Sony CD D-250

Ersatzteile und Reparaturtipps zum Fehler: Akku defekt

Im Unterforum Reparatur - HIFI-Geräte - Beschreibung: Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Suchen          Elektronik Forum Nicht eingeloggt       Einloggen       Registrieren



Elektronik- und Elektroforum Forum Index   >>   Reparatur - HIFI-Geräte        Reparatur - HIFI-Geräte : Reparaturen an Stereoanlagen, CD-Player, Tuner, Verstärker, Car-HIFI

Autor
CD Sony D-250 --- Akku defekt
Suche nach Sony Akku defekt

    










BID = 1071262

nabruxas

Monitorspezialist



Beiträge: 8239
Wohnort: Alpenrepublik
 

  


Geräteart : CD-Player
Defekt : Akku defekt
Hersteller : Sony
Gerätetyp : D-250
Messgeräte : Multimeter, Gerätetester (VDE 0701/0702), Oszilloskop
______________________

Ich repariere bekanntlich keine Geräte für die Unterhaltungselektronik, doch manchmal kommt ein süßes kleines Gerät bei dem ich nicht widerstehen kann.
Heute ist es wieder soweit.

Ein Sony Discman D-250, nahezu unbenutzt, ohne Gebrauchsspuren wollte zu mir....
*** Vergleichsgerät ***

Die Mechanik war nach all den Jahren nur schwergängig, das war's.

Aber es gibt leider ein Problem. Im Gerät sitzt ein Bleiakku, BP-2 (4V, 550mAh)
Der ist natürlich längst platt und tiefentladen.
Gibt es irgendwo noch eine Quelle für einen neuen, funktionsfähigen Akku?

In der Bucht wird so etwas angeboten, doch traue ich den bescheuerten Ami nicht und er hat beim Preis eine rege Phantasie.

*** Click mich ***

_________________
0815 - Mit der Lizenz zum Löten!

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1071263

Mr.Ed

Moderator



Beiträge: 32818
Wohnort: Recklinghausen

 

  

Neu wohl nicht, aber es gibt Adapter um 2 10440 Akkus darin zu verwenden. Nur das laden muß dann extern erfolgen.
https://www.thingiverse.com/thing:2351491
Gibt es auch fertig gedruckt (ebay).

_________________
-=MR.ED=-

Anfragen bitte ins Forum, nicht per PM, Mail ICQ o.ä. So haben alle was davon und alle können helfen. Entsprechende Anfragen werden ignoriert.
Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.

Erklärung von Abkürzungen








BID = 1071274

perl

Ehrenmitglied



Beiträge: 11110,1
Wohnort: Rheinbach


Zitat :
(4V, 550mAh)
Handy-Akku ausprobieren?
3,7V ist etwas höher als die Entladeschlußspannung des Bleiakkus, und die Elektronik zum Schutz vor Tiefentladung und Überladung ist eingebaut.

Erklärung von Abkürzungen

BID = 1071279

IceWeasel

Moderator

Beiträge: 1751

50 Euronen für das Entkernen des alten Akkupacks plus Einbau von LiIon Zellen, das ist saftig.
Wenn der noch die billigsten Noname Popcorntüten einbaut, es steht ja nichteinmal etwas drauf.

_________________
Wenn's kracht und zischt, war das nüscht!

Ich bin kein Berufsgutmensch - ich bin nur zivilisiert und weiß, mich zu benehmen.

Erklärung von Abkürzungen


Zurück zur Seite 1 im Unterforum          Vorheriges Thema Nächstes Thema 


Zum Ersatzteileshop


Bezeichnungen von Produkten, Abbildungen und Logos , die in diesem Forum oder im Shop verwendet werden, sind Eigentum des entsprechenden Herstellers oder Besitzers. Diese dienen lediglich zur Identifikation!
Impressum       Datenschutz       Copyright © Baldur Brock Fernsehtechnik und Versand Ersatzteile in Heilbronn Deutschland       

gerechnet auf die letzten 30 Tage haben wir 35 Beiträge im Durchschnitt pro Tag       heute wurden bisher 54 Beiträge verfasst
© x sparkkelsputz        Besucher : 154144973   Heute : 13963    Gestern : 17454    Online : 373        27.9.2020    19:03
21 Besucher in den letzten 60 Sekunden        alle 2.86 Sekunden ein neuer Besucher ---- logout ----viewtopic ---- logout ----
xcvb ycvb
0.830867052078