Philips TV 52KE1512/22M

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Autor
TV Philips 52KE1512/22M

    










BID = 11391

Gast

Nichtregistrierter Benutzer
 

  


Geräteart : Fersehgerät
Hersteller : Philips
Gerätetyp : 52KE1512/22M
Chassis : PM048846 O33O63

______________________

mein uralter 2. fernseher spinnt. er vergisst staendig die gespeicherten programme. mal laeuft er ne stunde dann kann man die lautstaerke nicht mehr regulieren oder zappen ... mal laeuft er gar nicht ... ...

wenn man ihn dann nen halben tag ausschaltet (nicht standby) geht er wieder !!!

hat einer von euch ne ahnung was man machen kann ???
waere euch sehr dankbar

gruss alex

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11410

K.m.

Stammposter



Beiträge: 254
Wohnort: Berlin

 

  

Bei den alten Philipskisten ist auf einem Modul ein Akku!
Meist mit Pappmantel
K.m.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 11436

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

ich werd mal schauen obs daran liegt ... danke

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11444

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

ok, ich hab nen akku gefunden:

stink normale AA (mignon) der ist aber nicht im pappmantel oder so.

das teil ist direkt vorn, neben dem ein/aus - schalter, angeloetet.

das problem ist nur auf dem akku ist nichts mehr zu erkennen also weiss ich auch nicht durch was ich ihn tauschen muesste.

also bitte ich um eine weitere hilfestellung ...

DANKE ...


Erklärung von Abkürzungen

BID = 11542

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

keine ideen ??? ...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11573

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

Auweia , ist das nicht die Kiste , bei der man von vorn die kleine Klappe losmacht , und dann die Akku´s rausnehmen kann ?
Da hab ich ganz normale Akku´s reingepackt , läuft prima !

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11610

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

ne du ... der ist schon geloetet und ne klappe hat meiner auch nicht ... !!!

ich habe jetzt mal nen 600mAh 1.2V eingeloetet ... bringt nur irgendwie keine besserung ... ich hab das teil auch vorher geladen ... ...

Erklärung von Abkürzungen

BID = 11615

Gast

Nichtregistrierter Benutzer

Wenn das alte ein Akku war hänge den mal über einen Widerstand von 100Ohm an 5V und schau wie hoch die Ladespannung geht (nötigenfalls R mal auf 47 Ohm verkleinern). Dann mit 1.4V Pro Zelle rechnen.
1.2V klingt etwas wenig für eine Backup-Zelle.

Im übelsten Fall kann auch irgend ein Baustein durcheinander kommen und den ganzen I2C Bus aushebeln, womit alle Kontrollfunktionen still stehen und nix mehr geht - da reicht theoretisch schon ein Glitch auf der Spannungsleitung oder eine defekte Lötstelle um irgendeinen Chip in einen Dauer-Init-Zustand zu führen - oder einen Init zu provozieren wo keiner hin darf. Erstmal Lötstellen prüfen, Netzteil nachsehen und die Elkos dort tauschen (Das von dir angegebene Chassis kenne ich nicht, und meine Liste hat zwischen 51TA... und 52TA... keinen Eintrag). Spannungen prüfen, dann den Pegel der I2C Leitungen oszillografieren,- wenn die Plötzlich fest auf 0V klemmen nacheinander Bausteine vom Bus nehmen. Bösestensfalls hat der Proz oder das EEprom einen weg.

- Melli

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 PHILIPS    Liste 2 PHILIPS    Liste 3 PHILIPS   

Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 38 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 167040830   Heute : 3134    Gestern : 19921    Online : 471        27.6.2022    7:38
17 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,53 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,034276008606