Feinstaubplakette - Was bedeutet Nutzfahrzeug Kl. M2,M3 oder N?

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Feinstaubplakette - Was bedeutet Nutzfahrzeug Kl. M2,M3 oder N?

    










BID = 540607

Oertgen

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1110
Wohnort: Duisburg
Zur Homepage von Oertgen
 

  


Hallo!


Ich habe mir vor kurzem einen Gebrauchtwagen gekauft, der an der Windschutzscheibe eine grüne Feinstaubplakette Typ 4 trägt. Ich wohne in Duisburg in einem Gebiet, das ab Herbst nur noch Autos mit grüner Plakette zulässt. Es handelt sich um einen Kastenwagen Ford Courier Bj.1998. (2-Sitzer mit Laderaum) mit Dieselmotor, der als LKW zugelassen wird (enorme Kfz-Steuerersparnis). Der Wagen ist z.Z. noch auf den Vorbesitzer zugelassen, weil dieser ein Wunschkennzeichen an dem Wagen hat, das er unbedingt behalten möchte, so dass die Ummeldung erst erfolgen soll, wenn er sich ein anderes Fz. kauft, das er dann auf dieses Kennz. zulassen kann. In dem Fall würde mein Auto ein neues Kennzeichen bekommen und bräuchte dann auch eine neue Plakette.
Jetzt haben mich inzw. mehrere Leute aufmerksam gemacht und meinten, die Plakette wäre mit Sicherheit gefaked. Ich hab dann mal die Emissionsschlüsselnr. (=33) im Fz-Schein mit einer Tabelle im Internet verglichen, dort taucht sie aber gleich zweimal auf, einmal als Diesel-PKW, der dann tatsächlich eine grüne Plakette bekommen würde und dann nochmal unter der Kategorie Nutzfahrzeug Klasse M2,M3,N, dann würde ich nur eine rote Plakette bekommen, dh. der Wagen wäre dann ab Herbst für mich nutzlos .
Der Motor und Auspuffanlage ist der/die gleiche wie im Ford Fiesta 1,7l Diesel Bj98. Wer weiss was Klasse M2,M3,N bedeutet, im Fz-Schein steht nichts dazu? Und was bedeutet PMS??




BID = 540612

Her Masters Voice

Inventar


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 5297
Wohnort: irgendwo südlich von Berlin

 

  

http://de.wikipedia.org/wiki/EG-Fahrzeugklasse

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

http://www.dekra.de/feinstaub/


_________________
Tschüüüüüüüs

Her Masters Voice
aka
Frank

***********************************
Der optimale Arbeitspunkt stellt sich bei minimaler Rauchentwicklung ein...
***********************************








BID = 540657

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

PMS dürfte hier dann doch eher das Partikelminderungssystem meinen

BID = 540668

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6923

...grün und rot fürs selbe FZ die haben doch alle nen Knall

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 540685

prinz.

Moderator

Beiträge: 8510
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

Es gibt auch noch generelle Ausnahmen.
Lade die bei Gelegenheit mal hoch.
Wenn man weiß wies geht kann man auch ohne Umweltplakette und Angst vor Strafe, sich frei in ner Umweltzone bewegen.

Es kann auch sein das der Vorbesitzer das Auto Umgeschlüsselt hat.


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 540910

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1382
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Klasse M2 und M3 fällt doch schon mal flach, da "Fahrzeuge zur Personenbeförderung mit mehr als acht Sitzplätzen außer dem Fahrersitz".

Klasse N1 wäre richtig: Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse bis zu 3,5 Tonnen.

Laut Wikipedia Feinstaubplakette gibt es keine Unterscheidung zwischen Pkw und Lkw für die Zuteilung einer bestimmten Plakettenfarbe.

Lies dir besser mal den Originaltext der "Verordnung zum Erlass und zur Änderung von Vorschriften über die Kennzeichnung emissionsarmer Kraftfahrzeuge", kurz Feinstaubverordnung, durch.

Nachtrag:

Hat die Kiste eine Anhängerkupplung? Ab 3,5 t zul. Gesamtmasse (Summe Zugfahrzeug und Anhänger) darfst Du Dich für den gewerblichen Gütertransport auch noch an einem digitalen Fahrtenschreiber erfreuen.

_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: 2N3055 am 11 Aug 2008 10:25 ]

BID = 540914

Oertgen

Schreibmaschine


Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1110
Wohnort: Duisburg
Zur Homepage von Oertgen

@2n3055 Laut dieser Tabelle bekommt man mit Emissionsschlüsselnr. 33 grüne Plakette bei PKW und rot bei LKW.


PDF anzeigen


BID = 540922

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1382
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Der Kastenwagen ist im Moment vermutlich als Pkw zugelassen, stimmt´s?
Erkundige Dich doch mal bei Ford, ob bei Zulassung als Lkw vielleicht die Emissionsschlüsselnummer in eine "gelbe" oder "grüne" Nummer geändert wird.

Hat das Auto eigentlich ein PMS (Partikelfilter)?





_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!

BID = 540961

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6923

...wenn es sich um ein und das selbe Fahrzeug handelt,

was macht es dann bitte am Auspuff für ein Unterschied
ob PKW, LKW oder NKW in den Papieren steht
kommt da nicht das selbe aus dem Auspuff raus




...an welche Plakette hast du denn gedacht

Plakette 1

Plakette 2

Plakette 3

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 541023

prinz.

Moderator

Beiträge: 8510
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :


...wenn es sich um ein und das selbe Fahrzeug handelt,

was macht es dann bitte am Auspuff für ein Unterschied
ob PKW, LKW oder NKW in den Papieren steht
kommt da nicht das selbe aus dem Auspuff raus


Das ist zu hoch für dich - zerbrich dir nicht den Kopf

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 541031

Primus von Quack

Unser Primus :)
nehmt ihn nicht so ernst




Beiträge: 6923

...ne


...seltsamerweise sind die Feinstaubwerte am Stadtrand manchmal höher
als in der Innenstadt und überhaupt was kümmert sich der Wind darum,
der bläst das eh alles hin wo er will

...ich glaube es handelt sich dabei um eine neue Art der Abzocke

_________________
...geguckt wird mit den Augen, nicht mit den Fingern!

BID = 541088

Bartholomew

Inventar



Beiträge: 4681

Habe mal in einem Bericht gelesen/gesehen/gehört, dass man auf den Trichter mit den Feinstaubbelastung durch PKW/LKW dadurch gekommen ist, dass man zwei Kurven miteinander verglichen hat: einmal die Meßwerte der Stationen, und dann die Verkehrsbelastung. Zur Rush-Hour Morgens und Nachmittags haben beide einen Peak. Also hat man die pösen pösen Autos für den Staub verantwortlich gemacht und die Plaketten eingeführt.

Später hat man dann festgestellt, dass die Kurve, die zum tageszeitabhängigen Wind gehört, noch sehr viel besser zur Feinstaubkurve passt als die Verkehrskurve, und dass der Verkehr bloß für maximal 2% des Staubes verantwortlich ist (Industrie und Heizungen machen den Löwenanteil aus). Der Staub wird halt durch den Wind aufgewirbelt; die Plaketten werden folglich keine wirkliche Linderung bringen. Zumindest nicht für die Umwelt

Ach ja, deutsche Verordnungen...


Gruß, Bartho

BID = 541117

BlackLight

Inventar

Beiträge: 4450


Zitat : Bartholomew hat am 12 Aug 2008 02:02 geschrieben :
Ach ja, deutsche Verordnungen...
Das kommt doch von der EU:
http://de.wikipedia.org/wiki/Feinstaub#Europ.C3.A4ische_Union_2

BID = 541125

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

Jedenfalls ist das eine ziemlich mäßige Gelddruckmaschine, die sich einige Politiker da gebastelt haben.

GEZ, ASU, EMVg, WEEE, DSD und Verpackungsverordnung z.B. sprudeln viel kräftiger.

_________________
Haftungsausschluß:



Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.



Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.



Besonders VDE0100; VDE0550/0551; VDE0700; VDE0711; VDE0860 beachten !

BID = 541158

2N3055

Schreibmaschine



Beiträge: 1382
Wohnort: Sulzbach (Ts.)

Die Plaketten kosten zwar nicht viel, aber dafür werden die Bußgelder sprudeln, und die wandern in die öffentlichen Kassen.
Sicherlich werden zukünftig die Umweltzonen mittels Scannern überwacht, schließlich steht nicht umsonst der Hinweis auf den Plaketten, diese in die rechte untere Scheibenecke zu kleben. Laut Verordnung ist sie nur "gut sichtbar" anzubringen.

_________________
Wo kommt nur dieses "eingeschalten" her, aus Neufünfland?
Entweder "einschalten" oder "eingeschaltet"!


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 47 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 162437637   Heute : 2815    Gestern : 20432    Online : 781        30.11.2021    7:44
7 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 8.57 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0514008998871