Problem mit TRIAC TAG232/600

Im Unterforum Bauteile - Beschreibung: Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Bauteile        Bauteile : Vergleichstypen, Leistungsdaten, Anschlußbelegungen .....

Autor
Problem mit TRIAC TAG232/600
Suche nach: triac (3377)

    










BID = 473433

Elektrodandla

Aus Forum ausgetreten
 

  


Hallo an alle,

bin neu hier im Forum, auch erst seit ein paar Monaten überhaupt im Internet. Ich bin gelernter Energieelektroniker und habe dies auch zum Hobby. Bastle gerne und repariere für Bekannte alles technische,...ich versuch es zumindest.

Auf geht´s.
Habe ein Problem mit obigem Triac, er schaltet nur eine Halbwelle durch. Bin nicht so bewandert in Triacs, hatte ich noch nie gebraucht . Hab deshalb zuvor ein paar Schaltpläne mit Triacs konsultiert, aber dieser hier gibt mir ein Rätsel auf.
Bräuchte diesen nämlich für eine Reparatur.
Eigentlich bräuchte ich einen "ACS085S" den bekommt man natürlich net so leicht. Beim googeln danach sah ich in einem anderen Forum das jemand das selbe Bauteil suchte und nicht bekam, aber dafür den TIC206
einbaute und alles passte wieder.
Ein defekt im Bauteil kann es nicht sein, da ich mehrere davon Zuhause hab und alle das gleiche tun, bzw. nicht tun. Auch vom Anschluss her hab ich alle Varianten durchprobiert.
Ich bezog dieses Bauteil über einen TV-Dandla, der es für mich bestellte. Wollte zwar einen TIC206, aber er sagte der TAG232 wäre der gleiche und bekam diesen, auf der Packung vom Hersteller stand auch Triac drauf.
Ich baute ihn ein(Anschlusstechn. alles korrekt)aber er schaltete überhaupt net. Im Gerät soll er nur voll durchschalten, oder voll sperren, wie ein Relais. Das Gate bekam -3V und es floss ca. 10mA durchs Gate gegen Kathode, aber nix geht!
Jetzt testete ich ihn so, siehe Dateianhang Skizze 1.
Hier lässt er nur die positive Halbwelle durch, wenn der Taster geschlossen ist.
Igate=10mA, im Datenblatt vom TIC206 steht es sei ausreichend zum schalten(vom TAG232 fand ich kein Datenblatt)
Auch wenn sich die Last Kathodenseitig befindet, ändert sich nix.
Im zweiten Test versorgte ich das Gate mit Gleichspannung, über ein regelbares Netzteil, das ich zwischen Gate und Kathode schaltete, siehe Dateianhang Skizze 2.
Bei so Igate=10mA und Ugate~1V (gegen Kathode), lässt er ebenfalls nur die positive Halbwelle durch. Vertausch ich plus und minus vom Netzteil(am Gate - ), dann schaltet er garnicht und der Gatestrom steigt hier erst bei so -3Volt auf 10mA, deshalb schaltete er auch nicht im Gerät da das Gate negativer war als die Kathode, aber schalten müsste ein Triac da trotzdem, oder net? Dann nahm ich Gleichspannung auch zum schalten her, siehe Skizze 3.
Auch hier fließt nur Strom wenn + an der Anode ist und - an der Kathode, aber auch nur wenn das Gate gegenüber der Kathode positiv ist(mit zweiten NT eingespeist). Er verhält sich wie ein Thyristor.
Kann das sein?
Dann stellte ich fest siehe Skizze 4, daß er doch die negative Halbwelle schalten kann, aber auch nur wenn am Gate gegenüber Kathode eine positive Steuerspannung anliegt. Und zwar muss der Gatestrom dann über 300mA hoch sein!!! Bei Igate 10mA lässt er nur die positive Welle durch, gehe ich weiter auf 300mA zu kommt ganz lansam(nicht schlagartig) die negative dazu. Dasselbe zeigt er bei 230V~. Wie soll ich dieses Verhalten verstehn, ist es doch kein Triac sondern ein Thyristor? Ist der TAG232 wirklich wie der TIC206, wie mir gesagt wurde?

Danke im vorraus für eure Antworten.

mfg
Elektrodandla







Zurück zur Seite 11 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 41 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 161599152   Heute : 2058    Gestern : 16985    Online : 451        17.10.2021    8:40
12 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 5.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0403988361359