Elesta Printrelais SVR432

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Ersatzteile Beschaffung - Beschreibung: Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Ersatzteile Beschaffung        Ersatzteile Beschaffung : Fragen zu Ersatzteilen für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik und deren Beschaffung.

Autor
Printrelais Elesta SVR432

    










BID = 1087745

Freeriderz

Gerade angekommen


Beiträge: 4
 

  


Ersatzteil : Printrelais
Hersteller : Elesta SVR432
______________________

Hallo zusammen,

bei meiner Buderus Heizung von 1996 haben sich leider die Brennerrelais verabschiedet, als der Motorkondesator einen Kurzschluss verursacht hat. Leider finde ich unter der aufgedruckten Hersteller- und Modellbezeichnung kein Ersatzteil und würde daher gerne euer Wissen anzapfen. Ich habe leider nicht die notwendige Erfahrung, um selbst einschätzen zu können, welches Ersatzrelais mit ähnlichen elektronischen Eigenschaften passen könnte.

Hier ist das Datenblatt der defekten Relais (SVR432):
http://www.elesta.com/pdf/de/SVR432.pdf

Und hier wäre ein Relais, das ich als Ersatz gefunden habe. Leider ist dieses erst nächstes Jahr wieder lieferbar:
https://www.netzgeraet.de/relais/pl......html

Könnte dieses ebenfalls passen?
https://www.voelkner.de/products/70.....d84e2

Über jeden Hinweis wäre ich sehr sehr dankbar, damit ich demnächst wieder warm duschen kann

Danke euch, Jan

BID = 1087765

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12919
Wohnort: Tal der Ahnungslosen

 

  

Prinzipiell solltest du jedes Printrelais nehmen können,was die richtige Schaltspannung,die nötige Kontaktbelastbarkeit und den richtigen Pinabstand bzw. Rastermaß hat.
Was da für ne Firma draufsteht,ist völlig zweitens.


_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)






BID = 1087769

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34687
Wohnort: Recklinghausen

Und die Spannung der Spule muß natürlich passen. Diese wichtige Angabe gibst du leider nicht an.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1087774

Freeriderz

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Morgen zusammen!


Zitat :
Prinzipiell solltest du jedes Printrelais nehmen können,was die richtige Schaltspannung,die nötige Kontaktbelastbarkeit und den richtigen Pinabstand bzw. Rastermaß hat.
Was da für ne Firma draufsteht,ist völlig zweitens.


Dass der Hersteller egal ist, dachte ich mir bereits. Allerdings sind die Angaben zu den elektrischen Eigenschaften nicht immer eindeutig für mich als Laien, weswegen ich hier lieber nochmal nachfrage.



Zitat :
Und die Spannung der Spule muß natürlich passen. Diese wichtige Angabe gibst du leider nicht an.


Tatsächlich, die Spulenspannung steht nicht im verlinkten Datenblatt.
Hier nochmal die nun hoffentlich vollständigen Informationen zum verbauten Relais:
Bild des Relais: Bild eingefügt
Datenblatt: http://www.elesta.com/pdf/de/SVR432.pdf

Passen müsste dann meiner Meinung nach diese hier:
https://www.voelkner.de/products/70.....d84e2

Als maximale Schaltspannung steht hier zwar 400V, aber ich denke, das müsste trotzdem passen. Wichtig dürfte ja nur sein, dass diese nicht unter den 250V der defekten Spule liegt oder?

Danke euch, Jan

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Freeriderz am 23 Sep 2021  9:34 ]

BID = 1087775

driver_2

Moderator

Beiträge: 8087
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  

24V Spulenspannung, 8A Schaltleistung bei 250V Schaltspannung.

https://www.conrad.de/de/p/finder-4......html

Guck mal ob die Pins eines Schaltglieds passen, die unnötigen des Wechslers kannst ja abzwicken.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten: irgendwo zwischen 9-21 Uhr

BID = 1087786

Freeriderz

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Danke für den Link Driver! Darf ich daraus interpretieren, dass das von mir verlinkte Relais nicht passt? Wenn ja, warum?
https://www.voelkner.de/products/70.....d84e2

BID = 1087788

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 34687
Wohnort: Recklinghausen

Doch, dein verlinktes dürfte auch passen.

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

BID = 1087789

Freeriderz

Gerade angekommen


Beiträge: 4

Perfekt, dann wird das direkt per Express bestellt und ich kann hoffentlich am Wochenende wieder warm duschen

BID = 1087820

der mit den kurzen Armen

Urgestein



Beiträge: 17236

und wenn es nicht in die Löscher passt wird es Kopfüber mit den Anschlüssen nach oben und mit kurzen Drähten in die Platine gelötet.
Nach oben hin für die Isolierung sorgen, das geht zur Not mit einer Plastkappe

_________________
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst, dass von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!

BID = 1090077

Otiffany

Urgestein



Beiträge: 13653
Wohnort: 37081 Göttingen

Bist Du sicher, dass die Relais defekt sind?
Schau dir mal die Lötstellen an. Gerade bei Relais in Heizungssteuerungen hat man häufig verbrannte Lötstellen zu beklagen!

Gruß
Peter


_________________
Ich ignoriere Beiträge, die ohne Anwendung der deutschen Rechtschreibung verfaßt werden!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Otiffany am 17 Nov 2021 18:07 ]


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 42 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 2 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 163534276   Heute : 1715    Gestern : 23716    Online : 571        21.1.2022    3:18
2 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 30.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.0620319843292