Melitta Kaffeemaschine Kaffeautomat Espressomaschine  Look M620 1.3

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Thermoschalter befestigen

Im Unterforum Haushaltsgeräte sonstige - Beschreibung: Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Haushaltsgeräte sonstige         Haushaltsgeräte sonstige : Geräte wie z.B. Microwelle, Mixer, Kaffeemaschine, Rasierer, Kaffeautomat

Autor
Kaffeemaschine Melitta Look M620 1.3 --- Thermoschalter befestigen
Suche nach Kaffeemaschine Melitta

    










BID = 1079326

Harald_77

Gerade angekommen


Beiträge: 8
 

  


Geräteart : Kaffeemaschine
Defekt : Thermoschalter befestigen
Hersteller : Melitta Look
Gerätetyp : M620 1.3
Kenntnis : Artverwandter Beruf
Messgeräte : Multimeter
______________________

Hallo

wie könnte ich den Thermoschalter am Wasser-Rohr befestigen bzw. womit?
Original war dieser mit einer "Federklammer" aus Metall gehalten.
Der ist auf dem Foto auch zu sehen.
Der Thermoschalter ist aber nicht der Originale, sondern ausgebaut
aus einer ähnlichen Filter Kaffeemaschine und mit der Federklammer hält
das nicht wie zuvor, da nicht ganz passende Schhlitze im Schalter.

Die Heizung und das Rohr wird sehr heiß, das müßte schon was temperaturfestes sein.
Praktisch befindet sich nur ein schmaler ca. 1mm Schlitz zwischen
Heizung und Rohr für den Wasserdurchlauf, dort ging die Haltefeder durch.

Sonst funktioniert die alte Kafeemaschine auch noch.
Immer alles gleich weg werfen, finde ich auch dumm.
Aber 5 Euro Ausgaben wären schon zu viel des Guten.

Teuer sind solche Kaffeemaschinen zwar nicht, bei meiner neueren
habe ich leider die Kaffekanne zum Aufwärmen zu lange auf die abgemahnter Begriff feldplatte meines Herdes gestellt, und der Kunstoffgriff schmolz dahin. Mit einem Barrista Nachbau schaffte ich das auch schon.




BID = 1079328

prinz.

Moderator

Beiträge: 8311
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  

 

  


Zitat :
wie könnte ich den Thermoschalter am Wasser-Rohr befestigen bzw. womit?

Hm dann schmeiß wech das Zeug

Zitat :
Aber 5 Euro Ausgaben wären schon zu viel des Guten.


_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken






BID = 1079330

Harald_77

Gerade angekommen


Beiträge: 8

Klasse Tipp, habe ich auch ein Grund zum Recycling Hof zwecks korrekter Entsorgung zu latschen.

Hier machen das andere Leute so, Pappkarton rein damit "zu verschenken",
ab vor die Haustür oder einfach in die Mülltonne.

Gedacht hatte ich an ein dünnes Metall-Band das den Schalter wieder festhalten könnte. Ich hatte sowas nur noch nicht online gefunden.


BID = 1079331

prinz.

Moderator

Beiträge: 8311
Wohnort: Gifhorn und Wolfenbüttel
Zur Homepage von prinz. ICQ Status  


Zitat :
Gedacht hatte ich an ein dünnes Metall-Band das den Schalter wieder festhalten könnte. Ich hatte sowas nur noch nicht online gefunden.

Wobei wir bei den 5euros wären die gehen fürs Porto drauf
Schimpft sich aber Kabelbinder aus Metall

_________________
Nur für nicht Mutige
1.Freischalten
2.Gegen Wiedereinschalten sichern
3.Spannungsfreiheit allpolig feststellen
4.Erden und kurzschließen
5.Benachbarte, unter Spannung stehende Teile abdecken oder abschranken

BID = 1079332

Harald_77

Gerade angekommen


Beiträge: 8

@Prinz

Stimmt solch ein Kabelbinder aus Metall könnte gehen.
Oder versuche es mit Stahldraht, sowas habe ich hier.
Der Schalter muss nur recht dicht und fest am Rohr sitzen,
damit der auch abschaltet bei einer vorgegeben Temperatur.
Da liegen 220 Volt an den Klemmen die auch nicht isoliert sind.

Beim alten war plötzlich ein Stift des Steckschuhs herausgelöst.
Keine Ahnung, wie das passierte.

Eine alte Krupps habe ich auch noch, ohne Kanne.
Nur die passende Kanne kostet mehr als die Filtermaschine neu, als Ersatzteil. Ist aber Nix neues, ist mit fast allem so.

BID = 1079337

Goetz

Schreibmaschine

Beiträge: 1670
Wohnort: Dresden
Zur Homepage von Goetz


Zitat :
Harald_77 hat am  5 Mär 2021 18:10 geschrieben :

...
Oder versuche es mit Stahldraht, sowas habe ich hier....

Ja, klar, mit bissel Draht festtüddeln ... geht immer!

Was war jetzt eigentlich Deine Frage?? wie lange das halten könnte ????

kommt auf den Draht an !!!

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Goetz am  5 Mär 2021 19:33 ]

BID = 1079340

driver_2

Moderator

Beiträge: 6751
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :
prinz. hat am  5 Mär 2021 17:55 geschrieben :


Schimpft sich aber Kabelbinder aus Metall



Sowas habe ich seit dem Renovieren 2010 in meiner Werkzeugkiste übrig herumliegen , könnte ich hier wohl "vergolden"

_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr

BID = 1079341

driver_2

Moderator

Beiträge: 6751
Wohnort: Schwegenheim
Zur Homepage von driver_2 ICQ Status  


Zitat :

Harald_77 schrieb am 2021-03-


Eine alte Krupps habe ich auch noch, ohne Kanne.
Nur die passende Kanne kostet mehr als die Filtermaschine neu, als Ersatzteil. Ist aber Nix neues, ist mit fast allem so.


Dann kaufe die Kanne.

Ich habe hier einen Kärcher 2.94 von 2004, außer dem Motor war schon alles defekt, davon einmal selbst verschuldet, habe ihn trotzdem immer wieder repariert.



_________________
VDE Sicherheitsregeln beachten !Haftungsausschluß:
Bei obigem Beitrag handelt es sich um meine private Meinung.
Rechtsansprüche dürfen aus deren Anwendung nicht abgeleitet werden.
Wer absolut keine Ahnung hat rufe eine Elektrofachkraft !
Diskussionen über Ersatzteilpreise sinnlos, interessiert mich nicht.
Antwortuhrzeiten meist: 9-21 Uhr


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 36 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 37 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 158363640   Heute : 12068    Gestern : 16992    Online : 380        16.4.2021    18:22
15 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 4.00 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
1.1157169342