Moulinex SONS Kaffeemühle Motor Kondensator?

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen - Beschreibung: Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 29 5 2024  01:21:32      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen        Reparatur - Haushaltsgeräte - nur lesen : Waschmaschine, Wäschetrockner, Trockner, Geschirrspüler, Microwelle, Bügeleisen, Herd, Elektroherd, Kühlschrank, Rasierer, Spülmaschine, Küchenmaschine und alle anderen Geräte der Haushaltstechnik. READ ONLY!


Autor
Sonstige SONS Moulinex Kaffeemühle Motor Kondensator?

Fehler gefunden    







BID = 407726

Hühnerdieb

Gelegenheitsposter



Beiträge: 62
Wohnort: Aurich
 

  


Geräteart : Sonstiges
Hersteller : Moulinex Kaffeemühle Motor
Gerätetyp : Kondensator?
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter, Phasenprüfer
______________________

Hallo Leute,

bei dieser Kaffeemühle war am Motor ein Bauteil angeschlossen:
40mm lang 13mm Durchmesser, bräunliche Farbe,
eine Seite schwarzes Kabel,
andere Seite schwarzes und rotes Kabel,
mit der Aufschrift ´´Susafix´´ oder ähnlich (schlecht lesbar).
Fotos kann ich leider nicht machen.
Beim Durchmessen erhalte ich Werte im Megaohm-Bereich,
die sich auch nicht ändern.
Was ist das für ein Bauteil?
Der Motor läuft jedenfalls auch ohne dieses.
Es handelt sich sehr wahrscheinlich um einen Universalmotor,
da er nur zwei Anschlüße besitzt, zwischen denen sich eine
Reihenschaltung von ´´Wicklung-Kohlen-Wicklung´´ befindet.
Wozu ist (war) das Teil gut?
Wie wird es korrekt angeschlossen?
Hab´das Teil mal vor Jahren zerlegt.

Vielen Dank

Hühnerdieb




[ Diese Nachricht wurde geändert von: Hühnerdieb am 18 Feb 2007  6:58 ]

Erklärung von Abkürzungen

BID = 407794

Jürgen288

Inventar



Beiträge: 5121

 

  

Hallo Hühnerdieb,
ich hoffe des Nachbarn Hühner sind noch sicher vor Dir

Zitat :
Bauteil angeschlossen:
40mm lang 13mm Durchmesser, bräunliche Farbe,
eine Seite schwarzes Kabel, andere Seite schwarzes und rotes Kabel,

Ist sicher ein Entstörkondensator, der zwischen L/N/PE geschaltet war.

Zitat :
Der Motor läuft jedenfalls auch ohne dieses.

Das bestätigt auch das oben gesagte.
Wieso hast Du das Teil ausgebaut?
Ich hoffe Deine Nachbarn können noch ohne Störungen Radio hören, wenn die "Mühle" läuft

Gruß Jürgen


_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 407899

Hühnerdieb

Gelegenheitsposter



Beiträge: 62
Wohnort: Aurich

Hallo Jürgen,

Hühner gibt es hier schon lange nicht mehr.

Ausgebaut habe ich damals nicht nur den Kondensator, sondern ich habe die
Maschine komplett wegen Lagerschadens zerlegt. Jetzt ist es neu.
Daß es zu Störungen im Radio kommt, möchte ich natürlich vermeiden
und würde den Kondensator gerne korrekt anschließen, nur:
WIE, und: ist er aufgrund der Meßwerte nicht defekt?
Falls defekt:
Welchen Wert (nicht in Euro!) müßte die neuzeitliche Alternative haben?


Vielen Dank

Hühnerdieb

Erklärung von Abkürzungen

BID = 407904

Jürgen288

Inventar



Beiträge: 5121

Hallo Hühnerdieb,

Zitat :
Welchen Wert (nicht in Euro!) müßte die neuzeitliche Alternative haben?

Siehe Anhang.
Schau mal am besten bei einem Elektronikladen in Deiner Nähe vorbei.

Zitat :
würde den Kondensator gerne korrekt anschließen, nur:WIE,


Zitat :
Entstörkondensator, der zwischen L/N/PE geschaltet war.

Melde uns wieder, wie die Sache ausging.

Gruß Jürgen




_________________

Alle meine Tipps sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 410600

Hühnerdieb

Gelegenheitsposter



Beiträge: 62
Wohnort: Aurich

Hallo

Alles klar. Für 3€ gab es einen Neuen.
Läuft wie neu.
Vielen Dank

Hühnerdieb

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 
Das Thema ist erledigt und geschlossen. Es kann nicht mehr geantwortet werden !



Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181371105   Heute : 308    Gestern : 5462    Online : 411        29.5.2024    1:21
0 Besucher in den letzten 60 Sekunden         ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0540409088135