auf LCD-Fernsehgeräte dem Vormarsch

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
LCD-Fernsehgeräte auf dem Vormarsch

    










BID = 27139

Ein Rudel Gurken

Monitorspezialist



Beiträge: 1010
 

  


LCD-TVs mit Diagonalen größer als 10-Zoll verkaufen sich im ersten Quartal 2003 deutlich besser. Nach den aktuellen Zahlen des Markforschungsinstituts DisplaySearch beträgt das quartalsbezogene Absatzwachstum bei den flachen Fernsehern weltweit 47 Prozent, über das vergangene Jahr gesehen sogar 223 Prozent -- das entspricht 734.000 verkauften Geräten. Für das Ende des laufenden Quartals sagt DisplaySearch, deren Marktprognosen üblicherweise recht exakt ausfallen, einen weiteren Zuwachs von etwa 20 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal voraus. Im Jahresvergleich sollen es dann 224 Prozent sein.

Das enorme Wachstum bei den LCD-TV-Stückzahlen schreibt DisplaySearch vornehmlich den so genannten Multi-Funktions-Monitoren zu. Dabei handelt es sich um Geräte, die typischerweise primär als PC-Monitor mit VGA-Eingang ausgelegt sind, einen Video-Eingang besitzen und mit einen integrierten TV-Tuner zum Fernseher werden. Ohne diese Geräte beträgt der Zuwachs vom ersten Quartal 2002 bis zum Quartal eins dieses Jahres statt der genannten 223 Prozent "nur" 183 Prozent. Dennoch bilden die "echten" LCD-TVs von traditionellen Fernsehgeräte-Herstellern, die meistens ohne VGA-Eingang ausgeliefert werden, mit 70 Prozent das wichtigste Standbein dieser Gerätekategorie.

Laut den amerikanischen Marktforschern sind 15,x"-Geräte mit etwa einem Drittel am Gesamtvolumen verkaufter Geräte beteiligt. In der Gunst der Konsumenten liegen 20"-Geräte mit 22 Prozent an zweiter Stelle. LCD-TVs mit VGA-Auflösung (640×480 Pixel) sollen weltweit mit 50 Prozent an erster Stelle rangieren, bedingt durch die NTSC-Fernsehnorm und hier vornehmlich den amerikanischen Markt. Das Interesse an breitformatigen Geräten (16:10, 16:9, 15:9) scheint mit 23 Prozent eher gering auszufallen.

Marktführer bei den LCD-TVs bleibt Sharp. 43 Prozent aller Flachfernseher tragen diesen Namen, wiewohl die Vormacht bröckelt. Samsung folgt auf Platz zwei mit 20 Prozent Marktanteil, befindet sich aber im Aufwind. Sony richtet sein Hauptgeschäft wie auch Samsung auf "reine" LCD-TVs aus und liegt mit 6,4 Prozent recht stabil auf Platz drei.

Einen Testbericht über neun LCD-Fernseher und fünf TV-Tuner-Boxen für herkömmliche LCDs hat c't in der aktuellen Ausgabe 16/03 veröffentlicht

Quelle : Heise


_________________
Achtung:

Alle meine Tips sind nicht rechtsverbindlich und für Schäden und Folgeschäden übernehme ich keinerlei Haftung.
Ausführung immer auf eigene Gefahr !!!!
Immer die Sicherheitsvorschriften VDE beachten.


Abkürzungen unten rechts --->>>

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167041509   Heute : 3813    Gestern : 19921    Online : 348        27.6.2022    8:24
10 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 6.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0326759815216