Auskunft

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Autor
Auskunft

    










BID = 557731

Cotto

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Luxemburg
 

  


Guten Abend wohne ich in Luxemburg und ich mache mein Meisterprüfung für das Handwerk von Elektriker und ich habe ein Sorgen(Ringelblumen) mit einem Lauf(Kurs), das ist der Stoff(Fach) von Elektronik aber wie ich im germanischen Land wohne, dieser Lauf(Kurs) da er ist in der deutschen Sprache(Zunge), ich gegeben, ich verstehe ein 20 % dieser Sprache(Zunge), hat der Lehrer gesagt, daß es Leute mit demselben Problem gegeben haben und die haben, gelingt und also ein neuer Fall, das meine. Ich wollte fragen, ob es in diesem Forum jemanden gäbe, der auch und vor allem französisch spricht, wer kennt(erkennt) sich in den Termini(Fristen) der Elektronik? Und vor allem, wenn ist diese Person bereit, mir zu helfen, ich werde alles geben, um mein am besten zu machen, oder wenn jemand eine Internetseite kennt(erkennt), wo man französisch spricht und deutsche Sprache und es im Weg der Elektronik wäre? So gehe ich direkt da. Ich bedanke mir bei Ihnen, Ihre Zeit in genommen zu haben
=================================================================
Fettschrift durch mich.
Mein französisch ist leider ziemlich miserabel.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 20 Okt 2008 22:34 ]

BID = 557736

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2436

 

  

Hallo und willkommen im Forum.
Der User " renoir " wohnt ebenfalls in Luxemburg:
https://forum.electronicwerkstatt.d.....=5353

Onra








BID = 557744

Cotto

Gerade angekommen


Beiträge: 2
Wohnort: Luxemburg

Viel Danke Onra, Ich habe eine Nachricht Renoir gesandt.

BID = 557746

Onra

Schreibmaschine



Beiträge: 2436

Bitte, keine Ursache.

Onra

@perl: sprechen auch?

BID = 557785

renoir

Stammposter



Beiträge: 268
Wohnort: Luxemburg

Voilà, c'est fait!

Ein französisches Elektronikforum, welches den Namen verdienen würde, ist mir bis jetzt noch nicht begegnet.

Grüsse,
renoir.

BID = 557908

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

Moi, je parle aussi un peu de francais.
PS: votre layout de la claviature est fou!
Il faut chercher toute lettre (Buchstabe, kein Brief).

_________________

BID = 557928

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681


Offtopic :

Zitat :
PS: votre layout de la claviature est fou!
Il faut chercher toute lettre.

Freie Übersetzung:
"Ihr/Euer Tastaturlayout ist verrückt. Man muss ganze Buchstabe (?) suchen."
Was meinst Du damit?
Spielst Du darauf an, dass man bei französischen Tastaturen die Hochstelltaste drücken muss, um Zahlen schreiben zu können?
Was hat das mit dem Thema zu tun?


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Bartholomew am 21 Okt 2008 21:28 ]

BID = 557975

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen


GRMPF.
es hätte natürlich chaque heißen müssen.
Das passiert, wenn zwischen Formulieren und Schreiben zu viel Zeit vergeht

Offtopic :
Bei diesen AZERTY-Hackbrettern komm ich nur mit dem Such-Hack-System zurecht.
Beim gewohnten QWERTZ-Layout weiß man ja etwa wo welcher Buchstabe ist, aber beim Franzmannlayout komm ich mir vor wie ein Anfänger.


_________________


[ Diese Nachricht wurde geändert von: ElektroNicki am 21 Okt 2008 23:24 ]

BID = 557982

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5300
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

der Eindruck täuscht nicht....

BID = 557988

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681


Offtopic :
Ah, jetzt ja. "Toute des lettres" hätte es wohl heißen müssen, wenn ich nicht irre. Bin gerade fernab meiner alten Französisch-Bücher.

Frag' mal die Leute, die es gewohnt sind, mit einem englischen Tastaturlayout zu programmieren, wie sie mit einem deutschen zurechtkommen Da muss man jede einzelne Klammer suchen, wegen diesen verrückten Sonderzeichen ö,ä,ü... und Hochkommata (Quote und Doublequote) und das Semikolon liegen auch nicht da, wo sie praktisch wären
http://www.seoconsultants.com/windo.....4.png

Gruß, Bartho

BID = 557993

prinz.

Moderator

Beiträge: 8770
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :

Frag' mal die Leute, die es gewohnt sind, mit einem englischen Tastaturlayout zu programmieren, wie sie mit einem deutschen zurechtkommen Da muss man jede einzelne Klammer suchen, wegen diesen verrückten Sonderzeichen ö,ä,ü... und Hochkommata (Quote und Doublequote) und das Semikolon liegen auch nicht da, wo sie praktisch wären


Moin
Hab nen Lapie mit englischen Tastaturlayout man gewöhnt sich ziemlich schnell daran.
mfg


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 557997

Lightyear

Inventar



Beiträge: 7911
Wohnort: Nürnberg


Offtopic :
unangenhem ist nur der ständige Wechsel - ich habe sowohl als auch und das ist wirklich blöde...


_________________
Gruß aus Nürnberg,


Lightyear


Alles unter 1000°C ist HANDWARM!

Alle Tipps ohne jegliche Gewähr, die Einhaltung aller Vorschriften obliegt dem Ausführenden!

BID = 558018

renoir

Stammposter



Beiträge: 268
Wohnort: Luxemburg

Hmm, habe noch nichts vom Kollegen in L gehört...

ENicki: français
NB: la disposition des touches de votre clavier est bizarre (deine Satzbildung hört sich etwas unbeholfen an, aber wenn schon, dann so: le layout de votre clavier est fou)

À propos Tastatur: Für mich, der ständig zwischen deutscher und französischer Sprache wechseln muss, hat sich das schweizer Layout bewährt.

BID = 558031

ElektroNicki

Inventar



Beiträge: 6429
Wohnort: Ugobangowangohousen

@renoir:
hab weder am PC, noch am Handy eine Taste mit nem c mit Cedille

_________________

BID = 558048

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681


Offtopic :

Zitat :
ElektroNicki hat am 22 Okt 2008 14:06 geschrieben :

@renoir:
hab weder am PC, noch am Handy eine Taste mit nem c mit Cedille

Brauchst Du auch nicht.
Wikipedia sagt:

Zitat :
Unter Windows lassen sich mit dem Cedille kombinierte Buchstaben mit Alt + Nummer auf dem Zahlenblock erzeugen:

Alt + 128 → Ç
Alt + 135 → ç


Ich als Linuxer drücke einfach <Compose-Key> , <,> , <c> bzw. <C> und erhalte ç bzw. Ç.
Meine Compose-Taste habe ich auf die Taste links von <Alt> gelegt (die mit dem komischen verunfallten Fenster drauf, irgendwozu muss die ja schließlich gut sein).


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 51 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 171618546   Heute : 21968    Gestern : 28810    Online : 407        30.1.2023    22:29
23 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.61 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0382838249207