Duftstein Temperaturproblem

Im Unterforum Alle anderen elektronischen Probleme - Beschreibung: Was sonst nirgendwo hinpasst

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen elektronischen Probleme        Alle anderen elektronischen Probleme : Was sonst nirgendwo hinpasst

Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )      

Autor
Duftstein Temperaturproblem
Suche nach: temperaturproblem (61)

    










BID = 1093393

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 88
 

  


Hallo,

ich habe einen Duftstein der seine Temperatur von 50 Grad nicht mehr erreicht. Ich benötige bitte eure Hilfe, um einen Widerstand die richtige Leistung zu bestimmen. Denn ich vermute dass der Widerstand als Sicherung dient!

Frage:
Kann mir jemand helfen wie viel Watt (siehe Schaltung) der Widerstand haben könnte, ich vermute 2Watt aber wie kommt ich sicher auf diesem Wert?

Geräte Angaben:
200V/50Hz
Leistung: 12Watt

Hersteller TaoStone







BID = 1093395

Ltof

Inventar



Beiträge: 8839
Wohnort: Hommingberg

 

  

Die Schaltung kann nicht stimmen. Die LED würde sofort verrecken. Bitte dieses "Gerät" entsorgen!

Nur zur Info: wenn der Widerstand als Sicherung dient, muss das auch ein Sicherungswiderstand sein. Das sind Widerstände mit speziellen Eigenschaften.

_________________
„Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist.“
(Hanlon’s Razor)








BID = 1093396

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1515
Wohnort: Liessow b SN

Wenn der ptc 15k hat ist der Strom so bei 15 mA. Der 200R Widerstand dient nicht als Sicherung. Er versorgt die Led. Hier fallen rund 2-3 Volt ab. Nur muss die Led parallel zum Widerstand.Der Plan ist so nicht richtig.Ein 2 W Typ für den Widerstand reicht.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1093397

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12103
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Wenn der ptc 15k hat
Hat er nicht, wenn das Teil eine Leistung von 12W umsetzt.


Zitat :
Nur muss die Led parallel zum Widerstand.
Ergibt auch wenig Sinn. Nicht zuletzt, da die Stromaufnahme des PTC-Heizelementes nicht konstant ist.



_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1093399

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 88


Zitat :
Nur zur Info: wenn der Widerstand als Sicherung dient, muss das auch ein Sicherungswiderstand sein. Das sind Widerstände mit speziellen Eigenschaften.


Ich denke auch dass es ein Sicherungswiderstand ist. Aber wie kann ich ihn Bestimmen?


Weiter Bilder folgen, möchte jetzt ungern alles Ausbauen.


[ Diese Nachricht wurde geändert von: Jackie1 am 28 Jan 2022 14:09 ]

BID = 1093400

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 35096
Wohnort: Recklinghausen

Wert mit den Ringen, Leistung anhand derAbmessung. 2W passt, der Rest der Schaltung eher nicht.


_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1093405

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 88

Hier weiter Bilder, die Duftsteine findet man überall im Internet und es werden von Deutsch Händler vertrieben. Kann sein dass sie in China Japan gebaut werden, aber sie werden ganz normal verkauft.

Auf dem Bilder finde ich kein weiteres Bauteil, die ich im Schaltplan hinzufügen könnte, mich verwirrt es genau, so wie euch!

Unter diesem Hochtemperatur Isolator Glasfasermantel kann ich kein weiteres Bauteil ertasten und so wie ich das sehe ist die LED in Reihe geschaltet und nicht Parallel.

Wie gesagt Netzkabel und die drei Bauteil, mehr ist das nicht.
LED befindet sich bei den zwei dicken großen Klebesellen.

Fachfrage: müsste nicht eine LED bei Wechselspannung flackern?

Es muss doch irgendeine Erklärung geben!
















BID = 1093407

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12103
Wohnort: Cottbus


Zitat :
so wie ich das sehe ist die LED in Reihe geschaltet und nicht Parallel.
Die blaue Ader der Zuleitung ist am Heizwiderstand und am vermeintlichen "Sicherungswiderstand" angeschlossen. Also kann dein Schaltplan so schon mal nicht stimmen.
Verfolge die Adern doch noch mal genau.


_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

BID = 1093409

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1515
Wohnort: Liessow b SN


Zitat :
Offroad GTI hat am 28 Jan 2022 13:05 geschrieben :


Zitat :
Wenn der ptc 15k hat
Hat er nicht, wenn das Teil eine Leistung von 12W umsetzt.


Zitat :
Nur muss die Led parallel zum Widerstand.
Ergibt auch wenig Sinn. Nicht zuletzt, da die Stromaufnahme des PTC-Heizelementes nicht konstant ist.

Wenn es sich um einen PTC mit 15 k handelt werden keine 12 W umgesetzt. Schon richtig.
Der Plan stimmt nicht mit dem Teil überein.
Woher weiß er das es ein PTC mit 15k ist.
Ich sehe nur die Rückseite eines Zementwiderstandes unbekannter Größe.

_________________
mfg
Rasender Roland

BID = 1093418

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1785
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz

so wie ich das auf dem letzten Foto erkenne, liegt das "Heizelement" direkt an den Adern der Zuleitung, parallel dazu die Reihenschaltung aus LED und Widerstand(der als Vorwiderstand für die LED aber mehr als 200 Ohm haben müsste(für eine Glimmlampe auch))

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am 28 Jan 2022 16:45 ]

BID = 1093434

silencer300

Moderator



Beiträge: 8280
Wohnort: 94315 Straubing / BY
Zur Homepage von silencer300

Natürlich flackert die LED, aber bei einer 50Hz Halbwelle kann das ein menschliches Auge nicht mehr wahrnehmen und auflösen.

VG



_________________
Ich bin nicht faul, ich arbeite im eco-Modus.

BID = 1093440

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
aber bei einer 50Hz Halbwelle kann das ein menschliches Auge nicht mehr wahrnehmen und auflösen.
Wenn du dich bzw. den Kopf bewegst anstatt starr hinzusehen ist das Flimmern aber deutlich zu sehen.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: perl am 28 Jan 2022 22:40 ]

BID = 1093458

Jackie1

Gelegenheitsposter



Beiträge: 88

Jetzt müsste der Schaltplan richtig sein!

Ich habe noch einen zweiten Duftstein, und da war der Fehler dass der PTC nicht mehr geklebt war. Darum konnte ich den Wert 15k ablesen. Auf dem weißen Klotz stehen leider nur 15k kein Hersteller nichts nur 15k. Darum gehe ich davon aus, dass es sich um 15k Ohm handelt. Die 15k Ohm messe ich auch mit dem Multimeter.

Der defekte Duftstein hat einen 20k Ohm PTC, kann das sein, dass er wegen 5k Ohm nicht mehr auf seine volle 50 Grad kommt? Denn ich habe auch die Temperatur ermittelt und er kommt nur auf 25 Grad statt den 50 Grad.

Eigentlich kann man doch den Widerstand und die LED vernachlässigen, da sie Parallel angeschlossen sind.

Was mich wunder, warum man für diese Schaltung keine Sicherung mit einbinden muss, denn jedes Gerät hat wenigstens eine Feinsicherung!




BID = 1093463

Offroad GTI

Urgestein



Beiträge: 12103
Wohnort: Cottbus


Zitat :
Ich habe noch einen zweiten Duftstein
Und wie groß ist da der Vorwiderstand der LED (gemessen)?
rt-sw-br-gold entsprächen 200 Ohm, kann also nicht sein.


Zitat :
Die 15k Ohm messe ich auch mit dem Multimeter.
Das sind dann aber gerade mal 3,5W.
Da der Widerstand eines PTC mit höherer Temperatur steigt, vergrößert sich der Widerstand noch, womit die Leistung weiter fällt. Genau dieses Regelverhalten ist auch beabsichtigt.

Das das Teil mit 3,5W überhaupt etwas heizen kann, grenzt schon fast an ein Wunder


Zitat :
dass er wegen 5k Ohm
Sind immerhin 25%.


Zitat :
Eigentlich kann man doch den Widerstand und die LED vernachlässigen, da sie Parallel angeschlossen sind.
Richtig. Die obligatorische blaue LED wollten sich die Designer wohl nicht nehmen lassen.


_________________
Theoretisch gibt es zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied. Praktisch gibt es ihn aber.

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Offroad GTI am 29 Jan 2022 12:40 ]

BID = 1093468

rasender roland

Schreibmaschine



Beiträge: 1515
Wohnort: Liessow b SN

@Jackie1
Dann haben die Freunde aus der PRC das Teil falsch zusammengebaut.
Wie kommst Du darauf das es ein PTC ist?
Es ist ein 5 Watt Zementwiderstand mit 15k.
Das ergibt einen Strom von ca. 15 mA.
Was meine Vermutung von Anfang an bestätigt.
Der 200 R Widerstand gehört in Reihe zum 15k Widerstand.
Dann fallen hier bei 15 mA 3 Volt ab und die blaue LED leuchtet.
Keine Ahnung wer da auf 12 W Leistung kommt.
Aber 3 -4 W reichen doch um da etwas anzuwärmen.
Kommt immer auf die Fläche an die erwärmt werden soll.
Es soll ja nicht kochen.
Die 12 W stimmen genau so wenig wie die 200 V Betriebsspannung.
Ab in die Tonne damit. Und nicht immer den Geiz nachgeben beim Einkauf.


_________________
mfg
Rasender Roland

[ Diese Nachricht wurde geändert von: rasender roland am 29 Jan 2022 14:04 ]

[ Diese Nachricht wurde geändert von: rasender roland am 29 Jan 2022 14:05 ]


      Nächste Seite
Gehe zu Seite ( 1 | 2 Nächste Seite )
Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 32 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 3 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 166498198   Heute : 1134    Gestern : 15828    Online : 750        27.5.2022    4:17
3 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 20.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0992081165314