Schüsselantennen

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Autor
Schüsselantennen

    










BID = 21427

krockie

Stammposter

Beiträge: 378
Wohnort: OWL
 

  


kann man eigentlich Parabolantennen auch genau wie Offsetantennen Snkrecht an der Mauer Installieren und mit einem Positionierer versehen um verschieden Satelliten anzupeilen?
Oder müssen diese immer Waargerecht installiert werden.

krockie

BID = 21458

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  

Ich glaub da liegt ein Mißverständnis vor.
Die normalen SAT-Schüsseln sind Parabolantennen, die genau zum Satelliten zeigen.
Weil sich in unseren Breiten aber auf Teilen, die waagerecht oder mit geringer Neigung montiert sind, leicht Schnee absetzt und auch Regenwasser auf der Oberfläche schädlich ist, hat man von dem Parabol alles, außer den fast senkrecht stehenden Teilen, weggelasssen. Das nennt sich dann Offset-Parabol.
Der LNB ist aber nach wie vor genau im Brennpunkt des ehemaligen Parabols.

_________________
Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am  2 Jun 2003 15:33 ]








BID = 21482

dos6510

Stammposter


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 357
Wohnort: Raum Stuttgart

Hi,

habe ich da jetzt was falsch verstanden?
Offsetantennen sind doch Parabolantennen (mit einem anderen "Ausschnitt").
Allerdings gibt es die "zentralerregten" (LNC in der Mitte) und die Offset (Brennpunkt liegt nicht in der Mitte und Antenne ist steiler).
Aber was hat das mit waagerecht oder senkrecht stehenden Teilen zu tun?


Wie falsch sit diese Vorstellung?

DoS

[ Diese Nachricht wurde geändert von: dos6510 am  2 Jun 2003 17:43 ]

BID = 21490

Lötotto

Gesprächig



Beiträge: 107

Der Unterschied zwischen Parabolantenne mit "LNC in der Mitte" und herkömmlichem Sat Spiegel liegt in der FORM des Spiegels. Erstgenannte Parabolantenne sieht vollkommen kreisrund und symmetrisch aus, daher werden die Signale zum Brennpunkt genau in der Mitte reflektiert. Vorteil: hoher Wirkungsgrad, Nachteil: Regen und Schnee bleibt wegen der starken Neigung liegen.

Der Sat Spiegel oder Parabolantenne wie sie für gewöhnlich eingesetzt wird ist in ihrer Form nicht symmetrisch, die sieht in der Höhe ein wenig langgezogen aus um den Ort des Brennpunktes zu verlagern. Die Form des Spiegels ist so berechnet das die zu empfangenden Signale nicht senkrecht sondern steiler auf den Spiegel treffen müssen um im Brennpunkt zu liegen. Durch diese Verzerrungen entstehen natürlich Verluste, aber die Vorteile überwiegen jedoch.

Wenn ich noch was vergessen haben sollte bitte...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Lötotto am  2 Jun 2003 18:51 ]

BID = 21526

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35674
Wohnort: Recklinghausen

Um das mal einfach zu erklären:
Die Schüsseln die wir kennen (Offset) schielen praktisch schräg nach oben.

Eine "echte" Parabolantenne "schaut" den Satelliten hingegen direkt an.

Würde man das LNB ausbauen und ein Loch genau in die Mite der Schüssel bohren könnte man quasi den Satelliten sehen wenn jemand da oben Licht anmachen würde

@krockie, um die eigentliche Frage zu beantworten:
An die Mauer schrauben könnte man die, sinnvoll wäre das aber nur mit einem sehr langen Ausleger der dann aber mechanisch einige Probleme bereitet.
Flach an die Hauswand geschraubt, wie eine Offsetantenne, würdest du den Horizont anpeilen.
Aber mit einer 4 Meter großen Schüssel gibt es, freie Sicht zum Horizont vorrausgesetzt, auch da noch was zu empfangen wenn du das Haus in die richtige Richtung drehst

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 171620274   Heute : 601    Gestern : 23099    Online : 195        31.1.2023    2:32
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0412750244141