Verschiedene Satellitenanlage Anlagentechnik  Quad LNB Switch, Multischalter

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Sat - Beschreibung: Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 13 7 2024  13:59:02      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Sat        Reparatur - Sat : Receiver, Anlagen, Multischalter, D-Box Digita-Receiver, Festplattenreceiver usw.


Autor
Satellitenanlage Verschiedene Quad LNB Switch, Multischalter

    







BID = 473765

Hubi4ever

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Cuxhaven
 

  


Geräteart : Anlagentechnik
Hersteller : Verschiedene
Gerätetyp : Quad LNB Switch, Multischalter
Chassis : ohne
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo zusammen,

ich werde hier noch Irre. Habe ähnliches Problem schon mal gepostet, dachte habe Fehler gefunden. Dem war aber nicht so.

Zu meiner Anlage:

Quad LNB mit integriertem Switch.

Zwei Ausgänge direkt an Digital - Empfänger, die anderen beiden aufgeteilt an zwei 4- fach analoge Multischalter.
Die Anlage lief seit Jahren problemlos. Einen Digitalen Satreceiver und eine Digitale PC-Karte. 5 Analoge Receiver.

Habe mir dann einen neuen Digitalen Receiver zugelegt mit dem die Probleme anfingen. Stand jetzt ist:

Der alte Digitale Receiver läuft aber die PC-Karte nicht. Kriegt kein Signal ( ist aber in Ordnung, habe sie an einer anderen Anlage getestet ). Schließe ich den neuen Digitalen Receiver an diese Leitung an habe ich Empfang allerdings mit der Einschränkung das auf den Analogen Receivern einige Programme nicht mehr da sind. Nehme ich Ihn wieder ab, ist die Analoge Welt wieder in Ordnung.
Ich habe schon die Anschlußkabel vom LNB durchgetauscht aber ohne Erfolg. Das Problem besteht weiterhin. Ich weiß nicht wie ich das Problem angehen soll ohne einfaches blindes austauschen von Komponenten. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben. Habe versucht mich auch mit den Begriffen 22khz Signal und Disqec schlau zu lesen, steige da aber nicht ganz durch wofür sie genau sind und ob sie für mein Problem eine Rolle spielen.

In Hoffnungsvoller Erwartung

Thorsten

Erklärung von Abkürzungen

BID = 473771

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 36085
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Was hast du wo angeschlossen?

Was hängt direkt am Quad-LNB, was am Multiswitch?
Hängt am Multiswitch irgendein Digitalreceiver?

Skizze?



_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 473922

Hubi4ever

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Cuxhaven

Hi,

Skizze kriege ich heut abend nicht mehr auf die Reihe. Aber war denn das zu schwierig. Ich versuche es noch mal.

Ich habe ein digitales LNB mit integrierten Multischalter zum Anschluß von 4 einzelnen Receivern. Von den 4 Abgängen am LNB bin ich mit 2 Kabeln auf die alte analog Verteilung gegangen, die aus zwei 4-fach Multischaltern besteht,die beiden Kabel werden auf diese Multischalter mittels Verteiler aufgesplittet so das jeder Multischalter H und V hat ( legen sie ja selber fest, das heißt das die Multischalter die beiden Abgänge jeweils auf H und V legt oder schaltet ). Nun bleiben ja noch 2 Abgänge am LNB frei. Da habe ich einen Anschluß direkt zu einem Digitalreceiver und den anderen direkt zu meinem PC mit eingebauter Digitalen Sat-Karte. Alles lief die letzten Jahre problemlos. Analog und Digital. Dann habe ich einen anderen Digital Receiver bekommen und Ihn gegen den alten durchgetauscht ( wir reden immer noch von den beiden direkt Leitungen ). Der neue Receiver hatte auf einigen Programmen schlechten bis gar keinen Empfang. Der alte läuft einwandfrei an diesem Anschluß. Habe dann den neuen Receiver an die Leitung geklemmt wo der PC dran war. Dort lief er einwandfrei. Bin dann bei gegangen und habe die Leitung wo er nicht lief erneuert. Es wurde etwas besser, aber nicht perfekt. An der Leitung wo der PC dran war läuft er super, dafür aber die PC Sat-Karte nicht mehr ( kein Empfang ). PC an anderer Anlage angeschlossen und läuft. Ist also heile ( muß dazu fairer Weise sagen das es ein Single LNB war). Die Spannungen waren an der PC - Karte auch vorhanden ( 14V und 18V ).

Fakt ist: an der einen Leitung läuft der neue Receiver super ( blockiert mir aber beim Betrieb einige Programme auf den Analogen Receivern ) und der PC läuft an dieser Leitung nicht.

Auf der anderen Leitung läuft der alte Digital Receiver super und der Neue schlecht.

Puh. Wieder nen Haufen Text. Hoffe es war diesmal hilfreich. Als nächstes folgt dann eine Zeichnung wenn es noch sein muß. Kann heut kein Krach mehr mit Scanner machen.

Gruß Thorsten

Erklärung von Abkürzungen

BID = 473927

HansG

Schreibmaschine



Beiträge: 1848
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von HansG

Da würde ich als erstes mal das LNB tauschen.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 473930

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf

"Dann habe ich einen anderen Digital Receiver
bekommen und Ihn gegen den alten durchgetauscht "

"Der neue Receiver hatte auf einigen Programmen
schlechten bis gar keinen Empfang. Der alte
läuft einwandfrei an diesem Anschluß."

Da setze nochmal Problemfindung an. Konfiguriere
peinlichst genau den neuen Receiver wie den alten,
was die Signalsteuerimpulse
auf die Antennenleitung betrifft.

Schau dir das in der Konfiguration im Menu
von dem alten Receiver mal in Ruhe an
und vergleiche mit den entsprechenden
Einstellungen am neuen, der Probleme macht.









Erklärung von Abkürzungen

BID = 474009

Hubi4ever

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Cuxhaven

Ja danke bis hier her. Habe leider momentan nicht immer die Zeit Eure Ratschläge in die Tat umzusetzen, da ich nächste Woche eine wichtige Prüfung habe.
Eine Frage habe ich aber vorher noch zu diesem Thema. Ist der Multischalter im LNB elektronisch oder sind da noch evtl. Relais drin die sich aufgehängt haben könnten.

Die Idee mit dem LNB Tausch habe ich auch schon in Betracht gezogen, aber dann muß die Entscheidung richtig überlegt sein weil ich dann ein anderes LNB ohne Multischalter installieren würde und daran einen Digitalen 8-Fach Multischalter anschließen, der ja auch den Anschluß von Analogen Receivern erlaubt ( glaube ich jedenfalls ).

Also nicht böse sein wenn das hier ein bißchen schleppend geht, wie gesagt ich habe Prüfung. Danach wird alles besser, dann habe ich den Kopf richtig frei.


Danke und Gruß Thorsten

Erklärung von Abkürzungen

BID = 481143

Hubi4ever

Neu hier



Beiträge: 41
Wohnort: Cuxhaven

So Fehler gefunden, ein analoger Multischalter war defekt. Habe jetzt die 4 Leitungen vom LNB direkt laufen und alles ist gut. Werde nächstes Jahr dann komplett auf Digital umrüsten.

Danke und Frohes Fest und Guten Rutsch


Thorsten



Thema erledigt

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hubi4ever am 13 Dez 2007 13:15 ]

Erklärung von Abkürzungen


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 17 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181654669   Heute : 2102    Gestern : 5395    Online : 623        13.7.2024    13:59
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0226051807404