SONY TV KV-25C5D bzw. KV-29C5D

Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Reparatur - Fernsehgeräte - Beschreibung: Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher

Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren




[Registrieren]      --     [FAQ]      --     [ Einen Link auf Ihrer Homepage zum Forum]      --     [ Themen kostenlos per RSS in ihre Homepage einbauen]      --     [Einloggen]

Suchen


Serverzeit: 14 7 2024  09:43:24      TV   VCR Aufnahme   TFT   CRT-Monitor   Netzteile   LED-FAQ   Osziloskop-Schirmbilder            


Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - Fernsehgeräte        Reparatur - Fernsehgeräte : Reparaturprobleme mit Fernseher, TV, Farbfernseher


Autor
TV SONY KV-25C5D bzw. KV-29C5D

    







BID = 136355

ZOOTV

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Graz
 

  


Geräteart : Fernsehgerät
Hersteller : SONY
Gerätetyp : KV-25C5D bzw. KV-29C5D
______________________

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich besitze einen Sony Trinitron Color, mit folgendem Fehlerbild:

a.) Fernseher schaltet sich im Standby-betrieb selbständig ein.
b.) Programme springen in einem Zyklus von ca. 1Sekunde (in einer Endlosschleife), beginnend bei Sender 5 zu 4 zu 3 zu 2 zu 1 zu 0.
Sämtliche Sender sind programmierte Kanäle.

Weiters wurde von der Fernbedienung die Batterie herausgenommen.

Vielleicht gibt es jemanden mit Erfahrung der mir sagen könnte wie man diesen Fehler beheben könnte.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 136638

Alde

Stammposter



Beiträge: 337
Wohnort: Speyer

 

  

Moin,

bekanntes Sony Syndrom:

Microtaster vorne am Bedienteil des TV tauschen.
Manchmal hilft auch ne Reinigung.

Nicht ganz einfach - Chassis muss komplett raus.

Gruss Alde

Erklärung von Abkürzungen

BID = 136642

ZOOTV

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Graz

Danke,
an eine Reinigung habe ich vorweg schon gedacht.

Leider hab ich keine Ahnung wie man das Gehäuse aufbekommt.

Links und Rechts befinden sich je 2 Schrauben. an den Seiten, unten gibt es je ein kleines Schnaperl zum Runterbiegen. Oben in der Mitte gibt es eine schmale Öffnung an der ich nicht erkennen kann wie man des Gehäuse von der Vorderfront trennt.

Hat jemand zufällig eine Anleitung zum Öffnen des Gehäuses, die er mir geben könnte?

p.S. Leider steht mein Sony auf einem 2,5m Regal. Und die 45 kg von dort runterheben ist ein Wahnsinn.



Erklärung von Abkürzungen

BID = 136647

Alde

Stammposter



Beiträge: 337
Wohnort: Speyer

Ja - da musste durch.
Zum runterheben brauchste schon jemand -
um nicht erschlagen zu werden.!!!

Die Rückwand musste auch irgendwie aufbekommen.
Im dümmsten Fall brichst Du die Plastikschnapper
ab - passiert als mal....

Ich lös da die Schrauben,heb die Rückwand etwas an
und drück zusätzlich noch aufs Gehäuse.
Geht en bissel doof - aber ist machbar.

Das beste kommt noch:
Das Chassis muss raus.....

Aber jetzt mach das Teil erst mal auf.

Ich setze natürlich voraus dass Du Dich mit TV Geräten
auskennst und dessen Gefahren kennst.

Gruss Alde

Erklärung von Abkürzungen

BID = 136653

ZOOTV

Neu hier



Beiträge: 22
Wohnort: Graz

Danke für die Hilfe.

Ich komme aus der IT-Branche und hab es da auch mit Restladungen zu tun - also von da her habe keine Sorgen.

Einzig und allein das öffnen des Gehäuses.

Was meinst du mit DAS CHASSIS MUSS RAUS ?

Was ist der Microtaster?
Ist das der Bauteil mit dem Infrarot-Eingang an der Front - ich konnten leider im Online-Shop keinen Bauteil mit dieser Bezeichnung finden.

Ich werde einfach Heute mal mit dem Öffnen und der Reinigung beginnen.

l.g. aus Graz

Erklärung von Abkürzungen

BID = 136655

Alde

Stammposter



Beiträge: 337
Wohnort: Speyer

Die Micro Taster sitzen ja wie bekannt vorne
im Bedienteil des Fernsehers.

Und an die kommt man halt nun mehr von innen
des Gerätes dran.
Das heist: Das Chassis (Hauptplatine) des
Gerätes muss rausgebaut werden.
(wenns denn auch der Typ ist den ich jetzt meine)
aber das merkst Du denn schon.

Ich wünsch Dir mal viel Glück - und vorsicht.
Nicht dass da ein Unglück passiert.


Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 16 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 0 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 181658716   Heute : 887    Gestern : 5276    Online : 520        14.7.2024    9:43
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0187740325928