WO SIND 'N HIER DIE MÄDELS?

Im Unterforum Off-Topic - Beschreibung: Alles andere was nirgendwo reinpasst

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 19 7 2024  18:19:50      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Off-Topic        Off-Topic : Alles andere was nirgendwo reinpasst


Autor
WO SIND 'N HIER DIE MÄDELS?

    







BID = 18414

ECL_86

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Norddeutschland
 

  


Ist ja leider immer noch, dass in der Technik - egal ob Beruf oder Hobby - extrem wenig Frauen gibt. Das gilt natürlich natürlich auch für E-Technik/Elektronik. Ich frag mich bloss, warum das so ist.

Wieviel Frauen gibt's eigentlich hier? Mädels, meldet euch mal und gebt euern Senf dazu

BID = 18439

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

 

  

Servus Paul,
vielleicht solltest du es mal in einer Kontakt-und Partnerschaftsvermittlungsfirma probieren
*lach*

Bubu

BID = 18444

ECL_86

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Norddeutschland

@Bubu
Mensch, da haste Recht. Aber meine Traumfrau muss nicht nur attraktiv und nicht über 25 sein, sondern dazu noch Radio/Fernsehtechnikermeisterin. Und die find ich da nicht

- Nee, aber mal im Ernst: Ich finds schade, dass sich so wenig Frauen für Elektronik interessieren und krieg eigentlich nicht auf die Reihe, warum das so ist.

BID = 18459

k.w.

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 12
Wohnort: Ratingen

Vielleicht sind es die Frauen leid, von den Männern nicht ernst genommen zu werden, weil es ja unmöglich angehen kann, dass sie von technischen Sachen Ahnung haben. Und geradezu an Gotteslästerung grenzt es doch, wenn eine Frau einen Mann in einer Männerdomäne zurecht weist, oder auf Fehler hinweist, oder ihn kritisiert.
Also muss eine Frau, die ernst genommen werden will entweder dem von der Feministin Jane Elstein geprägten Grundsatz 'public man, private woman' folgen, oder einsehen, dass sie auf verlorenem Posten steht.

Andererseits kommt diese 'Frauen und Technik - oh weh!'-Einstellung ganz hilfreich, wenn Frau Hilfe sucht und sich nach dem Motto 'Blond, Blöd und noch zu haben' gibt. Dass es hilft, zeigen doch entsprechende Postings dieses Forums. Böse Zungen könnten sowas glatt 'Zweckprostitution' nennen.

K.W.

BID = 18483

ECL_86

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Norddeutschland

@k.w.
Das ja ganz schön heftig, was du da schreibst - hat mich fast erschreckt.

Also mal vorweg: ich arbeite in einem Bereich (Wirtschaftsfachschule), wo mehr Frauen als Männer sind, und da spielt das alles überhaupt keine Rolle und ist nicht zu merken (wär auch so, wenn weniger Frauen da wären). Und Ökonomie war früher auch mal ne Männerdomäne.

Ist das in der Technik so anders? Elektroniker (und natürlich auch Elektronikerinnen) sind doch nun Leute, die durch den Job gezwungen sind, logisch, kühl und nüchtern zu denken. Spielen da solche Vorurteile/altmodischen Vorstellungen wirklich noch so'ne Rolle? Wär mal interessant, ob du selbst solche Erfahrungen gemacht hast (ich setzt mal voarus, du arbeitest in dem Bereich)??

Warum soll Frau hier nicht reinposten, wenn sie Hilfe braucht, wenn Frau Azubi ist (ich mein, mal irgendwo son Thread gelesen zu haben). Das würd doch Mann auch machen (und macht es hier auch)? Das so zu sehen, scheint mir doch n bisschen überzogen...







[ Diese Nachricht wurde geändert von: ECL_86 am 26 Apr 2003 23:18 ]

BID = 18486

k.w.

Gerade angekommen

Avatar auf
fremdem Server !
Hochladen oder
per Mail an Admin

Beiträge: 12
Wohnort: Ratingen

Das ist meine Meinung als Frau.

Für diese meine Meinung werde ich mich nicht rechtfertigen, da es eine Meinung ist, und als solche keinerlei Rechtfertigung bedarf.

Ich kann aber Beispiele aus diesem Forum anführen, die diese von mir geäußerte Meinung in allen Punkten zu untermauern vermögen.

Mein Beruf ist nicht Thema dieses Beitrages, und ich werde darüber auch keinerlei Auskunft erteilen.

Doch allein schon allein schon die gewählte Überschrift zeigt doch den Holzhammer-Humor und Charme, der hier herrscht.


Zitat :
WO SIND 'N HIER DIE MÄDELS?


klingt mehr nach dem Ausruf des geretteten Robinson Crusoe beim Eintreffen in einer Schwulen-Kolonie, als nach einer ernst gemeinten Aufforderung an das vermeintlich schwache Geschlecht, an einer Diskussion teilzunehmen.

BID = 18487

ECL_86

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Norddeutschland

@Thread-Überschrift
Also wenn ich Mitglied in einem Forum wäre, wo fast nur Frauen drin sind und da käme eine umgekehrte Thread-Überschrift ("Wo sind'n hier die Typen?" oder so), würde ich mich daran nicht stören. Wenn du das aber wirklich anders siehst, dann möcht ich mich für meinen "Holzhammer-Humor" ausdrücklich ENTSCHULDIGEN. (Also bring ma nicht gleich den Granatwerfer in Stellung, hier triffste definitiv den falschen.)

Du schreibst, du möchtest deine Meinung nicht "rechtfertigen". Ich meine, "Begründen oder näher Erläutern" hat nichts mit Rechtfertigen zu tun, sondern trägt dazu bei, dass man in einer Diskussion die andere Seite besser versteht. Und genau darum ging es mir bei diesem Thread: Ich blicke das nicht, warum die Frauen in vielen Bereichen der Technik so wenig vertreten sind, und ich wollts besser durchblicken, weil mir, pardon, die Erklärung "Männerdomäne" irgendwie unzureichend ist.

BID = 18613

Bubu83

Schreibmaschine



Beiträge: 2819
Wohnort: Allgäu

Servus,
ich will jetzt ja nix gegen Frauen sagen. Aber als Kind durfte ich nie ein Tier besitzen, weil ich ja angeblich dafür nicht sorgen kann. Und sowas hält mir Mama vor. Und jetzt passt mal auf. Bubu hat ein Auto, fährt aber manchmal mit Mamas Auto rum, wenn meins zu klein ist. Und fast jedes Mal muss ich feststellen, dass der Ölwechsel schon sooooo überzogen ist, dass mich wundert, dass die Kiste noch keinen Kolbenfresser hatte. Sicher sind nicht alle Frauen so. So haben wir in der Ausbildung auch ein Mädchen. Und ich möchte da mal dazusagen, dass sie nicht die Dümmste ist (ich meine das jetzt positiv).
Ich denke, das ist alles eine Frage der Interesse. Manche Frau interessiert sich halt für Technik, andere nicht. Genauso, wie sich mancher Mann für Kochrezepte interessiert .
Manche kann man mit Schaltpläne glücklich machen, andere mit neuen Rezepten

@ECL_86: Hab keine Panik, wirst schon noch ne Frau finden. Manchmal geht das schneller als man denkt Wenn du ne Frau hast, kann das sein, dass du dann an 2 Autos dich für Ölwechsel u.ä. kümmern musst Ausser, du suchst dir ne Technik-Frau *g*



Bubu

BID = 18639

ECL_86

Gelegenheitsposter



Beiträge: 75
Wohnort: Norddeutschland

@Bubu
Das war oben nicht so ganz ernst gemeint, aber trotzdem danke für deine tröstenden Worte.

BID = 18941

djtechno

Inventar



Beiträge: 4955
Wohnort: beutelsbach
Zur Homepage von djtechno ICQ Status  

im minidiscforum.de isses ähnlich
E>s gitb sicher mehr frauen im forum,nur manche "outen" sich nciht wobei ich auch schon im mdforum egschrieben hab,das "outen" hier de rfalsche begriff ist


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 14 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181686762   Heute : 2910    Gestern : 4771    Online : 157        19.7.2024    18:19
24 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.50 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0271461009979