Miele Waschmaschine  w 822

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Lagerwechsel

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Miele w 822 --- Lagerwechsel
Suche nach Waschmaschine Miele 822 Lagerwechsel

Fehler gefunden    










BID = 632214

3306

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Tangerhütte
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Lagerwechsel
Hersteller : Miele
Gerätetyp : w 822
S - Nummer : 00/12344168
Typenschild Zeile 1 : w822
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

Hallo,
mal wieder eine Frage zum Trommel-Lagerwechsel.
Nachdem ich nun die passenden Miele-Original Ersatzteile erhalten habe,alles (wie hier schon mehrmals dokumentiert)auseinandergebaut habe(es ging mit Abzieher eigentlich ganz gut runter),bin ich nun beim zusammenbauen.
Ich habe schon beide Lager wieder im Lagerkreuz drin ,am inneren Lager die beiden Federringe()so eingesetzt und den Lippendichtring vorsichtig eingeschlagen.Nun meine Frage: wie weit muß dieser eingeschlagen werden?
Ich habe den bis jetz so weit drin, dass er bündig mit dem Lagerkreuz abschließt aber so drücken die beiden Federringe bis jetzt noch nicht gegen die Lippendichtung.Da fehlen so etwa noch 3 mm.
Ist das trotzdem so richtig?Ich meine beim Ausbau der alten Lippendichtung hatte diese auch nur mit dem Lagerkreuz abgeschlossen.

MFG 3306

BID = 632407

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

 

  

Hallo 3306,

das ist richtig so, dass die Wellendichtung mit dem Lagergehäuse bündig
abschließt und die Tellerfedern dann noch lose in der Wellendichtung
liegen.
Fülle die Dichtlippen der Wellendichtung mit (beiliegendem?) Fett und
schiebe das komplette Lagerkreuz dann vorsichtig über die Trommelwelle,
die durch die Tellerfedern geführt werden muss.

Freundliche Grüße,
der Gilb

_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!






BID = 632796

3306

Gerade angekommen


Beiträge: 14
Wohnort: Tangerhütte

Hallo,
Zusammenbau hat mit dieser Info jetzt super hingehauen,habe mit Gewindestange ,großer Scheibe und passender Mutter die Welle durch das zuvor angeschraubte Lagerkreuz gezogen und dann die Riemenscheibe wieder montiert.Dann alles wieder montiert,zuvor die Motorkohlen noch gewechselt(hatten nur noch 5mm)Dann ersten Trockenlauf und wieder mit Wasser- und Abwasser anschluß verbunden und ersten Waschgang durchgeführt.Prima,alles Dicht,keine Undichtigkeiten an den Dichtungen und die WAMA klinkt wieder wie eine Biene.

wollte mich mal bedanken für die schnelle und zuverlässige Hilfe hier im Forum,ohne die wahrscheinlich meine Waschmaschiene jetzt noch nicht wieder laufen würde und mein General zu Hause mir mein Leben ganz schön schwer machen würde.
Ich hätte mich wahrscheinlich auch nicht ohne die vielen Infos hier im Forum an die Reparatur selber herangetraut.

Ich möchte hier mal kurz noch einen Verbesserungsvorschlag machen:
Da ich alleine war und keinen Flaschenzug besitze habe ich die WAMA auf die Seite gelegt und die Trommel dann zur Seite auf zwei Holzlatten herrausgezogen.Vorteil ist
1. sehr leicht
2. mann kommt jeder Zeit von unten an die Anbauteile ran

vielleicht kann diese Info ja einer mal gebrauchen.


Damit wäre das Thema hiermit erledigt.
MFG 3306

BID = 632863

Gilb

Urgestein



Beiträge: 16262
Wohnort: Gardine (Gardinenhof)
Zur Homepage von Gilb

Hallo 3306,

vielen Dank für Deinen Abschlussbericht und dem guten Tipp darin.

Noch viel Freude an der guten Miele,

mit freundlichen Grüßen,
der Gilb

(Das Thema ist damit geschlossen.)



_________________
Ich bin der Gilb und wohne in Euren Gardinen. Meine Freunde sind Eumel und die Fleckenzwerge.
Hier meine Vorstellung und Spenden-"Hotline" Sponsoren/Werbepartner gesucht!
VORSICHT! Geräte stets spannungslos machen!
Die 5 Sicherheitsregeln
Fragen zu Geräten per PM/PN werden NICHT beantwortet!


Liste 1 MIELE   

Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 56 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 156620024   Heute : 1022    Gestern : 22171    Online : 99        23.1.2021    3:25
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,210104942322