Bosch Waschmaschine  WFK 2001/01

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Waschmaschine - Beschreibung: Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Waschmaschine         Waschmaschine : Service für Waschmaschine und Waschautomat - Toplader und Frontlader. Fragen zu Ersatzteilen und Reparaturen. Tipps für Bedienung und Reparatur.

Autor
Waschmaschine Bosch WFK 2001/01

    










BID = 499927

sasch3

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: 50127 Bergheim
 

  


Geräteart : Waschmaschine
Hersteller : Bosch
Gerätetyp : WFK 2001/01
FD - Nummer : 7902 01643
Kenntnis : Minimale Kentnisse (Ohmsches Gesetz)
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo,

habe folgendes Problem mit meiner Waschmaschine. Nachdem eine Aufhängung abgerissen ist, habe ich diese erneuert und danach wurde die Maschine nicht mehr warm und läuft immer weiter.

Muß dann manuell auf Abpumpen und Schleudern stellen.

Nehme an, dass die Maschine immer weiter läuft weil die Elektronik kein Signal bekommt, dass die Waschtemperatur erreicht ist.

Könnte m.E. am Heizstab oder dem NTC-Sensor liegen.....???

Wie kann ich beide Testen oder gibt es noch andere Fehlerquellen?

Gruß

Sascha

BID = 500084

Ewald4040

Urgestein



Beiträge: 10882
Wohnort: Lünen

 

  

Du hast doch ein Multimeter!

_________________
Bei Arbeiten am Gerät Netzstecker ziehen, Gerät spannunglos machen.
VDE Vorschriften einhalten. Die Verantwortung übernimmt immer die Person, die zuletzt am Gerät gearbeitet hat!






BID = 500095

sasch3

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: 50127 Bergheim

Das ist richtig, aber wie Prüfe ich beide Teile?

Welchen Widerstand müssen die Teile haben oder wieviel Spannung muß z.B. am Heizstab anfallen?

BID = 500097

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Stecker von beiden Teilen abziehen, Widerstand messen und beim NTC auch beobachten ob sich der Wert bei Erwärmung verändert!

Ergebnisse hier einstellen.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 500964

sasch3

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: 50127 Bergheim

Hallo Bernd,

habe den NTC und den Heizstab ausgebaut:

Kellertemperatur ca. 10° ergab 7,0 kOhm
Handtemperatur ca. 30° ergab 5,2 kOhm
Heizkörperventil ca. 55° ergab 2,9 kOhm

der NTC reagierte auch recht schnell auf Temperaturänderungen.

Beim Heizstab zeigt mein Meßgerät gar nichts an. Kann ich den einfach an 230V Wechselspannung anklemmen und gucken, ob er warm/heiß wird?

Die Kabel bis zur Elektronik habe ich auch gemessen. Die sind Ok.

Gruß

Sascha

BID = 500979

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Würde ich nicht unbedingt raten! Besser Widerstand messen. NTC Werte sehen gut aus.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!

BID = 500993

sasch3

Neu hier



Beiträge: 40
Wohnort: 50127 Bergheim

Hallo Bernd,

habe alle Bereiche meines Meßgerätes durchprobiert. Bekomme keine Anzeige für den Widerstand des Heizstabes. Dachte weil auf dem Heizstab 230V zu lesen ist, könnte ich das versuchen.

Was soll ich denn jetzt machen???

Viele Grüße

Sascha

BID = 501005

DMfaF

Inventar



Beiträge: 6670
Wohnort: 26817 Rhauderfehn

Neue Heizung einbauen! wenn kein Widerstandswert abzulesen ist.

Gruß
Bernd

_________________
An alle Hobby-Kundendienstler: Vor Arbeiten am Gerät, Netzstecker ziehen und VDE Vorschriften beachten!! Jeder trägt die Verantwortung für seine ausgeführte Arbeit!!!

Anfragen per Mail oder PN werden nicht beantwortet!


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 25 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163572276   Heute : 16438    Gestern : 23327    Online : 760        22.1.2022    16:31
30 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2,00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,0234711170197