Panasonic Videorecorder VCR Videorekorder HIFI  NV-F65 HQ

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Video-Geräte - Beschreibung: Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 25 2 2024  02:00:13      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Video-Geräte        Reparatur - Video-Geräte : Videorecorder, Camcorder, DVD-Player und alles was mit Bildaufzeichnung zu tun hat.


Autor
Videorecorder Panasonic NV-F65 HQ

    










BID = 601572

andihonda99

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: mannheim
 

  


Geräteart : Videorecorder
Hersteller : Panasonic
Gerätetyp : NV-F65 HQ
Chassis : F1BC01270
______________________

Guten Morgen und ein erholsames Osterfest.
Ich bin neu im Forum und mein name ist andreas.
Ich habe meinen schon etwas betagten VCR Panasonic NV-F65HQ mal wieder in betrieb nehmen wollen um noch ein paar alte Urlaubsvideos etc. auf meinen DVD-Recorder mit FP zu kopieren.(DVD erstellen).
Leider musste ich feststellen daß,mein guter alter VCR nicht mehr so richtig abspielen will.
Nach einlegen der Kassette muss ich einige male die Play taste drücken bis er endlich anläuft.Dann läuft er aber einige Zeit (ca. 1 Stunde) und schaltet sich dann unvermittelt ab und auch gleich aus.
Des weiteren habe ich auch ähnliche Probleme beim Vor und zurückspulen.
Mal kann ich die ganze Kassette duchspulen und manchmal eben nur kurz bis er sich dann wieder abschaltet.
Da ich nur grundlagenkentnisse im bereich elektrotechnik habe möchte ich erst einmal davon absehen an dem Recorder selbst herum zu basteln.
Aus diesem Grund stelle ich die Frage an euch Fachleute hier im Forum.
Liegt nach meiner Beschreibung ein schwerwiegendes und vielleicht auch kostspieliges Problem an meinem VCR vor?
Ob dann eine Rep. noch sinn macht?
Vorab vielen Dank.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 601746

andihonda99

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: mannheim

 

  

Hallo.
Habe jetzt doch mal die Blechverkleidung vom VCR abgeschraubt und mir das ganze mal in Funktion angeschaut.
Ich versuche mal ein Bild reinzustellen.
Das was ich da als Andruckrolle bezeichne(bin eben nur Laie)schaltet beim Einzug der Kassette nicht gleich um.
Nach mehrmaligen drücken der Taste PLAY schaltet die Rolle dann um und ich kann die Wiedergabe beginnen.
Dann läuft es auch soweit ohne prob.
Danke und ich wäre für jede information dankbar.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 601830

Varaktor

Schreibmaschine



Beiträge: 1007
Wohnort: Stadtodendorf


Zitat :
etwas betagten VCR Panasonic NV-F65HQ mal wieder in betrieb nehmen wollen


Etwas betagte Geräte, wenn länger außer Betrieb, neigen oft zu derartigen Symptomen. Erfahrungsgemäß liegt häufig ein Alterungsproblem
bei alten Elkos vor, das durch Nichtbetrieb extrem kritisch geworden ist.

Versuche mal, das Gerät vor Inbetriebnahme im Bereich des Netzteils vorsichtig aber bestimmt gründlich aufzuwärmen mit einem Fön z.B.
darf ruhig ziemlich heiß sein 70-80 Grad etwa. Dann noch mal versuchen.


Erklärung von Abkürzungen

BID = 601978

andihonda99

Gerade angekommen


Beiträge: 8
Wohnort: mannheim

Guten Morgen.
Erst einmal vielen dank für deine Hilfe.Ich habe das Netzteil mal vorsichtig mit einem Fön so gut wie es möglich war erwärmt und konnte wirklich eine Verbesserung im Abspielverhalten feststellen.
Der VCR hatte die Kassette unmittelbar nach betätigen der Play Taste abgespielt. Nur beim Kasettenwechsel brauch er noch manchmal ca.4 anläufe bis er dann endlich abspielt.
Bleibt abzuwarten wie er sich weiter vehält.
Ist halt ein alter aber dennoch qualitativ hochwertiger VCR.Ich hatte ihn schon ca. 4 Jahre nicht mehr in Betrieb. Hab ihn vor ca.20 Jahren gekauft und bin aber immer noch erstaunt uber die für VHS-Bänder verhältnismäßig gute Qualität.
Ich habe noch einen Panasonic NV-HD660 von dem ich sehr entäuscht war. Der hat schon nach ca.5 jahren Laufzeit den geist aufgegeben. Das gerät hat beiweitem nicht mehr die Qualität der älteren Modelle von panasonic.
Vielen Dank.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 29 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 180221954   Heute : 684    Gestern : 16379    Online : 257        25.2.2024    2:00
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0565981864929