Bosch Stichsäge GST100 BCE zerlegen

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler:

Im Unterforum Alle anderen Reparaturprobleme - Beschreibung: Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Alle anderen Reparaturprobleme        Alle anderen Reparaturprobleme : Telekom, Funkgeräte und alle anderen Geräte

Autor
Stichsäge Bosch GST100 BCE zerlegen

    










BID = 1076909

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7440
Wohnort: Wien
 

  


Ich habe eine blaue Bosch-Stichsäge GST100 BCE vor dem Schrott gerettet. Sie läuft prinzipiell an, blockiert aber nach wenig Hub mit einem laut kreischenden Getriebegeräusch.

Heute wollte ich sie zerlegen, bin aber an der Demontage des Antriebs gescheitert. Konkretes Problem ist der SDS-Lösehebel (für den Sägeblattwechsel), dessen Achse durch die eine Gehäuseschale geht. Anscheinend ist der Kunststoff-Knopf mit einem 2x6-mm-Stift in einem Sackloch gesichert (Stift Nr. 92 in Knopf Nr. 75 in der Explosionszeichnung). Kriegt man den irgendwie ohne Zerstörung des Knopfes ab?

Die Explosionszeichnung findet man leicht online, ich würde sie nur ungerne hier verlinken, da sie auf der Seite eines Händlers liegt.

Die Säge hat offensichtlich schon ziemlich Kilometer auf dem Tacho, die Grundplatte ist stark abgewetzt, die Kohlen sind praktisch runter und eine der Gehäuseschrauben wurde schon mal unprofessionell ausgebohrt und ersetzt und - so jedenfalls mein Eindruck - die Anschlussleitung wurde schon professionell ersetzt (GIFAS Thermoflex). In Anbetracht dieser Tatsache möchte ich nicht groß Geld in die Säge investieren, aber ein bisschen Spielerei und ein paar Euro ist sie mir wert.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1076916

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach

 

  


Offtopic :

Zitat :
Die Explosionszeichnung findet man leicht online, ich würde sie nur ungerne hier verlinken, da sie auf der Seite eines Händlers liegt.
Who cares? Wir verlinken andauernd auf die Seiten von irgendwelchen Ersatzteilhändlern. Aber suchen tun wir ungern.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1076922

Kleinspannung

Urgestein



Beiträge: 12709
Wohnort: Tal der Ahnungslosen


Zitat :
Trumbaschl hat am 16 Jan 2021 18:19 geschrieben :

Sie läuft prinzipiell an, blockiert aber nach wenig Hub mit einem laut kreischenden Getriebegeräusch.

Hatte ich auch mal eine,die sowas von sich gab.
(ging sogar zu zerlegen)
Um dann festzustellen,das die gesamte Mechnik ausgeleiert und verschlissen war.
Meine Meinung:
Spar dir die Mühe,du wirst ähnliches finden.
Selbst wenn du sie aufbekommst,mit drei Tropfen WD40 ist es vermutlich nicht getan.
Und soo teuer ist ne neue ja nun auch wieder nicht.
Muß ja nicht unbedingt Bosch dran stehen,von der Qualität und Langlebigkeit dieser Produkte bin ich mittlerweile alles andere als begeistert.
Und vermutlich lassen die auch ihren Kram irgendwo in Asien oder Osteuropa zusammenklöppeln...

_________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.
(Albert Einstein)

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1077346

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7440
Wohnort: Wien

Hier ist der Link:
https://www.ersatzteileonline.de/bosch/gst-100-bce/v1

Danke übrigens fürs Verschieben in die richtige Rubrik!

Den Verdacht, dass die Mechanik am Ende sein könnte, habe ich auch. Aber falls doch nicht, habe ich für einen Nachmittag oder zwei spannendes Puzzlespiel (Jugend forscht und so) und ein bisschen Schmierfett eine Stichsäge. Wenn doch, hab ich ein bisschen Zeit und für ein paar Cent Schmierfett verbraten und das Ding wandert zur Entsorgung und über bleibt noch die hochwertige Anschlussleitung mit Stecker. Das ist mein einziger Zugang zu dem Projekt.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1077347

+racer+

Stammposter



Beiträge: 472
Wohnort: Rhein-Sieg-Kreis



Kann mich eigentlich Kleinspannungs Meinung nur anschließen, aber vielleicht hast ja Glück
Die 860 kostet 150,00 EUR
und die 866 ist nicht mehr lieferbar

Verzahnung Ankerwelle?, Verzahnung Exzenterzahnrad, Lager, Hubstange mit Führungen ?????, kann alles sein.

P.S: Normal brauchst vielleicht die Griffkappe nicht abmachen, siehst schon so was los ist, wenn doch Griffkappe vielleicht von oben anbohren und den Sicherungsstift herausdrücken, habs aber noch nie gemacht an einer Bosch GST 100

P.S: Will eine Erfolgsmeldung


Erklärung von Abkürzungen

BID = 1077427

Trumbaschl

Inventar



Beiträge: 7440
Wohnort: Wien

Offen hatte ich das gute Stück schon, fürchte ohne Demontage der Kappe kommt man nicht ins Innere des Getriebegehäuses. Da ist alles noch mal in Guss gekapselt und lässt sich soweit ich das sehe nicht ohne Ausbau aus der Kunststoffschale zerlegen.
Von der Gegenseite ausbohren klingt aber gut, danke für die Idee!

Erfolgsmeldung der einen oder anderen Art wird es geben (Reparatur oder Schlachtung ), kann nur noch nicht versprechen wann. 150 Euro für Ersatzteile werde ich für eine Säge mit der Laufleistung garantiert nicht anlegen, die dürfte neu nicht viel mehr kosten. Und ich brauche eigentlich keine Stichsäge.

_________________
"Und dann kommen's zu ana Tür da steht oben "Eintritt verboten!" und da miaßn's eine!"

Erklärung von Abkürzungen


Liste 1 BOSCH    Liste 2 BOSCH   


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 49 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 8 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 157613632   Heute : 5520    Gestern : 21983    Online : 563        9.3.2021    10:41
16 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 3,75 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0,148493051529