Made in China - USB Stromversorgung für's Auto

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 16 4 2024  00:29:03      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst


Autor
Made in China - USB Stromversorgung für's Auto
Suche nach: stromversorgung (3346)

    







BID = 897182

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1929
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz
 

  


Heute aus einer Lieferung genommen:

Stecker für Zigarettenanzünder auf 5 Volt USB max 500mA

Verbaut ist ein 78L05, und eine LED mit Vorwiderstand, keine Kondensatoren.Sicherung im Plus-Nippel = Fehlanzeige, macht vermutlich der 78L05 mit

rechnen wir: 12V - 5V = 7V ; 7V*500mA = 3,5W = 78L05 ==>

Ich werde das Teil aus Sorge um die angeschlossenen Geräte nicht verwenden, denn wer garantiert mir, dass der 78L05 im Fehlerfall immer hochohmig wird ???







Edit: sorry für die Bilder, hatte gerade nur ein Handy in Reichweite...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am 21 Aug 2013 20:48 ]

BID = 897186

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 13330
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Nun sag aber nicht,das du vom billich-willich Chinamann was anderes erwartet hättest...
Jeder Hobbyamateur hätte das besser und sicherer hinbekommen.
Und dann noch einen "L" zu nehmen.
Sicherung brauchts keine,bei den ersten Spannungsspitzen ist der 7805 eh hin.
Und deine Rechnung hat einen Schönheitsfehler.
Mach aus der 12 mal lieber mindestens eine 14...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Kleinspannung am 21 Aug 2013 21:07 ]

BID = 897218

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
, denn wer garantiert mir, dass der 78L05 im Fehlerfall immer hochohmig wird ???
Niemand.
Gegen diese Art von Überlastung haben die Spannungsregler-ICs aber funktionierende Schutzschaltungen an Bord.
Die können allerdings das IC nicht vor Überspannung und Rückstrom schützen.

Ich hatte übrigens mal eine Reihe ähnlicher Stecker zum Aufladen verschiedener Handys bekommen.
Bei manchen war ein MC34063 Klon drin, die waren soweit ok, aber bei anderen bestand der Spannungsregler nur aus einer Zenerdiode und einem SOT-23 Transistor. Diese brannten sofort ab.


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 25 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180895317   Heute : 130    Gestern : 9164    Online : 451        16.4.2024    0:29
6 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 10.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.162165164948