ein Glaubenskrieg
Übrigens war ich vor 2 Wochen am schönen Attersee...

]














BID = 963630

attersee

Stammposter



Beiträge: 448
Wohnort: Wien

@Perl: Scharf kombiniert, Respekt.
@ts: Schönes Segelrevier.
Grüße, attersee

BID = 963638

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
@Perl: Scharf kombiniert, Respekt.
Na ja, weniger kriminalistischer Spürsinn, als der durch etwas Erfahrung gestützter Widerwille dort derartige Kapazitätswerte zu akzeptieren.
Außerdem fehlt die für Elkos charakteristische Polaritätskennzeichnung und an die Existenz bipolarer Ta-Elkos kann mich nicht erinnern.


Zurück zur Seite 0 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 24 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180941937   Heute : 113    Gestern : 9174    Online : 528        21.4.2024    0:20
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.061136007309