Gaggenau Geschirrspüler Spülmaschine  (BSH) DF261161/23

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Hängt fest mit E01

Im Unterforum Geschirrspüler - Beschreibung: Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Geschirrspüler        Geschirrspüler : Ersatzteile und Tipps für Reparaturen an Geschirrspülern, Spülmaschinen, Spülautomaten

Autor
Geschirrspüler Gaggenau (BSH) DF261161/23 --- Hängt fest mit E01
Suche nach Geschirrspüler Gaggenau (BSH)

    










BID = 944940

NoFear

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: 30826 Garbsen
 

  


Geräteart : Geschirrspüler
Defekt : Hängt fest mit E01
Hersteller : Gaggenau (BSH)
Gerätetyp : DF261161/23
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Erst einmal Hallo zusammen!
Ich bin der Neue und komm jetzt öfter...

Ich konnte als stiller Mitleser und Suche-Nutzer schon recht viel hier finden und anwenden.
Prädikat extrem wertvoll dieses Forum!

Jetzt hänge ich aber leider fest.
Ich habe einen 3 Jahre alten Gaggenau Geschirrspüler. Zum einen konnte ich das Typenschild nirgends finden - nur auf dem Blendenblech des Sockels hatte jemand die angegebene Typ-Nr mit Edding geschrieben. Deshalb die unvollständigen Angaben.
Es ist - lt meiner Bedinungsanleitung - auf jeden Fall eine DF261161 als solche hatte ich sie tatsächlich auch gekauft!

Sie brach mitten im Spülvorgang einfach ab - seitdem folgendes:
Die Gute läßt sich zu keiner anderen Äusserung hinreissen ausser, mir den Fehler E01 im Display anzuzeigen.
Da ich hier niemanden langweilen wollte, habe ich recherchiert bis die Tasten glühten und zum Schluß auch die Gaggenau-Service-Tel. angerufen.
Dort sagte man mir, dass es bei dieser Anzeige (Fehlerstrom/Spannungsschwankungblabla) die Steuerelektronik und/oder die Heizpumpe sein kann. Soweit war ich allerdings schon selbst gekommen.
Die Gleitlager der "Heiz"-Pumpe waren ovalisiert, dadurch lief wohl das Flügelrad im Gehäse an und hatte sich gelockert. Ergo ->
Ich hatte noch ein neues Ding liegen und habe alt gegen neu getauscht.
Ohne Erfolg - Fehler E01 sofort nach dem EInschalten

Wie hoch ist erfahrungsgemäß die Wahrscheinlichkeit, dass es die Elektronik mit in den Tod gerissen hat? Die Gagg ist sehr gepflegt, absolut trocken, sauber, die Ablauf/Laugenpumpe dreht frei und ohne Spiel, die Platine der Steuerungselektronik hatte ich schon ausgebaut - hier komme ich messtechnisch an meine Grenzen, da ich keine Unterlagen oder Messwerte habe.
Aber: Aussehen tut sie einwandfrei . Es riecht auch nichts nach durchgebrannter/defekter Elektronik oder geplatztem Elko etc.
Wenn ich die Gagg einschalte kommt sofort E01. Schalte ich mit gehaltener (ist ja "touch") Start/Reset-Taste ein, dauert es ca 1-2 Sek. bis E01 kommt. Es "klickt" auch in der Bedieneinheit.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen? Ich möchte ungern "auf Verdacht" die neue Steuerelektronik kaufen, das würde jetzt vor Weihnachten zur Streichung diverser Wünsche auf dem Wunschzettel meiner Tochter führen

Beste Grüße!
Pitt

_________________
Probleme sind Lösungen in Arbeitskleidung

BID = 944943

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10765
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Elektronik defekt






BID = 944944

NoFear

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: 30826 Garbsen

Oha - das ging schnell!

Einfach so? Und die Lösung so einfach?
Weißt du, was da kaputt geht?
Ich hätte zwar eh keine Möglichkeit das zu reparieren/auslöten/einlöten, aber rein aus Interesse!
Vorallem aus der Sicht, dass so eine -ich vermute mal eher ÜBER als Unter- spannung doch bei so einem Sünd-teueren Gerät gar nicht "rückschlagen" sollte...

Vielleicht noch einen Tip/Bezugsquelle?
Ich bin hier noch nicht ganz firm, wo und wie ich das suchen und finden kann.

Und schon mal danke!

BID = 944988

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10765
Wohnort: Hamm / NRW

Am besten bei BSH, denn die Elektronik muss programmiert werden.
E01 ist defekte Pumpenansteuerung.

BID = 945012

NoFear

Gerade angekommen


Beiträge: 9
Wohnort: 30826 Garbsen

Schon mal Danke!

Ich bring die ET-Bestellung mal auf den Weg und melde mich nach Vollzug mit dem Ergebnis zurück.

Gruß
Pitt


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 39 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 22 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 170309588   Heute : 16813    Gestern : 20980    Online : 568        27.11.2022    19:23
25 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.40 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.13797187805