whirlpool Waschmaschine  5226

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: zeigt fehler F06

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine whirlpool 5226 --- zeigt fehler F06
Suche nach Waschmaschine whirlpool

    










BID = 818120

prinzessin

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauffen neckar
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : zeigt fehler F06
Hersteller : whirlpool
Gerätetyp : 5226
Kenntnis : Minimale Kenntnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Duspol
______________________

Hallo

unsere whirlpool waschmaschine awo 5226 bleibt im spülprogramm stehen und zeigt den fehler f06 an. weiss jemand was der fehler bedeutet?
viele grüsse
bine

BID = 818121

derhammer

Urgestein



Beiträge: 10680
Wohnort: Hamm / NRW

 

  

Service Nummer?






BID = 818145

prinzessin

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauffen neckar

Hallo

da stehen 2 Nummern auf dem Typenschild 859232103000 und 340845020746

Viele Grüße
Bine

[ Diese Nachricht wurde geändert von: prinzessin am  1 Mär 2012 11:16 ]

BID = 818176

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin
Motorkohlen sind runter
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 818216

prinzessin

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauffen neckar

Hallo

vielen Dank! kann mir jemand sagen wo ich diese bestellen kann?

mfg

BID = 818237

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Na so schnell sind wir nicht als erstes darfst du dir
schmutzige Finger holen und nach den Kohlen schauen
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 819412

prinzessin

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauffen neckar


Zitat :
prinz. hat am  1 Mär 2012 21:28 geschrieben :

Na so schnell sind wir nicht als erstes darfst du dir
schmutzige Finger holen und nach den Kohlen schauen
mfg




Hallo

hab die Kohlen ausgebaut sie scheinen jedoch noch gut zu sein die kohlen schauen ca. 2cm aus den haltern raus...
an was kann es jetzt noch liegen?

Gruss
Bine

BID = 819441

prinz.

Moderator

Beiträge: 8108
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Moin
An den Kohlen der Federdruck wird nicht mehr ausreichen
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 819442

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1645
Wohnort: Frankfurt am Main

Stell mal Bilder ein auf denen man die Reibfläche der Kohlen sehen kann. Wenn möglich dann auch ein Bild vom Kollekor (da wo die Kohlen drauf laufen). Alernativ mal den Motor von Hand drehen, mit einer Taschenlampe auf den Kollektor leuchten und auf Ungleichmäßigkeiten achten.

BID = 819449

prinzessin

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauffen neckar

Hi

anbei die Bilder. Die Federspannung scheint mir ausreichend zu sein. Der Kollektor dreht sich auch schön rund. Der Fehler tritt vor allem bei geringer Drehzahl auf.






BID = 819451

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1645
Wohnort: Frankfurt am Main

Ich kann nur eine kleine Verdachtstelle sehen, siehe grüner Pfeil. Vielleicht ist es auch nur eine ungleichmäßige Ausleuchtung. Die Oberfläche sollte gleichmäßig glänzend sein. Ansonsten die Kohlen nochmal montieren und die Maschine schleudern lassen. Dabei darauf achten ob ein Bürstenfeuer
http://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCrstenfeuer
entsteht. Dies würde auf einen Fehler im Motor schließen lassen.



BID = 819452

prinzessin

Gerade angekommen


Beiträge: 6
Wohnort: lauffen neckar

Das Bild täuscht nicht die Kohlen glänzen nur in der mitte. Kann ich dann davon ausgehen dass es an den Kohlen liegen kann?

BID = 819459

Verlöter

Schreibmaschine



Beiträge: 1645
Wohnort: Frankfurt am Main

Die Ursache liegt dann woanders. Es äußert sich nur an den Kohlen (und am Kollektor). Der Motor sollte ausgebaut und geprüft werden. Ein möglicher Fehler ist eine Unterbrechung innerhalb der Ankerwicklung. Beim Betrieb des Motors müßte ein Kohlefeuer zu sehen sein. Der Motor sollte zum Test an einer fremden Spannungsquelle betrieben werden.


Liste 1 WHIRLPOOL    Liste 2 WHIRLPOOL   

Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 47 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154632466   Heute : 17269    Gestern : 17767    Online : 348        24.10.2020    22:49
9 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6,67 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,946995019913