Grundig TV M70 580 ID

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Grundig M70 580 IDTV

    










BID = 18532

alex74

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 1
 

  


Geräteart : Fersehgerät
Hersteller : Grundig
Gerätetyp : M70 580 IDTV
Chassis : GCP 57 CUC 183
______________________

Hallo,

habe einen einen Grundig-Fernseher (Typ siehe oben), der seit ein paar Tagen folgende Symptome zeigt:

Nach längerer Pause ( ein paar Stunden ) läuft der Fernseher zunächst 5 Minuten tadellos (Bild und Ton ohne Makel),
und schaltet sich dann von selbst in den Standby-modus.
Dabei kommt es manchmal vor, dass er sich umgehend wieder von selbst einschaltet
bzw. im Sekundentakt mit einem Ploppen ein- und ausschaltet.

Läßt man ihn dannach jedoch noch ein paar Minuten ruhen (Standby),
läuft er anschließend wieder tadlelos.

Im Forum fand ich für ähliche Symtome folgende Hinweise:
- kalte Lötstelle am Netzteil ?
- Trockener Elko ?
- Defekte Kaskade der horizontalen Endstufe ?

Ich würde mich trauen ein defektes Bauteil evtl. selbst auszutauschen bzw auszulöten.
Habe aber mit Reperaturen an Fersehgeräten aber bisher noch nichts zu tun gehabt.

Vielen Dank im voraus,

Alex

P.S.:
Habe das Gerät übrigens vor ca. 2 Jahren gebraucht erstanden.
Hier noch ein paar Infos zu einer Reperatur des Fersehers, die 3 Jahre zurückliegt.
Die Infos stammen aus der Rechnung, die mir die Vorbesitzerin überlassen hat.
(Die dabei aufgetretenen Symptome kenne ich also leider nicht.):
- Schaltnetzteil repariert
- Ost/West-Teil Aussetzfehler behoben
- Ausgetauschte Bauteile:
- Transistor IRFPC50-IR
- Diode BYW96

Erklärung von Abkürzungen

BID = 19039

Billy Klein

Schriftsteller



Beiträge: 553
Wohnort: Hamburg

 

  

Hi alex74,
Der Fernseher hat bestimmt wackelkontakte ohne ende
du solltest alle Lötstellen im Gerät besonders da wo´s warm wird nachlöten. Mit großer warscheilichkeit ist der Fehler dann weg.

_________________
Mit freunlichen Grüßen Thomas

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 33 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 1 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154069490   Heute : 511    Gestern : 15056    Online : 346        23.9.2020    2:05
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.54220199585