Liebherr Kühlschrank mit Gefrierfach Gefrierschrank  Side-by-Side

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Kompressor kaputt

Im Unterforum Kühlschrank und Kühlgeräte - Beschreibung: Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Kühlschrank und Kühlgeräte        Kühlschrank und Kühlgeräte : Froster, Kühltruhe, Tiefkühltruhe, Gefrierschrank

Autor
Kühlschrank mit Gefrierfach Liebherr Side-by-Side --- Kompressor kaputt
Suche nach Kühlschrank Gefrierfach Liebherr Kompressor kaputt

    










BID = 629258

Jutta

Gerade angekommen


Beiträge: 1
Wohnort: Villach
 

  


Geräteart : Kühl-Kombi
Defekt : Kompressor kaputt
Hersteller : Liebherr
Gerätetyp : Side-by-Side
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
______________________

hallo,
habe ein 4 jahre altes side-by-side-gerät von liebherr. beim gefrierteil is der kompressor eingegangen. der kundendienst hat
den getauscht und nach weiteren 3 reparaturversuchen festgestellt,
dass der ding irreparabel ist, weil beim kaputtwerden des alten
kompressors teilchen den kühlkreislauf verstopft haben.
so, die reparatur von 400 eur soll ich aber zahlen - versteh ich
nicht! das wird ja wohl nicht der erste kompressor sein, bei dem
das passiert ist!
bitte um rat! repartur"versuch" zahlen und kaputtes gerät - das kann
ja wohl nicht angehen!
MFG jutta

BID = 629413

sam2

Urgestein



Beiträge: 35330
Wohnort: Franken (bairisch besetzte Zone)

 

  

Hallo Jutta!


Die prinzipielle Rechtslage ist klar:

Eine Reparatur ist ein Werkvertrag, demnach ist der Erfolg geschuldet.
Kein Reparaturerfolg - kein Zahlungsanspruch. Punktum!

Eine Berechnung von erfolglosem Aufwand wäre nur zulässig, wenn dies vorher ausdrücklich vereinbar wurde. Dann aber höchstens auch nur in Form von Fehlersuchzeit, jedoch keinesfalls von eingebauten Ersatzteilen, die aber nicht zum Erfolg führten.

Laß Dich nicht abwimmeln und ziehe ggf. anwaltlichen Rat hinzu!

Frage:
War das der Werkskundendienst (glaube ich nicht) oder ein autorisierter Fachbetrieb, ein sonstiger Fachbetrieb oder gar einer der "AAA"-Schnellkundendienste aus dem Telefonbuch?


P.S:
Wie immer war dies natürlich keine Rechtsberatung, sondern nur meine persönliche grundsätzliche Sicht solcher Dinge!
Für individuelle Rechtsberatung im jeweiligen Einzelfall wende man sich vor Ort an den Anwalt seines geringsten Mißtrauens oder z.B. an den Verbraucherschutzverband.
Auch die zuständige Kammer kann in Fornm von Schlichtungsverfahren helfen.

_________________
"Das Gerät habe ich vor soundsoviel Jahren bei Ihnen gekauft! Immer ist es gegangen, immer. Aber seit gestern früh geht es plötzlich nicht mehr. Sagen Sie mal, DA STIMMT DOCH WAS NICHT???"


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 34 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 30 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166427711   Heute : 13261    Gestern : 16882    Online : 452        22.5.2022    18:40
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.222316980362