Siemens Geschirrspüler Spülmaschine  S9LT1S

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Wassertasche läuft über

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Siemens S9LT1S --- Wassertasche läuft über
Suche nach S9LT1S Geschirrspüler Siemens S9LT1S Wassertasche läuft über

    










BID = 629618

neerod

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Brakel
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Wassertasche läuft über
Hersteller : Siemens
Gerätetyp : S9LT1S
S - Nummer : SE54M574EU/37
FD - Nummer : 8511 000523
Typenschild Zeile 1 : S9LT1S
Typenschild Zeile 2 : 015110324337005231
Kenntnis : keine Kenntnis der Materie
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,
habe meinen GS komplett zerlegt und auch den Fehler gefunden. Ich weiß aber nicht wie das Problem mit dem GS beheben kann. Folgende Feststellung! Die Wassertasche läuft über! Es schwappen ca. 0,05L jedes mal beim Wassereinzug über und laufen unten in das Gerät. Somit setzt der Notschalter ein und der GS ist immer nur noch am abpumpen. Die Wassertasche ist oben links ein wenig verkeimt! Nun zu meiner Frage! Ist das die Ursache für das ständige abpumpen? Wie kann man die Wassertsche reinigen? Wie kann ich eine Einstellung vornehmen das die Wassertsche nicht mehr überläuft?

Vielen Dank im voraus

BID = 629679

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

 

  

Moin und willkommen im Forum!

Die Wassertasche kann einfach ausgebaut und gereinigt werden. Mach doch mal ein Bild von der Stelle! Ansonsten mal den Riffelschlauch (Suche benutzen!) ausbauen und reinigen.

Die Wassertasche kann nicht eingestellt werden!

Welches Programm nutzt ihr denn immer?

Vorbeugung: Regelmäßige Benutzung eines Maschinenreinigers nach Anweisung!

Gruß
Bernd






BID = 629869

neerod

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Brakel


Zitat :
DMfaF hat am 26 Aug 2009 06:26 geschrieben :

Moin und willkommen im Forum!

Die Wassertasche kann einfach ausgebaut und gereinigt werden. Mach doch mal ein Bild von der Stelle! Ansonsten mal den Riffelschlauch (Suche benutzen!) ausbauen und reinigen.

Die Wassertasche kann nicht eingestellt werden!

Welches Programm nutzt ihr denn immer?

Vorbeugung: Regelmäßige Benutzung eines Maschinenreinigers nach Anweisung!

Gruß
Bernd
Bild eingefügt

Hallo Bernd,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Wassertsche ist bereits ausgebaut. Habe dir 2 Bilder angehangen. Evtl.kannst du ja eine Analyse dadurch machen. Was ist ein Riffelschlauch und wo sitzt dieser und was meinst du mit "Suche benutzen" Wir nutzen in der Regel das Automatic Programm. Wie kann ich denn die Wassertasche reinigen?
Gruß
Ralf


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen


Hochgeladene Datei ist grösser als 300 KB . Deswegen nicht hochgeladen

BID = 629879

neerod

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Brakel

Hallo Bernd,

habe es noch einmal versucht mit den Bildern. Bin neu im Forum und muß mich erst einmal damit auskennen.
Gruß
Ralf

BID = 629881

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Bilder kann ich keine sehen!

Die Suche ist oben die Lupe links. Diese benutzen und da Riffelschlauch eingeben!

Gruß
Bernd

Macht nichts!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: DMfaF am 26 Aug 2009 22:13 ]

BID = 629893

neerod

Gerade angekommen


Beiträge: 4
Wohnort: Brakel

BID = 629937

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Bild ist noch keins zu sehen.

Wenn Du ein Bild einstellen willst, ist die Größe und Format zu beachten und kann dann ohne Umwege hier eingestellt werden.

BID = 631075

RoSt_54

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Münster

Hallo,

auch ich habe das oben beschriebene Problem mit der verschmutzten/verfetteten/verkalkten Wassertasche. Habe diese gestern ausgebaut und versucht, mit Coregatabs zu reinigen. Aber sie sieht heute morgen immer noch nicht gut aus .
Nun schreibst du, DMfaF, dass die Tasche leicht zu reinigen sei? Sie ist doch aber verschweisst... Kannst du mir nen Tipp geben, wie ich sie wieder sauber bekomme?

Danke schon mal!!!

Gruß
Rolf

BID = 631076

RoSt_54

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Münster

Ich habe mal ein Bild dazu eingestellt...



BID = 631192

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Moin!

Auf den Kopf stellen, etwas Wasser (warm) einfüllen und mit etwas Rohrfrei befüllen. Kräftig schüttel bis das Gemisch im verdreckten Bereich ist. Ziehen lassen und unter kräftigem schütteln wieder entleeren. Durchspülen und einbauen.

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 631302

RoSt_54

Gerade angekommen


Beiträge: 3
Wohnort: Münster

Hallo Bernd,

vielen Dank für deine Hilfe!
Der Dreck hat sich zwar gewehrt, aber mit der Zeit ging dann doch alles raus
Ich hatte schon bei ebay nach 'ner neuen Wassertasche geschaut. Aber 100 Euronen wären mir für ein wenig Plastik zu viel gewesen. Wenn's denn aber anders nicht gegangen wäre...

Kannst du mir vielleicht noch diese (ehemals verdreckte) Flipper-Technik erklären? Mir ist der Sinn dieses Teils der Wassertasche nicht eingegangen

Vielen Dank noch einmal

Gruß aus dem Münsterland
Rolf




Liste 1 SIEMENS    Liste 2 SIEMENS    Liste 3 SIEMENS   

Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 18 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161816828   Heute : 13464    Gestern : 18111    Online : 342        28.10.2021    19:39
14 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4,29 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,874456167221