Constructa Waschmaschine  CV51000/22

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Laufgeräusche / Lagerschaden

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Constructa CV51000/22 --- Laufgeräusche / Lagerschaden
Suche nach CV51000 Waschmaschine Constructa

    










BID = 753210

Grobi73

Gerade angekommen


Beiträge: 12
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Defekt : Laufgeräusche / Lagerschaden
Hersteller : Constructa
Gerätetyp : CV51000/22
FD - Nummer : 7801 03370
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Foren Gemeinde,

unsere 12 Jahre alte Waschmaschine "Constructa VIVA 1000" lief immer ohne Probleme. Auch heute läuft sich noch; aber in letzter Zeit hat sich das Laufgeräusch stark verändert.
Speziell beim Schleudern hört man ein tiefes Grollen, was durch Mark und Bein geht.

Folgendes habe ich schon probiert:
Antriebsriemen runter, Motor allein (auf Schleudern) laufen lassen: schnurrt wie ein Kätzchen.
Trommel von Hand gedreht: Lässt sich zwar leicht drehen, aber ein Knirschen und poltern ist zu hören und zu fühlen.
Auf den Fliesen unter der Maschine hat sich ein großer schmieriger Rostfleck gebildet. Die Spur dieses Zeugs ist zurück verfolgbar bis zum Trommellager.

Meine Diagnose daher: Lagerschaden, evtl. verursacht durch verschlissene Wellendichting.
Liege ich bis dahin richtig?

Wer kennt dieses Modell näher? Wie aufwändig ist es die Lager + Dichtung zu tauschen? Muß dafür der Bottich komplett raus?


SchöGru
Grobi73


_________________
Man muss zuerst herausfinden, wie das Gerät funktioniert, um die Anleitung zu verstehen.

BID = 753226

usuallyusefulforyou

Stammposter



Beiträge: 328
Wohnort: 79664 Wehr

 

  

Wenn es ein Edelstahlbottich ist, ca. 1- 1,5 Stunden, wenns ein Karbonbottich ist, etwa doppelt so viel.
Edelstahlbottiche haben einen Lagerstern (oder "Lagerkreuz"), das nach hinten abgenommen werden kann, da gehts flott.
Karbonbottiche sind in der Mitte geteilt und dort verschraubt(wenn überhaupt, es gibt auch vergossene, dann "schmeiss wech").
Je nach Marke bzw. Bauart des Gehäuses kann beim Karbonbottich
entweder
die Frontseite oder Rückseite und dann die Vorderhälfte oder Rückhälfte abgenommen werden
oder
muss der Bottich komplett raus und kann dann erst geöffnet werden.
bei AEG muss die Front und dann die Vorderseite weg,
bei anderen -Bauknecht u.ä.?- die Rückseite,
bei Miele -soviel ich weiss- der Bottich nach oben raus,






BID = 753256

Grobi73

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Hallo usuallyusefulforyou,


Zitat :
Wenn es ein Edelstahlbottich ist, ca. 1- 1,5 Stunden, wenns ein Karbonbottich ist, etwa doppelt so viel.

Gab es die CV51000/22 denn auch mit Karbonbottich?

Also hier ist es ein Edelstahl Bottich.
Die Öffnung in der Rückwand ist zu klein, um das Lagerkreuz nach hinten heraus zu bekommen.
Also müsste ich es lösen und irgendwie nach oben heraus nehmen?
Vorne und oben habe ich die Maschine bereits offen.

Vielleicht ist ja jemand unter euch, der die Constructa Maschinen kennt?




_________________
Man muss zuerst herausfinden, wie das Gerät funktioniert, um die Anleitung zu verstehen.

BID = 753380

usuallyusefulforyou

Stammposter



Beiträge: 328
Wohnort: 79664 Wehr

Dazu weiss ich leider nix genaues, wenn die Maschine hinten geschlossen ist.
Vermutlich muss der Bottich aber(nach oben) raus, damit der Lagerzapfen nach vorne getrieben werden kann.
Das ist -zum Abziehen des Lagersterns danach- leider notwendig.
Meist sitzen der Lagerzapfen so fest, dass er sich nur mit Schlägen auf die Achse(Schraube eingedreht als Schutz) sich bewegen lässt.
Ausserdem kommt man nur so an Lager bzw. Lagerteile dran, die danach immer noch im Bottich sitzen und nicht mit dem Lagerzapfen mitgegangen sind,



++Die 6 Stufen nach einem abgeschlossenen Projekt++
1)Begeisterung
2)Verwirrung
3)Ernüchterung
4)Suche der Schuldigen
5)Bestrafung der Nichtschuldigen
6)Auszeichnung der Unbeteiligten...

[ Diese Nachricht wurde geändert von: usuallyusefulforyou am  9 Mär 2011 19:43 ]

BID = 753497

Ewald4040

Urgestein



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

Die Vorderwand kann abgenommen werden, das Gerät wird aufs Gesicht gelegt.Der Aufwand ist sehr groß, das Lagerkreuz kostet über 150,00 Euro. Wenn dann noch die Trommelachse beschädigt ist, muss ein neuer Stern an die Trommel. Kostet über 80,00 Euro. Dann auch nach den Motorkohlen schauen, kosten je nach Motor (Sole/Ceset) 25,00- 48,00 Euro.
Arbeitszeit wenn es gut läuft ca zwei Stunden.
Viva Geräte kosten heute neu zwischen 320,00- 360,00 Euro. (Spanien lässt grüßen)

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!

BID = 753592

Grobi73

Gerade angekommen


Beiträge: 12

Erstmal Danke für die Infos.
Wenn man bedenkt, dass die Maschine 12 Jahre alt ist, lohnt so eine Reparatur sich wohl nicht. Und so wirklich hochwertig ist sie ja auch nicht.

Nunja ...

SchöGru
Grobi73



_________________
Man muss zuerst herausfinden, wie das Gerät funktioniert, um die Anleitung zu verstehen.


Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 20 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 151620606   Heute : 9383    Gestern : 17274    Online : 199        2.4.2020    15:10
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.814990997314